Mein Freund ist dick geworden... ok? oder nicht?

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Cameli
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 21 Sep 2015, 22:37

Mein Freund ist dick geworden... ok? oder nicht?

Beitragvon Cameli » 21 Sep 2015, 23:06

hallo:) ich 23 selbst bin bin sehr schlank und androgyn:) und mein Freund 30,... nun er war das auch mal haha:)
von 3 jahren hat er (er ist Chinese) bei einer größe von 1,74m noch 64kg gewogen... jetzt wiegt er 90 kg. Er hat sich richtig angewöhnt viel zu essen. Ein Beispiel: gestern ist er nach Berlin gefahren um einem seiner Lieblingsgasttätten zu essen, dann hat er sich auch noch extra etwas bestellt um es zu Haus zu essen... dass hat er dann noch mal gegen Mitternacht verspeist. Er empfindet Glück und Befriedigung wenn er viel isst. Abgewöhnen kann ich ihm das nicht denn es ist bei ihm genauso wie bei einem starkem Raucher... da geht nix solang er es nicht selbt wirklich will oder muss... er sieht es als eine Form von Selbstbestimmung weil er als Kind zum Erfolg "geprügelt" wurde (China) und sich nie ausleben konnte.
Er isst auch gesund und wenig Süßkram nur eben viel zu viel für seine Körpergöße:). Ich find ihn in dick genauso süß wie in dünn seine neuen Rundugen stören mich garnicht:)
Nun was denkt ihr? habt ihr ihr ähnliche Erfahrungen? bei jemand Bekannten , eurem Freund, oder euch selbst?
und wäre es ok für euch oder würdet ihr Liebesendzung machen bis er abnimmt? haha:D

Abschießend ist mein Freund ein sehr gutes Beispiel dafür, dass nicht nur schlank und sixpack sexy und schön sein können:) :flag:

Mein Freund ist dick geworden... ok? oder nicht?

Werbung
 

trimoro
member-boy
member-boy
Beiträge: 142
Registriert: 16 Sep 2015, 19:44
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mein Freund ist dick geworden... ok? oder nicht?

Beitragvon trimoro » 23 Sep 2015, 18:22

Hi Cameli,

sind die Begründungen, warum er so viel isst, von ihm selbst?
Sprich ihn doch mal darauf an (falls nicht schon geschehen), In ruhe und ohne stress. Wenn er dann schnell negativ reagiert, ändere das Thema.
Wenn er das Gespräch negativ aufnimmt, dann kannst du eigentlich davon ausgehen, dass er selbst mit dem, was der da tut, nicht zufrieden ist.

Und warum solltest du ihn bestrafen, wenn du es nichtmal schlecht findest? Du solltest vielleicht nur die Grenzen aufzeigen, bis wann es für dich noch io ist und wann es zu viel wird.

Grüße
trimoro
...wish somebody could tell me I´m fine...
(Papa Roach - Last Resort)

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Mein Freund ist dick geworden... ok? oder nicht?

Beitragvon TechBoy96 » 25 Sep 2015, 21:15

Rede erst einmal mit ihm. Du machst dir ja auch Sorgen um ihn und das ist berechtigt.
Die Ursache könnte ja psychologisch sein (Suchtverhalten).

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste