Entlieben - Welche Tipps habt ihr?

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
Benutzeravatar
Luna
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 320
Registriert: 17 Feb 2012, 09:52

Re: Entlieben - Welche Tipps habt ihr?

Beitragvon Luna » 13 Okt 2015, 00:25

SvennI91 hat geschrieben:"Entlieben" funktioniert über einfaches Abwarten. Denn verliebt sein ist lediglich eine Art Kurzschluss im Gehirn, welcher ähnlich wie eine Droge funktioniert und ziemlich genau 6 Monate anhält. Das ist wissenschaftlich erwiesen. Anschließend hat sich dein Problem von ganz allein erledigt. Klingt brutal, ist aber so.


Bei mir hilft abwarten rein gar nicht. Bin jetzt abnormal? :o

Re: Entlieben - Welche Tipps habt ihr?

Werbung
 

Benutzeravatar
SvennI91
new-boy
new-boy
Beiträge: 30
Registriert: 10 Sep 2015, 15:04

Re: Entlieben - Welche Tipps habt ihr?

Beitragvon SvennI91 » 13 Okt 2015, 11:26

Hallo Luna, Abnormalität möchte ich dir selbstverständlich auf gar keine Fall unterstellen. Wenn du aber selbst schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht hast (wovon ich jetzt einfach mal ausgehe) wirst du bestimmt bestätigen können, dass das Gefühl nach 6 Monaten ein völlig anderes ist. Nicht, dass man dann Freudensprünge macht. Aber es ist ab dieser Phase ganz einfach vielmehr die Trauer um einen Verlust. Zeit heilt Wunden, aber Narben bleiben natürlich in der Regel zurück. Gar keine Frage.
Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste