Total durcheinander ...was bin ich

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Juraja
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 29 Nov 2013, 04:47

Total durcheinander ...was bin ich

Beitragvon Juraja » 29 Nov 2013, 05:43

Guten Tag Zusammen,

ich habe durch Zufall dieses Forum entdeckt und hoffe hier einfach jemand zu finden mit dem mann einfach Reden kann über mein Problem das ich einfach schon lange mit mir rumtrage.


Ich komme einfach nicht wirklich mit mir klar mit meiner Sexualität ,und bin auch immer an einer gewissen stelle wo ich mich einfach im Kreis drehe.
Zum einen weiß ich schon länger das Ich Jungs süß finde warscheinlich auch mehr als auf Frauen hatte ja auch mal Themen durch wie "stehe auf meinen ABF" und sowas.

Habe mich auch mal in Chats versucht aber ich finde diese Welt ( Sorry will hier niemand verletzen oder zu nahe treten) einfach Oberflächlich und Niveulos !
So die Richtung wieso klammerst du dich a Fest du bist zwar Normal aber eben nicht Top aussehend und nur diese haben in der Homo Welt Chancen auf was ernstes

Ich Rede mir dann immer ein naja du bist nicht auf diese Typen wo sich da rum treiben angewiesen ! Also versuche ich mit aller Kraft im Hetero Bereich und meine Gefühle teilweise zu unterdrücken
um dann doch wieder auf den Blauen Seiten zu landen .

Ich weis einfach nicht mehr bin ich noch Normal ?
Bei jeden Entwickelt sich mit seiner Entwicklung ja auch seine Sexualität ob nun Hetero oder Schwul od Bi Aber irgendwie kann ich mich keines deren einreihen.
Klar finde ich Typen Süß und ein Freund wäre geil aber das sind nur Gedanken von einem auf den anderen Augenblick sind diese wieder weg , kann mir auch nicht wirklich vorstellen mit Typen Sexuell was zu haben vermutlich auch wegen Gesellschaftlichen Gründen und will einfach Irgendwann ein ganz Normales leben mit Frau Kind usw eben ganz Normal und niemand hätte von der Bi Zeit was erfahren.

Aber ganz Ausschalten kann ich das erstere leider nie weil ich trotz alledem Jungs einfach Süß finde.
Ich komme aus sehr strengen und Konservativen verhältnissen, was heißt es wird viel verlangt und würde auch nicht Geduldet werden wenn der Sohn Bi oder Schwul wäre kann ein Teil sein .
Zum anderen keine Ahnung wohn ich so extrem ländlich das ich mir nicht vorstellen kann hier jemals ein Typ in meinen Alter kennen zu lernen oder mal öffentlich auch mit ihm was unternehmen...das würde ja gleich auffallen.


Keine Ahnung vielleicht kann mir jemand Hilfe geben , ich handle einfach nach dem Motto alles bringt mich weiter also wenn es hier welche gibt die ne Idde haben egal einfach raus damit.

LG Takuya ( real Name ) ^^

Total durcheinander ...was bin ich

Werbung
 

Benutzeravatar
Maxxxx
new-boy
new-boy
Beiträge: 15
Registriert: 28 Nov 2013, 12:25
Wohnort: Saxony, DE

Re: Total durcheinander ...was bin ich

Beitragvon Maxxxx » 29 Nov 2013, 05:53

Du musst dir die Frage selber stellen, ob du schwul bist oder nicht.
Findest du Jungen attraktiv, hübsch bzw. willst was mit ihm anfangen?
Und dann: Wie findest du Mädchen?
Nachdenken hilft da am besten.
Wenn du Jungen & Mädchen attraktiv findest bist du wohl Bi.
Wenn du nur Jungen attraktiv findest bist du schwul.
Und nur Mädchen dann bist du hetero.
Lebe dein Leben so wie du es willst und nicht wie es andere wollen!

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14082
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Total durcheinander ...was bin ich

Beitragvon timtom » 29 Nov 2013, 08:26

Hast du denn schonmal mit einem Jungen was gehabt oder ist das alles nur Vorstellung? Wie siehts mit Mädchen aus?
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Juraja
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 29 Nov 2013, 04:47

Re: Total durcheinander ...was bin ich

Beitragvon Juraja » 01 Dez 2013, 20:41

Erst mal danke für die Antworten und ein sorry das ich nun Paar Tage nicht Onlinefähig war um die Fragen zu beantworten !

Klar sollte man solche Dinge immer selbst beantworten das weis ich aber derzeit kann ich mir das ganze einfach nicht beantworten , ich habe einfach das Gefühl als könnt ich nicht klar denken und mach andauernd Fehler oder akzeptiere eben die Fakten nicht wirklich oder will sie nicht sehen.

Aber zu den bisherigen Fragen.

Finde Jungs wirklich attraktiv ich würde auch sagen ich schaue mehr Jungs hinterher und würde ja gerne manchen mehr versuchen oder was anfangen.
Ich hatte auch bereits etwas mit einen , wo ich eben neugierig war und aus dem Probieren wurden eben mehr Gefühle, jedoch wollte er nur eine Nummer und nicht mehr und weniger.

In solchen Situationen wo man nachdenkt und sich einen Partner wünscht und auch entschlossen ist, komme ich irgendwo immer an einen Punkt sagen wir wo man mit einer Flucht vergleichen kann .
Wo ich dann ein Rückzieher mache wegen ein Paar Dingen.

Z.b

-weil ich Angst habe das ich mich Familienangehörige enttarnen oder anders bin als meine Geschwister, noch dazu damit das ich Soziale Phobie habe und nicht auffallen will ist das einer der grössten Gründe.
-Ich habe meinen Eltern schon mal offen gesagt ich habe etwas mit einem Jungen , sie haben es aufgenommen aber das wird totgeschwiegen und solche Themen sind Tabu bei uns.
-Da ich auf dem Land Wohne weiß ich das einen Partner zu finden hier recht unmöglich ist , und wirklich weg möchte ich hier auch nicht Ziehen u.a wegen Freunden und Familie.
- Auch das vorurteil ab 25 ist man uninteressant als Homosexueller schreckt mich eher ab dazu zu stehen.


Naja wie schon gesagt ich mach nen Rückzieher und naja rede mir dann was mit Frauen ein obwohl ich noch mit keiner was intimeres hatte und eher freundschaftlich ansehe.
Aber rede es mir eben ein irgendwie da ich finde auf der weiße hab ich mein Normales leben auch wenn ich weiß ich werde darunter irgendwie leiden , die Erwartungen die meine Familie von mir hat.
Frau und Kinder zu erfüllen .

Irgendwie weis ich das aber für mich ist es irgendwo eine Flucht , eine Flucht von den Tatsachen in eine Scheinwelt und klar kann es passieren was mit Frauen anzufangen aber ob es dann der Richtige weg ist nur das andere Glücklich sind auser ich wage ich zu bezweifeln.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste