Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Benutzeravatar
Shadow99
new-boy
new-boy
Beiträge: 44
Registriert: 07 Mai 2014, 17:33
Wohnort: Südtirol (Italien)
Kontaktdaten:

Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon Shadow99 » 07 Mai 2014, 18:03

Hey liebes Boypoint - Forum!
Shadow99 hier... :)

Also...
Ich habe mich insgesamt 5x geoutet! :D

2x bei meiner Mutter,
1x bei einem Freund, als er sich bei mir geoutet hat (leider aus dem Ausland),
1x bei einem anderen Freund aus dem Ausland (der auch schwul ist)
und 1x bei einer Freundin. :)

Naja... bei meiner Mutter war es so.
Ich habe mich als ich 13 war, glaub ich, das erste Mal bei meiner Mutter per SMS geoutet.
Damals haben wir aber dann nicht so genau darüber gesprochen und... naja... ENDE! xD

Dann habe ich mich vor 1-2 Monaten nochmal bei ihr geoutet und sie hat eig. gut reagiert,
meinte aber, dass ich es nicht so ernst nehmen soll, da es wegen der Pubertät sein könnte. :-?
Oder, dass ich auch vllt. Bi sein könnte, aber sonst wäre es für ihr nicht schlimm. :D

Bei meinem Freund hab ich ja schon geschrieben, hat er sich bei mir geoutet und ich mich dann
nach zwei Tagen, glaub ich, auch bei ihm.

Bei meinem anderen Freund haben wir beide uns bei ihm geoutet, weil wir uns ALLE von einem
Spiel kennen. Zufälligerweise war er auch schwul. ^_^

Naja und bei meinen anderen Freunden hab ich in einer WhatsApp - Gruppe gesagt, dass sie
viel über mich nicht wüssten und das hat sie dann nachdenklich gemacht, besonders ein
Mädchen. Diesem Mädchen hab ich es dann auch, nach langen Raten, gesagt. ^^
In dieser Gruppe haben wir uns aber auch schon mal davor über Schwule unterhalten.

Dann hab ich sie angestiftet, einen anderen Freund zu fragen, ob er meint ob ich schwul wäre, und er meinte,
dass ich mich zwar so benehme, aber auf jeden Fall das nicht bin, da ich schon mal in einem Mädchen
verliebt war. Aber ansonsten hätte er nichts dagegen. :flag:

Ja, das war es mal bisher mit meinen Outings...
Habt ihr noch welche Tipps bzw. wollt ihr welche?
Ich gebe sie euch gerne. ^_^

Achja genau! Mit meinen zwei schwulen Auslands-Freunden will ich mich diesen Sommer treffen.
Wird sicher cool! ;)

So, falls ich mich nochmal oute, schreibe ich es hier hinein.

Bye, bye!

Euer,
Shadow99! :bp:
War eine Weile blockiert, da ich vor zwei Jahren mal nach KiK-Kontakten zum Chatten gefragt habe, dies aber nicht erlaubt war... :roll:

Jedenfalls bin ich wieder zurück! :bp:

Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Werbung
 

Benutzeravatar
mikel62
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 61
Registriert: 15 Apr 2014, 06:21
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon mikel62 » 08 Mai 2014, 15:25

Na prima, meine kann ich nicht zählen, weiss eigentlich jeder, der mich kennt-und das ist auch gut so!

Benutzeravatar
Shadow99
new-boy
new-boy
Beiträge: 44
Registriert: 07 Mai 2014, 17:33
Wohnort: Südtirol (Italien)
Kontaktdaten:

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon Shadow99 » 08 Mai 2014, 16:06

mikel62 hat geschrieben:Na prima, meine kann ich nicht zählen, weiss eigentlich jeder, der mich kennt-und das ist auch gut so!


Cool! :)
War eine Weile blockiert, da ich vor zwei Jahren mal nach KiK-Kontakten zum Chatten gefragt habe, dies aber nicht erlaubt war... :roll:

Jedenfalls bin ich wieder zurück! :bp:

Benutzeravatar
Shadow99
new-boy
new-boy
Beiträge: 44
Registriert: 07 Mai 2014, 17:33
Wohnort: Südtirol (Italien)
Kontaktdaten:

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon Shadow99 » 10 Mai 2014, 10:57

YEAHI! :flag: :flag: :flag:
Hab mich auch bei meiner Biologie Lehrerin geoutet! :D

Heute spreche ich übrigens mit meiner Freundin über mich. Sie weiß es ja. :)
War eine Weile blockiert, da ich vor zwei Jahren mal nach KiK-Kontakten zum Chatten gefragt habe, dies aber nicht erlaubt war... :roll:

Jedenfalls bin ich wieder zurück! :bp:

Benutzeravatar
r2d2
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 78
Registriert: 14 Jan 2014, 18:45
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon r2d2 » 10 Mai 2014, 16:08

Bei deiner Lehrerin? Darauf würde ich irgendwie nie kommen. Warum hast du das gemacht? Warum muss Sie etwas über deine Sexualität wissen? :) Oder war das auf eine Frage hin? Erzähl mal. :D
This signature is dedicated to everyone who believes in a future of peace and freedom.

Benutzeravatar
Shadow99
new-boy
new-boy
Beiträge: 44
Registriert: 07 Mai 2014, 17:33
Wohnort: Südtirol (Italien)
Kontaktdaten:

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon Shadow99 » 11 Mai 2014, 00:07

r2d2 hat geschrieben:Bei deiner Lehrerin? Darauf würde ich irgendwie nie kommen. Warum hast du das gemacht? Warum muss Sie etwas über deine Sexualität wissen? :) Oder war das auf eine Frage hin? Erzähl mal. :D


1. Sie ist nett. :)
2. Man kann ihr vertrauen! :D
3. Geht sie up! :flag:
War eine Weile blockiert, da ich vor zwei Jahren mal nach KiK-Kontakten zum Chatten gefragt habe, dies aber nicht erlaubt war... :roll:

Jedenfalls bin ich wieder zurück! :bp:

na1337
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 10 Mai 2014, 22:39

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon na1337 » 11 Mai 2014, 04:42

Ich hab' mich sozusagen schon 2 ganze Male "geoutet", wenn man das so nennen will. Einmal sagte ich es aus Verzweiflung meiner Mutter, dass ich bisexuell sei. Naja, ihre Reaktion darauf war: "Bisexuell ist doch bloß, noch nicht zu wissen, was genau du bist". Aber meine Eltern sind nunmal ungebildet, überhaupt nicht wissensdurstig, nicht offen für Neues und können auch allgemein keine Standpunkte anderer einsehen, sobald sie sie auch im Geringsten irgendwie abwegig finden.

Einmal bei einem sehr vertrauenswürdigen Kollegen, der leider im Ausland im Internat ist, selber nicht schwul ist, wir uns aber schon kennen, seitdem wir uns vor Langem damals in die Hosen scheißten. Da ist auch wirklich nichts homoerotisches dabei und auch nie dabei gewesen. Und trotzdem zweifel' ich ständig an mir selbst, als würde ich nur behaupten ich bin bisexuell, weil mir die Welt nicht glauben möchte, dass ich hetero bin, ich aber auch nicht will, dass sie von mir glauben, ich sei komplett vom anderen Ufer. Also schlagen wir den Mittelweg ein und verzähl mal unter höchster Vorsicht ich sei bisexuell!

Benutzeravatar
Shadow99
new-boy
new-boy
Beiträge: 44
Registriert: 07 Mai 2014, 17:33
Wohnort: Südtirol (Italien)
Kontaktdaten:

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon Shadow99 » 11 Mai 2014, 11:07

na1337 hat geschrieben:Ich hab' mich sozusagen schon 2 ganze Male "geoutet", wenn man das so nennen will. Einmal sagte ich es aus Verzweiflung meiner Mutter, dass ich bisexuell sei. Naja, ihre Reaktion darauf war: "Bisexuell ist doch bloß, noch nicht zu wissen, was genau du bist". Aber meine Eltern sind nunmal ungebildet, überhaupt nicht wissensdurstig, nicht offen für Neues und können auch allgemein keine Standpunkte anderer einsehen, sobald sie sie auch im Geringsten irgendwie abwegig finden.

Einmal bei einem sehr vertrauenswürdigen Kollegen, der leider im Ausland im Internat ist, selber nicht schwul ist, wir uns aber schon kennen, seitdem wir uns vor Langem damals in die Hosen scheißten. Da ist auch wirklich nichts homoerotisches dabei und auch nie dabei gewesen. Und trotzdem zweifel' ich ständig an mir selbst, als würde ich nur behaupten ich bin bisexuell, weil mir die Welt nicht glauben möchte, dass ich hetero bin, ich aber auch nicht will, dass sie von mir glauben, ich sei komplett vom anderen Ufer. Also schlagen wir den Mittelweg ein und verzähl mal unter höchster Vorsicht ich sei bisexuell!


Irgendwann findest du es heraus. Kann auch nur wegen der Pubertät sein! :/
War eine Weile blockiert, da ich vor zwei Jahren mal nach KiK-Kontakten zum Chatten gefragt habe, dies aber nicht erlaubt war... :roll:

Jedenfalls bin ich wieder zurück! :bp:

Benutzeravatar
Shadow99
new-boy
new-boy
Beiträge: 44
Registriert: 07 Mai 2014, 17:33
Wohnort: Südtirol (Italien)
Kontaktdaten:

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon Shadow99 » 18 Aug 2014, 23:27

Hi! :D
Könnt mal wieder was schreiben:

Hab mich jetzt bei meinem Schwarm auch geoutet und er hat erst so reagiert, als ob ich scherze, aber dann hatten wir auch im Schülerheim noch ein Gespräch darüber. Davor hatte ich mich auch bei seinem besten Freund geoutet. Jedenfalls hab ich mich auch bei ein paar Freunden geoutet und heute bzw. morgen oute ich mich um Punkt 12 vor einer Freundin! xD Ich lasse sie zappeln.

Naja... wer mehr wissen will kann ja fragen! :)

Ich zähle zur Übersicht nochmal alle auf:

▪ Mutter
▪ Bio - Lehrerin
▪ meinem Schwarm
▪ sein bester Freund
▪ 5 Freuden
▪ 3 Freundinnen
▪ heute bzw. morgen um PUNKT 12 noch eine Freundin
▪ ja... hab ich noch wem vergessen? Glaub ned! ;)

Gute Nacht! :*
War eine Weile blockiert, da ich vor zwei Jahren mal nach KiK-Kontakten zum Chatten gefragt habe, dies aber nicht erlaubt war... :roll:

Jedenfalls bin ich wieder zurück! :bp:

Benutzeravatar
Shadow99
new-boy
new-boy
Beiträge: 44
Registriert: 07 Mai 2014, 17:33
Wohnort: Südtirol (Italien)
Kontaktdaten:

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Beitragvon Shadow99 » 19 Aug 2014, 19:59

Heute dann endlich auch meiner einen Freundin, weil sie es um 12 verpennt hat.

UND ein Freund hat sich als Bi geoutet und ich habe ihm auch gesagt, dass ich schwul bin! ;)

PS: Die obrige Liste ist falsch, ein Mädchen käme noch dazu und wegen heute: + 1 Mädchen und + 1 Junge aber das interessiert hier glaub ich eh keinen. ;)
War eine Weile blockiert, da ich vor zwei Jahren mal nach KiK-Kontakten zum Chatten gefragt habe, dies aber nicht erlaubt war... :roll:

Jedenfalls bin ich wieder zurück! :bp:

Re: Mein(e) Coming-Out(s)! :D

Werbung
 

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast