Warum Boypoint?

Fragen, Feedback, Kritik, Technische Probleme, Verbesserungsvorschläge und Lobgesänge
Benutzeravatar
TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1079
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Warum Boypoint?

Beitragvon TechBoy96 » 31 Dez 2014, 19:47

1. Wie hast du Boypoint gefunden?
BP habe ich über Google gefunden. Ich hatte mich gerade erst in meinem jetzigen Schwarm verliebt und wusste nicht weiter.
Ich hatte vom Thema Homosexualität damals nur wenig Ahnung und wandte mich daher an das Internet, wobei ich anfangs nicht nach Begriffen wie "schwul" oder "homosexuell" suchte. Ich gab einfach "Junge in Jungen verliebt" ein und stieß auf einen älteren BP-Thread. Ich fing an das Forum zu durchforsten und las viele interessante Beiträge. Ich besuchte das Forum einige Monate lang als Gast bis ich mich schließlich angemeldet habe.

2. Warum hast du dich angemeldet?
Mich faszinierten die Themen, die hier behandelt werden und ich wurde neugierig. Mir gefiel die Community und ich machte mir viele Gedanken über meine Gefühle und meine Sexualität. Irgendwann entdeckte ich außerdem auch den Bereich "Schwule Geschichten". Als erstes las ich "Addio Bella Vita" von Danne96. Ich kann mich noch gut daran erinnern (das war Anfang Februar 2014), als ich mir diese schöne Lovestory durchlas, dass diese in mir etwas ausgelöst hatte. Ich spürte etwas in meinem Herzen, da es sich um genau die gleichen Gefühle handelte, die ich für diesen einen bestimmten Jungen hatte und auch immernoch habe. Ab dem Zeitpunkt wurde ich BP-süchtig. Ich las vor Allem Geschichten regelmäßig, besuchte die Seite jedoch weiterhin nur als Gast. Irgendwann wollte ich jedoch auch mitmachen. Nach langem Zögern meldete ich mich schließlich an.

2.a Hast du zuerst gezögert, wenn ja, warum?
Ich habe ein paar Monate lang gezögert, da ich mit meinem Schwulsein erst zurechtkommen musste. Es ist nicht einfach sich selbst einzugestehen, das gleiche Geschlecht zu lieben. Selbst als ich mich angemeldet habe, war ich mir nicht zu 100% sicher schwul zu sein. Aber ich war mir schon ziemlich sicher und wollte außerdem auch mal etwas schreiben. Ich bin froh, dass ich mich zu diesem Schritt überwunden habe.

3. Warum bist du geblieben?
Weil Boypoint einfach toll ist! Mir gefällt die Community und der Umgang, sowie auch die Offenheit hier. Zudem wurde ich mit offenen Armen empfangen. Ich habe öfters auch Fragen und Probleme und gebe auch gerne meinen Senf dazu. Außerdem helfe ich auch gerne anderen. Ich fühle mich hier wohl und mittlerweile ist mir das Forum sehr wichtig geworden. Anmach- und Datingseiten gibt es genug, wenn nicht sogar zu viele, aber solche braucht man nicht unbedingt oder sind mir zumindest nicht wichtig. Hier kann man nicht nur anonym bleiben, sondern sich auch über Gefühle und Probleme diskutieren. Hier kann sowohl gelacht als auch geweint werden. Hier gibt es Rat und Trost bei Problemen. Ich finde, dass es hier auch viele kreative Köpfe gibt und auch immer wieder neue Ideen und inspirierende Beiträge auftauchen. Boypoint ist eine meiner Meinung nach sehr bunte und hilfsbereite Gemeinschaft, der ich aufgrund der bereits geschilderten Punkte einen hohen Wert zumesse.
:bp: :flag:
"Your time is limited, so don't waste it living someone else's life."
Steve Jobs (1955-2011)

Re: Warum Boypoint?

Werbung
 

Benutzeravatar
Minoxmt1
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 83
Registriert: 28 Dez 2014, 21:53
Wohnort: Schaffhausen (CH)
Kontaktdaten:

Re: Warum Boypoint?

Beitragvon Minoxmt1 » 01 Jan 2015, 13:22

1. Wie hast du Boypoint gefunden?
Ich war im Internet bisschen am rum surfen (wegen meinem Coming-Out) und bin so auf Boypoint gekommen.
2.Warum hast du dich angemeldet?
Weile ich Hilfe und Rat gesucht habe von Leuten die schon geoutet sind oder sich ein bisschen auskennen.
Und damit ich mich mit Gleichgesinnten austauschen kann.
2.a Hast du gezögert, wenn ja, warum?
Ja ich habe gezögert, weil ich mich am Anfang nicht recht getraut habe, und ich nicht recht wusste ob ich den es wirklich machen soll.
3. Warum bist du geblieben?
Ich bin ja noch nicht lang da, aber ich bin hier, weil es viele spannende Beiträge hat und ich hier ein offenes Ohr von euch habe wo ich auch mal schreiben kann was in mir vorgeht.
4. kann ich noch/in nächster zeit hoffentlich nicht vorkommend beantworten
Lg Minox ^^
Wenn die Liebe zu stark wird bringt sie dem Mann keine Ehre ein,nur Schmerzen
Das Sterben ist bitter, doch der Gedanken sterben zu müssen, ohne gelebt zu haben ist unerträglich

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 905
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: Warum Boypoint?

Beitragvon Maxi98 » 01 Jan 2015, 14:22

1. Wie hast du Boypoint gefunden?
Ich habe damals gemerkt, dass ich irgendwie auf Jungs und nicht nur Mädchen hinterher gucke und wollte mich mal mehr mit dem Thema befassen. Habe bei Google irgendwas mit "Forum für schwule Jungen" eingegeben und kam dadurch auf Boypoint. Ist heute immer noch das Dritte Ergebnis von oben! o/

2. Warum hast du dich angemeldet?
Ich habe mich angemeldet, da ich vorher hier als Gast etwas gelesen hatte, je nachdem, wie ich Zeit hatte. Durch die vielen Themen und der Umgang untereinander habe ich mich entschlossen, mich hier anzumelden.

2.a Hast du zuerst gezögert, wenn ja, warum?
Ich habe zuerst gezögert, weil ich es zuerst nicht ganz wahr haben wollte und ich erst wissen wollte, wie die Community unter sich ist bzw. wie diese schreibt. Nach ca. 1 Monat als Gast mitlesen, habe ich mich dann auch mal entschlossen, mich hier anzumelden.

3. Warum bist du geblieben?
Ich bin geblieben, weil ich mich hier in der Community wohl fühle. der Umgang im Forum, sowie im Chat einfach richtig gut ist, man sich sofort versteht und keinen ausgrenzt. Dies ist bei einer anderen Community nicht besser, wenn diese dort im Forum schreiben. Ihr wisst welches ich meine? Gut!
Naja, mir gefällt das miteinander hier, das Verhalten und das Niveau, dass dann doch höher ist. Zudem macht es mir Spaß, hier mitzulesen, einen Rat abgeben zu können und über manche Themen zu diskutieren.

4.Warum hast du dich so lange nicht blicken lassen?
~ Fällt aus, weil ist nicht! ~
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

Benutzeravatar
Nocnoc
member-boy
member-boy
Beiträge: 134
Registriert: 14 Dez 2014, 02:57
Kontaktdaten:

Re: Warum Boypoint?

Beitragvon Nocnoc » 07 Jan 2015, 00:07

1.Wie hast du Boypoint gefunden?
Also mir war langweilig und ich hab im Internet nach einem gedichte Forum gesucht. Nachdem ich dort so 10 Gedichte gelesen hab hab ich da nen Link zu nem Forum gefunden indem Jugendliche selber Bücher schreiben, hab mir dort dann auch Liebesgeschichten durchgelesen und eine gefunden mit einem schwulem paar. Da hatte dann irgendwer einen Link drunter zu dem Geschichten Bereich hier und so hab ich dann hier erstmal einige Geschichten gelesen dann hab ich erstmal gemerktwas für ein Forum das ist.

2.warum hast du dich hier angemeldet?
Weil ich Leute zum Reden gebraucht hab, Leute die mich verstehen und akzeptieren.

2a. Hast du gezögert dich anzumelden und wenn ja warum?
Ja ich hab gezögert weil ich mich irgendwie noch nicht akzeptiert hatte und ich gedacht hab ich bin sowas von hetero... Und das obwohl ich schon 10 Jahre (ich weis ich hab anderswo 8 geschrieben aber da hing ich noch in 2012 fest und wusste nicht das es immer noch so ist...) in einen Jungen verliebt bin.

3. warum bist du geblieben?
Weil ich es hier toll finde. Hier merkt man nicht wie schüchtern ich bin und seit ich hier angemeldet bin Bau ich diese Schüchternheit langsam ab. Das aufbauen ging schneller aber wenigstens wird es weniger.

4.Warum hast du dich solange nicht blicken lassen?
Wenn 2 Tage lang sind dann weil ich mein Handy nicht geblickt hab und es übers Handy einfach praktischer ist als über den pc...

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Feedback“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast