Es ist raus und nun ?!

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
kevmusic91
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 02 Mär 2015, 17:06
Wohnort: Ludwigsburg

Es ist raus und nun ?!

Beitragvon kevmusic91 » 08 Apr 2015, 00:32

Hallo zusammen,

wie ihr meinen Titel entnehmen könnt, hab ich es endlich geschafft... Ich hab mich geoutet, als bisexuell :)

Ich bin total happy und glücklich, dass es endlich raus ist. Aber kurz zu meiner Person: Ich bin Kevin, 23 Jahre alt und komme aus der Nähe von Stuttgart. Ich bin staatlich geprüfter Tiermedizinischer Fachangestellter (zu gut deutsch der Tierarzthelfer, aber der Hausmeister heißt ja schließlich nun auch Facility Manager :D) Ich hab es schon lang gewusst, bestimmt 3-4 Jahre oder so [...] Habe es aber vor mir selbst verdrängt und wollte es nicht war haben. Vor knapp 5 Wochen war es dann endlich soweit und ich wollte sein wie ich bin, ohne mich verstecken zu müssen...

~ Ich steh auf Männer, na und ? ~

Naja nachdem es wirklich alle, ... Familie, mein engster Freundeskreis (sonst gehts auch keinen was an) und 2 Arbeitskolleginnen erfahren haben ging es mir einfach gut. Habe mich draufhin bei GAYROMEO angemeldet, was bestimmt auch vielen hier etwas sagen wird :flag:
Naja habe jemand kennen gelernt, der nicht direkt auf Sex aus war und mir Bilder von seinem Besten Stück geschickt hat,... aber ich denke von seiner Seite wird sich da Gefühlstechnisch nicht viel getan haben, ganz im Gegensatz zu mir....

Ja ich habe mich verliebt und ehrlich gesagt, ich fühle mich wie ne verkappte Jungfrau mit 16. Ich hatte zwar schon einige Beziehungen und Sex mit Frauen aber die Geschichte hier is eine ganz andere ...
Solche Gefühle hatte ich bisher noch nicht und jetzte ?!

Manchmal wünscht man sich doch einfach jemand, neben dem man einschlafen kann oder :)

Naja genug geschrieben für heute Abend :)

Liebe Grüße Kevin

Es ist raus und nun ?!

Werbung
 

Benutzeravatar
Robse93
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 94
Registriert: 10 Mai 2014, 14:27
Wohnort: Kreis Soest, NRW
Kontaktdaten:

Re: Es ist raus und nun ?!

Beitragvon Robse93 » 08 Apr 2015, 10:48

Erstmal Hallo Kevin,

Schön, dass du das geschafft hast und dass alle das scheinbar gut aufgenommen haben. :flag:

Gayromeo ist nur so ne Sache. Da laufen einfach ne Menge Kerle rum, die nur das eine wollen. Auf anderen Seiten (z.B. DBNA)hat man die aber auch.

kevmusic91 hat geschrieben:Naja habe jemand kennen gelernt, der nicht direkt auf Sex aus war und mir Bilder von seinem Besten Stück geschickt hat


Dieser Satz hat mich auch zum stutzen gebracht. Also wenn ich jemand erstmal kennen lernen und keinen Sex haben will schick ich demjenigen keine privaten Bilder.

Du solltest es aber auch nicht überstürzen und vorsichtig. Wenn man Leute (besonders übers Internet) kennen lernt, erfährt man nicht alles über sie. Es kommen hauptsächlich Gespräche über Sachen zustande, die man beide mag (Über was sollte man auch sonst reden :lol: ) und den Rest verdrängt man dann eher. Wenn man dann das Gefühl hat sich in denjenigen zu verlieben, dichtet man den Rest dazu und macht sich so den perfekten Partner. Am schlimmsten ist sowas, wenn man grade einen "Leerlauf" hat und "einfach was zum knuddeln braucht" :D

MfG Robin :D
"Uuuuuuuuuuuur Ahhhhhrrrrrr uhhrrrrrr Ahrrrrhrrrr.." -Chewbacca.

zwiebelfisch
member-boy
member-boy
Beiträge: 164
Registriert: 20 Apr 2010, 00:06

Re: Es ist raus und nun ?!

Beitragvon zwiebelfisch » 11 Apr 2015, 21:21

Hallo auch von mir. :)

Glückwunsch auch von erst einmal, dass offensichtlich alles gut bei dir gelaufen ist. Es ist nicht ungewöhnlich, dass so ein Findungsprozess länger dauert, das kann ich auch von mir berichten. Ich für meinen Teil hab immer auf so ne Art "Beweis" gewartet, also einen Typen, in den ich total verknallt bin, was bei mir auch erst mit 20 der Fall war, nachdem ich mir schon mit 16 die ersten Gedanken gemacht hatte.

Was gayromeo und dbna betrifft: Wenn man sich da bestimmte Suchstrategien zulegt (das betrifft vor allem gayromeo), dann lassen sich schon anhand von gewissen Angaben, die sie machen, diejenigen rausfiltern, die nur auf das eine aus sind. Wer ausschließlich an mehr als Sex interessiert ist, wird wohl eher weniger Angaben zur Länge und Größe des besten Stücks machen (so, wie das auch Robse93 konkret gesagt hat) und ein echtes und kein Nacktkörper-Profilbild haben. Und du solltest nicht die Gelegenheit vergeben, auch mal Leute anzuschreiben, die auf den ersten Blick weniger interessant wirken, aber nicht grundsätzlich total gegen deine Vorstellungen gehen.

Robse93 hat geschrieben:Am schlimmsten ist sowas, wenn man grade einen "Leerlauf" hat und "einfach was zum knuddeln braucht" :D


Den Fehler hab ich auch schon mal gemacht - das endete dann in einer Beziehung, die nach knapp zwei Monaten zum Glück zu Ende war...

Viele Grüße, zwiebelfisch

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste