Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
Kutafi
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 20 Feb 2015, 16:44

Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Beitragvon Kutafi » 20 Feb 2015, 16:58

Hallo Community.

Ich hätte echt nicht gedacht das ich mich hier jetzt anmelde um selber eine Frage zu stellen.
Aber gut jetzt habe ich es getan. Zu meiner Person ich bin 19 Jahre alt und gehe in die 13 Klasse, ungeoutet.
Seit ich auf eine andere Schule gewechselt, fürs Abitur, ist mir ein Junge aufgefallen, der mir bis heute nicht aus dem Kopf gegangen ist.
Wir kennen uns bis heute nicht wirklich.
Ich sehe ihn immer öfters im Schulgebäude und auf dem Weg zur Schule aber zusammen in einer Stufe sind wir nicht, haben auch keine Fächer zusammen.
Aus spaß habe ich ihn in Facebook geaddet, als ich nach langer Recherche endlich auf seinen Namen gestoßen bin, weil ich diesen nicht mal kannte.
Wir haben auch keine richtigen gemeinsamen Freunde.

Als ich ihn dann geaddet habe hat er die Einladung wieder gelöscht, also nicht angenommen. Sein Profil ist auch ohne Bild und auch ohne wirklichen Inhalt.
In der Schule habe ich das Gefühl das wenn ich an ihm vorbei gehen "muss" um durchzukommen, er den Blick extra von mir wegnimmt und woanders hinschaut. Einmal hat er mir die Eingangstür aufgehalten, weil wir fast gleichzeitig reingegangen sind, was ich nett fand, habs dann aber verpeilt ein simples Danke zu sagen. Wie dumm von mir.
Zu seiner Person weiß ich leider überhaupt nichts außer das er für mich richtig gut aussieht, er kleidet sich zwar nicht so gut aber das ich ja Geschmacksache.

Ich habe echt keine Ahnung wie ich ihn ansprechen soll, er sitzt immer in einer Gruppe oder steht mit anderen Leuten (die ich auch nicht kenne da andere Stufe).
Ich habe eigentlich keine Probleme, andere Menschen anzusprechen aber wenn es dann um so etwas geht verschlägt es mir die Sprache komplett. Man kann sich ja schlecht zu anderen setzten und einfach mitreden ohne die Personen zu kennen. Bald gehe ich von der Schule weil ich meinen Abschluss mache und dann sehe ich ihn nie wieder, was ich schade fände.

Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Werbung
 

Frerek
member-boy
member-boy
Beiträge: 100
Registriert: 03 Nov 2013, 13:37

Re: Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Beitragvon Frerek » 20 Feb 2015, 17:29

Hey :)
Ach deine Situation kenne ich gut, ich habe schon auf einige Leute ein Auge geworfen und alles andere durch feinsäuberliche Recherche versucht zu ermitteln,
aber wie du merkst, hat das ganze auch Grenzen :D
Das mit den Blicken ist oft schwierig, ich meine wenn er dich anschaut, hältst du den Blickkontakt so lange wie möglich aufrecht oder schaust du dann auch schnell weg?
Das mit der Tür passiert gerne mal, also dass es einem dann im entscheidenden Moment die Sprache verschlägt..
Wenn du seinen Namen hast, kannst du die Suchmaschine deiner Wahl ja noch ein bisschen penetrieren, Name in Kombination mit eurer Schule oder seinem Wohnort, vielleicht kriegst du ja noch ein paar Infos bezüglich Hobbies etc.
Vielleicht gibt es ja doch gemeinsame Bekannte, die man mal vorsichtig ausfragen könnte.
Das Ansprechen ist sicherlich nicht leicht, aber ein einfaches "hey" oder "hi" würde schon reichen. Wenn ihr den gleichen Schulweg habt, wohnt ihr dann im gleichen Ort? Fahrt ihr Bus zusammen und der Bus kommt immer zu spät? Ist irgendwas besonderes los an eurer Schule? Überleg dir vielleicht einfach ein Gesprächsthema oder einen "Aufhänger" für ein Gespräch, was euch beide irgendwie betrifft :D Ja ja, leichter gesagt, als getan..
Zum Schluss noch zwei Sachen, die ich dir aus Erfahrung mitteilen kann:
- Sprich ihn an, du hast nichts zu verlieren und später bereust du es vielleicht, aber:
- Wenn du es nicht schaffst, dann geht davon die Welt nicht unter. Nach dem Abi erwartet dich so viel Neues, da sind solche Typen schneller vergessen, als es dir lieb ist ;)

Kutafi
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 20 Feb 2015, 16:44

Re: Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Beitragvon Kutafi » 20 Feb 2015, 17:38

Ja, also ich halte den Blick so lange bis es die Situation möglich macht. Aber er sieht mir nur kurz in die Augen und schaut dann wieder weg. Ich will aber auch nicht einer sein der ständig andere Leute angeguckt. Es gibt z.B ein Mädchen die mich öfters angeguckt und das finde ich unangenehm, zum einen mag ich die nicht aber sie anscheinend mich aber das ist ja was anderes. Nur will ich dann nicht auch dieses Mädchen sein, wenn du verstehst. Aber wenn ich einen auf Ignorant mache und ihn ignoriere ergibt sich ja überhaupt nichts aus den Situationen :D Ich werds versuchen, die Gelegenheiten bieten sich echt selten wo ich hallo zu ihn sagen könnte. Wenn dann würde ich es nur tun wenn er alleine ist und mir in die Augen guckt, anderen falls wäre es bisschen komisch. Er fährt immer mit dem Fahrrad und ich seh ihn öfters an mir vorbei fahren und manchmal an der Ampel. Wir haben echt nichts gemeinsam da er 2 Stufen unter mir ist.

Kutafi
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 20 Feb 2015, 16:44

Re: Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Beitragvon Kutafi » 20 Feb 2015, 17:40

Was vielleicht auch dumm von mir war ihn einfach auf Facebook als Freund hinzuzufügen ohne ein "hey" oder so abzuschicken.
In der Recherche bin ich eigentlich richtig gut, aber man findet echt nix über ihn. Wahrscheinlich eher eine offline Person. Er hängt auch öfters mit
Strebern rum, (was nicht schlimm ist). Ich denke er hat auch keine richtigen Freunde in der Schule außer ein paar. Von seiner Art her denke ich auch,
das er ein schüchterner Typ ist.

Frerek
member-boy
member-boy
Beiträge: 100
Registriert: 03 Nov 2013, 13:37

Re: Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Beitragvon Frerek » 20 Feb 2015, 17:49

Ok gut, dann bleibt dir wohl nur noch, ihn anzusprechen.
Ich schätze mal, wenn er wirklich nicht so viele Kontakte hat, freut er sich sicher, wenn du ihn mal ansprichst ;)
Vielleicht müsst ihr ja zufällig an der gleichen Ampel warten oder so...
Ergreif einfach die Initiative ;)
vielleicht hat ja noch jemand anderes aus dem Forum einen Masterplan parat

Kutafi
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 20 Feb 2015, 16:44

Re: Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Beitragvon Kutafi » 20 Feb 2015, 18:06

Ich wüsste aber auch nicht wie sich das durch ein "Hey" entwickeln könnte. Ich meine wer verabredet sich mit einer "fremden" Person (wenn es überhaupt dazu kommt, und wenn wäre ich 100x angespannter als ich so schon bin wenn ich in seine Nähe komme)?
Ok, vielleicht die, die auf der Suche nach einem Partner oder so sind. Man könnte sich größten falls über ein Thema unterhalten und das wäre dann ein Anfang wenn es sich entwickeln sollte.

Danke für deine Hilfe, und vor allem schnelle Antwort :) wenn jemand noch Tipps hat gerne her damit :P

Frerek
member-boy
member-boy
Beiträge: 100
Registriert: 03 Nov 2013, 13:37

Re: Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Beitragvon Frerek » 20 Feb 2015, 18:25

Kutafi hat geschrieben:Ich wüsste aber auch nicht wie sich das durch ein "Hey" entwickeln könnte. Ich meine wer verabredet sich mit einer "fremden" Person

Von verabreden habe ich ja (hoffentlich) auch nicht gesprochen, sondern es geht erstmal nur ums anprechen bzw. kennenlernen und "Hey.. Wie gehts" ist ja soweit relativ üblich :D

Re: Unbekannte Person geht nicht aus dem Kopf

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast