Kein Alkohol?

Lyrik, Ansichten und Debatten - für alles was Kopf und Geist entspringt.
Benutzeravatar
whitetiger8D
Girl
Beiträge: 66
Registriert: 08 Apr 2015, 20:19

Re: Kein Alkohol?

Beitragvon whitetiger8D » 14 Sep 2015, 15:24

newboy hat geschrieben: Fraxos hat geschrieben:
Ich denke immer das ist so, wie wenn ich nie rausgefunden hätte, dass man masturbieren kann. Das wäre doch scheiße, wenn wir das nicht machen würden! Das macht nun Mal einfach Spaß und ist sehr vergnüglich und einfach eine tolle Sache. :D ... :lol: Oder meinetwegen irgendwas anderes, z.B. nie Pizza gegessen zu haben oder so.



Den Alkohol"genuss" mit Masturbieren zu vergleichen finde nicht wirklich passend. Masturbieren ist nicht schädlich (außer man übertreibts hier extrem), aussdem ist es eine gänzlich andere Sache... Im Übrigen machen auch ganz viele Sachen Spaß, die nichts mit Berauschung zu tun haben ;).

Der Vergleich ist meiner Meinung auch blöd. Ich hab einen meiner Meninung nach schöneren Vergleich:
Jemanden, der Alkohol oder allgemein berauschende Mittel ablehnt davon zu überzeugen Alkohol zu trinken ist, als würdest du einen Menschen, der absolut hetero ist, ggf sogar homophob im Extremfall, davon überzeugen wollen es doch mal mit jemandem mit dem eigenen Geschlecht zu versuchen, da das Abwechslung bringt.
Diese Person wird deshalb trotzdem nicht anfangen bisexuell oder schwul/lesbisch zu werden, weil sie das eben ablehnt.

Ich persönlich finde auch, dass Alkohol jetzt nichts schlimmes ist. Ich trinke auch Alkohol, allerdings mit der Begrenzung, dass ich noch die Kontrolle über mich behalte, ich hasse diesen Zustand des absoluten Kontrollverlusts. Ich trinke Alkohol, wenn er mir schmeckt und ansonsten spuck ich das Zeug auch wieder aus und trink das nicht mehr.
Lass mal an uns selber glauben, is mir egal ob das verrückt is.

Re: Kein Alkohol?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Philosophie & Tiefgründiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast