Ich hab es ihm gesagt...

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Benutzeravatar
aussiegerman
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 235
Registriert: 27 Nov 2013, 16:40

Ich hab es ihm gesagt...

Beitragvon aussiegerman » 02 Dez 2013, 14:13

Guten Tag zusammen. Montagnachmittag. Schulfrei. Gestern war ich bei meinem besten Freund. Haben zusammen getrunken. Dann hab ichs ihm gesagt.
Für alle, die nicht wissen wer ER ist: https://forum.boypoint.de/coming-out-f8 ... 18741.html

Nunja das ganze lief folgendermaßen ab:
Ich hatte ihm schon per whatsapp geschrieben, dass ich mal "mit ihm quatschen" will. Das heißt bei uns so viel wie "Wir müssen reden aber mach dir kein Kopf es is nichts schlimmes." Naja als ich bei ihm war, hat er nach einiger Zeit gedrängelt dass ichs endlich sage. Ich hab mehrmals abgewehrt aber hab dann noch 2 oder 3 Obstler getrunken und dann hab ich die Bombe platzen lassen.

Ich hab ihn gefragt, ob er sich dran erinnern kann, dass er mich im suff (ja wir trinken viel zu viel) mal fragte ob ich schwul oder bisexuell sei. Damals hatte ich Nein geantwortet. Naja er konnte sich nicht daran erinnern aber ich hab ihm das halt erzählt und dazu gesagt dass ich damals gelogen hätte. Seine reaktion.. naja er war überrascht aber ich glaube er hat sogar irgendwie gelacht. Ich weiß es nicht mehr ganz genau. Aus irgendeinem Grund kamen wir dann die Tränen. So stark dass sein shirt feucht war, als er mich in den Arm nahm um mich zu beruhigen.

Er meinte es wäre kein problem, dass ich bi sei und es würde nichts zwischen uns ändern. Klingt ja erstmal ganz positiv. Aber dann sagte er noch: "Wenn du erstmal ne feuchte Fotze fickst, dass gefällt dir so gut, dass du dann auf jeden hetero bist." Er wollte mich sicher nur aufmuntern aber für mich klang das so, als störe es ihn nicht, dass ich bi bin aber hetero fände er besser...

Nunja man sollte jetzt das was oben im Link gepostet habe gelesen haben sonst wirds mit Zusammenhang und Kontext schwierig.
Jedenfalls hab ich angst, dass er mich jetzt nicht mehr "aus Spaß" küsst und solche Dinge wie ich da beschrieben habe. Ich habe meine Sachen (Rucksack, Portemonnaie, Festplatte...) bei ihm vergessen. War eben bei ihm um das abzuholen. Vielleicht bilde ich mir ein dass er sich anders gegeben hatte, vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass er noch verkatert von gestern ist.

Ich muss abwarten, wie die nächsten Wochenenden werden. Ob er mich so behandelt wie früher. Ob er mich weiter aus Spaß küsst, oder ob er das lässt weil er weiß dass es mir auf die besondere Art gefällt. Wenn er Abstand nimmt, kann ich das verstehen aber das wäre echt scheiße. Ich muss warten. Aber das warten macht mich jetzt schon kaputt. Morgen früh sehe ich ihn wieder im Bus und in der Schule. Aber da sagt eh keiner was weil alle müde sind.

Momentan glaube ich, es wäre besser ihm nichts gesagt zu haben. Aber ich war der Meinung dass mein bester Freund ein Recht darauf hat das zu erfahren.
Ich habe nie wirklich an eine Beziehung oder Sex geglaubt. Auch wenn das ne schöne Vorstellung wäre... Ich möchte einfach die Freundschaft so weiter führen wie sie war. Doch ich habe irgendwie angst etwas verändert zu haben. In die negative Richtung

Naja bis dahin erstmal Liebe Grüße, Max.
Be the Change you want to see in this World - Mahatma Gandhi

Ich hab es ihm gesagt...

Werbung
 

Eule
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 238
Registriert: 12 Okt 2011, 22:20

Re: Ich hab es ihm gesagt...

Beitragvon Eule » 02 Dez 2013, 16:47

Nun Max, was soll man denn jetzt sagen,
es ist schade, dass du ihm es gesagt hast, und ich wünsche dir wirklich alles gute, dass Lukas bei dir bleibt.

ich denke, er wird bei dir Bleiben, aber vermutlich das Küssen, Kuscheln, Zärtlichkeiten einstellen.
dafür bist du vermutlich zu wichtig für ihn, dasser dich meidet. Lass ihm die Zeit, die er braucht, seine vermutung zu Verarbeiten. Dränge ihn nicht, und versuche das Wort Schwul oder Bi zu vermeiden.
Ansosnten kannst echt nur abwarten, dasser Erkennt, wer ihr beiden für einander seid.
Wenn er dann igw mal wieder Bromance sagt, dann wird wohl alles wieder gut.
ich könnte jetz noch mehr schreiben, aber das würde wohl den Rahmen Sprengen.

beste Grüße für euch beiden.

Benutzeravatar
aussiegerman
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 235
Registriert: 27 Nov 2013, 16:40

Re: Ich hab es ihm gesagt...

Beitragvon aussiegerman » 02 Dez 2013, 17:02

Danke nochmals. Wie gesagt ich wollte es nicht ewig geheim halten. Ich bin mir relativ sicher, dass die Freundschaft bestehen bleibt aber ich finds halt schon schade wegen Küssen und so weiter, falls er das nicht mehr macht.
Be the Change you want to see in this World - Mahatma Gandhi

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast