Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
yenredron
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 92
Registriert: 17 Jan 2015, 06:55

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Beitragvon yenredron » 16 Jun 2015, 22:05

Es nervt nicht, aber ich schreibe ungern inhaltlich öfter als drei mal dasselbe! Es hat keiner behauptet, das es leicht ist und dein bester Freund ist vielleicht auch ein spezieller Fall.
Vielleicht überrascht er dich ja auch mit einer Reaktion wie z.B. "Ich hab mir das schon gedacht!" und vielleicht findet er er ja auch gar nicht so schlimm, das du schwul bist, wie du dir das so vorstellst!
Wenn ich dein Freund wäre, fände ich es besser, wenn du es mir unter vier Augen erzählen würdest, denke ich! Und ich glaube, es ist gut, wenn es an einem Ort ist, wo er sich zurückziehen kann, falls er das braucht!
Für dich wird es eine Erleichterung sein, wenn du es hinter dir hast und ich wünsche dir, das er zu dir steht!

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Werbung
 

Frerek
member-boy
member-boy
Beiträge: 100
Registriert: 03 Nov 2013, 13:37

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Beitragvon Frerek » 17 Jun 2015, 18:10

Heureka hat geschrieben:da er ja erstaunlicherweise wirklich denkt ich sei hetero (er hat sogar von einem meiner outings wind bekommen und hielt es für nen scherz ^^)

Na bitte, dann greifst du das auf. Mach es kurz und knapp.
Sag ihm, dass es kein Scherz war und du möchtest, dass er als dein bester Freund das weiß.
Das ist doch eine wunderbare Vorlage.
Und deine Freunde hast du ja immer noch als Verstärkung dabei ;)

Heureka
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 56
Registriert: 21 Apr 2013, 23:05

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Beitragvon Heureka » 17 Jun 2015, 21:15

Ich hab mich heute mit einem sehr guten freund unterhalten und er ist der meinung dass ich mich bei ihm solange es nicht notwenig ist nicht outen sollte und da ich ihm vertraue mach ich das jetzt auch
Wenn er es durch zufall mitbekommen sollte dann kann ich es ihm erklären
Und ich werde mich bestimmt noch bei ihm outen aber nicht jetzt, da auch ohne stress mit ihm mein leben schon schwer genug ist
Es gibt keine Evolutionstheorie, es gibt nur eine Liste von Kreaturen denen Chuck Norris es erlaubt zu leben.

Heureka
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 56
Registriert: 21 Apr 2013, 23:05

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Beitragvon Heureka » 17 Jun 2015, 21:16

Danke nochmal liebe bp-community für alle antworten aber die negativen argumente überwiegen einfach
Lg Heureka
Es gibt keine Evolutionstheorie, es gibt nur eine Liste von Kreaturen denen Chuck Norris es erlaubt zu leben.

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Beitragvon Azazel » 18 Jun 2015, 14:24

Sich dafür zu entscheiden, seinen besten Freund so dreist zu belügen ist traurig, aber wie es scheint hast du dich entschieden. Ich hoffe ihr seid auch noch Freunde, falls er jemals herausfinden sollte, wer du wirklich bist, bis dahin noch viel Glück :)

lg Azazel
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

Heureka
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 56
Registriert: 21 Apr 2013, 23:05

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Beitragvon Heureka » 19 Jun 2015, 21:42

Ich belüge ihn ja nicht :( ich meine ich ihn einfach ned verlieren... ohne ihn wär ich nur halb und ich bin eh sehr empfindlich was depressionen angeht und er gehört zu den dingen die verhindern dass ich mich umbringen will :( ich hatte letztes jahr eine sehr schwierige zeit und es gab viele momente an denen ich schon mit dem leben abgeschlossen habe... ohne meine freunde hätt ich das nie durchgehalten und er ist ja einer der wichtigsten... ich kann ihn einfach ned verlieren... ich werde warten auf den perfekten zeitpunkt und dann wenn ich mich dazu gewachsen fühle tue ich es auch...
Es gibt keine Evolutionstheorie, es gibt nur eine Liste von Kreaturen denen Chuck Norris es erlaubt zu leben.

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Beitragvon Azazel » 19 Jun 2015, 21:50

Perfekte Zeitpunkte gibt es nicht, das ist eine Art Lüge, die wir uns selbst erzählen. Wie gesagt, wenn du ihn belügen willst ist das deine Entscheidung, du musst dich hier nicht rechtfertigen.
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

Re: Outing bei besten aber leider auch etwas homophobe Freund

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast