Unsicherheit in der Liebe

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Psycholounge
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jul 2015, 16:38
Kontaktdaten:

Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon Psycholounge » 20 Jul 2015, 19:57

Hallo liebe Community,

ich bin 15 Jahre alt (werde im Winter 16), verliebe mich nur schwer und bin Psychisch sehr stabil. Ich bin außerdem sehr geduldig.

Fest steht, dass auch irgendwann der dickste Faden reist:

Vor ein paar Monaten habe ich auf einer kleinen Feier einen echt süßen Jungen kennengelernt, 13 Jahre alt (nennen wir ihn Jonas). Wir haben uns auf Anhieb verstanden. Jonas hat mir auch komplimente gemacht und mich direkt nach meiner Nummer gefragt.

Mittlerweile schreiben wir (leider sehr wenig) über Whatsapp. Ich habe mich bereits auf der Feier Hals über Kopf in ihn verliebt. Ich stehe plötzlich starr und sehe ihn dauernd an. Die Flamme ging für mich auf, als das Feuerwerk losging, und er sein strahlendes Lächeln zeigte :oops:


Ich trinke meinen Rotwein normalerweise zum Genuss. Jetzt saufe ich ihn regelrecht. Ich weiß ja nicht ob er schwul ist, oder auf mich steht. Dieser Junge hat es mir besonders angetan. Ich mache mir immer mehr Stress. Ich traue mich nicht, mich ihm zu nähern. Das tut weh.

Vielleicht versteht Ihr mein Problem. Vielleicht könnt Ihr mir helfen?

Ich danke Euch

Mit freundlichen Grüßen,

Psycholounge
 
Eine Signatur ist vergleichbar mit einem Motto.
Und wie ihr wisst, braucht die Elite kein Motto.

Unhöfliche Menschen widern mich an.

Unsicherheit in der Liebe

Werbung
 

fusselchen
member-boy
member-boy
Beiträge: 144
Registriert: 14 Jul 2015, 11:58

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon fusselchen » 20 Jul 2015, 20:41

Also diese Rotweingeschichte gilt es meiner Meinung nach zu allererst in den Griff zu bekommen. Kann ja nicht sein, das du zum Alki wirst, nur weil du dich verliebt hast.
Ja, was meinst Du denn, was dir helfen würde. So pauschal würde ich ja meinen, das es dir erst dann besser gehen kann, wenn du ihm sagst, was mit dir passiert ist und du dich in ihn verliebt hast. Warst du denn schon mal verliebt und wie bist du damit umgegangen?

Psycholounge
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jul 2015, 16:38

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon Psycholounge » 20 Jul 2015, 21:44

Auf Liebe hab ich eigentlich gar keinen Bock mehr. Ich habe schon genug Scheiße durchgemacht wegen meinem Ex.

Mit Alkohol hab ich ja keine Probleme. Nur wenn ich mich wirklich mies fühle.

In erster Linie geht es mir darum, dieses Leiden zu beenden. Wenn wir zusammenkommen - schön. Wenn nicht - entliebt.

Ich bin gerade verwirrt und kann mich nicht entscheiden. Darum suche ich Rat bei Euch :bp:
Eine Signatur ist vergleichbar mit einem Motto.
Und wie ihr wisst, braucht die Elite kein Motto.

Unhöfliche Menschen widern mich an.

fusselchen
member-boy
member-boy
Beiträge: 144
Registriert: 14 Jul 2015, 11:58
Kontaktdaten:

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon fusselchen » 20 Jul 2015, 21:54

Okay, verstehe ich mit der Liebe aber da kannste nun mal nix gegen machen. Kannst halt nicht beeinflussen ob und in wen du dich verliebst. Aber da es nun mal geschehen ist, solltest du vielleicht offensiver damit umgehen als die letzten Monate? Ich meine, dir geht es ja nicht gut bei der Sache. Vielleicht macht es Sinn, eine Entscheidung herbeizuführen, indem du ihm in aller Ruhe sagst, was mit dir los ist? Anscheinend ist ja ein Nein seinerseits und die darauf folgende Möglichkeit des Entliebens deinerseits der weniger schmerzhafte Weg?
Wär aber sicher auch schön, wenn es mal ein paar weitere Meinungen dazu gäbe...

Psycholounge
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jul 2015, 16:38

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon Psycholounge » 20 Jul 2015, 21:58

Das Problem ist, und das hätte ich warscheinlich früher sagen sollen, dass ich nicht weiß ob er homophob ist. Ich kenne seine Reaktion nicht.
Eine Signatur ist vergleichbar mit einem Motto.
Und wie ihr wisst, braucht die Elite kein Motto.

Unhöfliche Menschen widern mich an.

fusselchen
member-boy
member-boy
Beiträge: 144
Registriert: 14 Jul 2015, 11:58

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon fusselchen » 20 Jul 2015, 22:05

Selbst wenn er homophob wäre, würde es dir danach wahrscheinlich besser gehen. Außer deine Befürchtungen gehen in die Richtung, dass der schöne Jüngling dich überall zwangsouten könnte. Befürchtest du das?
Wenn ja ist es da wirklich schwer dir zu etwas zu raten. Wäre es denn schlimm, wenn viele Menschen wüssten, das du nicht hetero bist? Wie bist du denn mit deinem Ex zusammen gekommen? Irgendwie ohne Worte oder hattest du da auch so Hemmungen?
Tschuldige, das ich so viel frage...

Psycholounge
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jul 2015, 16:38

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon Psycholounge » 20 Jul 2015, 22:18

Meinen Ex habe ich im Internet auf einer Schwulenplattform kennengelernt (nicht Boypoint).

Ich habe wirklich Angst. Der Junge ist 13, also eher leichtsinnig. Er weiß nicht wie so etwas ausarten kann, wenn ich geoutet bin. Das Schlimmste daran ist, er ist der Erste der es mir so richtig angetan hat. Ich könnte stundenlang von ihm schwärmen.
Eine Signatur ist vergleichbar mit einem Motto.
Und wie ihr wisst, braucht die Elite kein Motto.

Unhöfliche Menschen widern mich an.

fusselchen
member-boy
member-boy
Beiträge: 144
Registriert: 14 Jul 2015, 11:58

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon fusselchen » 23 Jul 2015, 18:20

Können sich hier auch mal andere beteiligen?

Benutzeravatar
Zack
new-boy
new-boy
Beiträge: 29
Registriert: 22 Jul 2015, 17:12

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon Zack » 23 Jul 2015, 18:42

Ich weiß nicht einmal ob es so klug wäre es ihm in diesem Alter zu sagen. Ich meine damit, das ihm mit 13 eventuell die nötige Reife fehlt, deine Gefühle überhaupt zu verstehen. Das es trotzdem Ausnahmen gibt, ist selbstredend. Frage ihn lieber ersteinmal, wie er zu dem Thema "Homosexuallität" steht und dann kannst du dir ungefähr vorstellen inwiefern er es versteht. In diesem Alter gilt "Schwul" für fast alle noch als Schimpfwort um sich einander zu kränken. Ich entschuldige mich, sollte ich damit jemanden beleidigt haben: Das wäre mitnichten meine Absicht gewesen.
Ein Sprichwort besagt: Liebe findet man an jeder Ecke. Ganz ehrlich? Mein Leben muss ein Kreis sein. :-?

Psycholounge
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jul 2015, 16:38

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon Psycholounge » 25 Jul 2015, 15:39

Das ist eine sehr hilfreiche Antwort. Ich danke dir sehr.
Eine Signatur ist vergleichbar mit einem Motto.
Und wie ihr wisst, braucht die Elite kein Motto.

Unhöfliche Menschen widern mich an.

wanderer94
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 60
Registriert: 07 Nov 2014, 21:50

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon wanderer94 » 25 Jul 2015, 17:08

Dass du deinen ''Liebeskummer'' mit Rotwein ertrinkst ist in meinen Augen das größte Problem, meinst du nicht auch?
Du bist erst 15, dürftest eigentlich noch gar keinen Alkohol trinken und Alkohol löst keine Probleme, das wirst du aber früher oder später eh einmal selbst erfahren (müssen).
Woher bekommst du den Rotwein überhaupt?

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon TechBoy96 » 26 Jul 2015, 13:44

Erstmal saufen abstellen.
Er ist gerade mal 13 und höchstwahrscheinlich noch gar nicht reif genug, um solche Gefühle überhaupt verstehen zu können.
In dem Alter ist "schwul" meist eher ein Schimpfwort.

Psycholounge
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jul 2015, 16:38

Re: Unsicherheit in der Liebe

Beitragvon Psycholounge » 26 Jul 2015, 23:40

Ich will jetzt eines klarstellen: Ich bin kein Säufer. Ich habe auch kein Problem mit Alkohol. Ich ertränke meinen Kummer nicht mehr darin.
Könnten wir bitte aufhören darauf rumzuhacken?
Ok. Ich denke ich weiß jetzt was zu tun ist. Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß

Psycholounge
Eine Signatur ist vergleichbar mit einem Motto.
Und wie ihr wisst, braucht die Elite kein Motto.

Unhöfliche Menschen widern mich an.

Re: Unsicherheit in der Liebe

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast