Bin hetero oder schwul?

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Halofan1994
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 12 Sep 2013, 21:04

Bin hetero oder schwul?

Beitragvon Halofan1994 » 12 Sep 2013, 22:39

Hallo Leute

Ich bin 16 Jahre alt.

Ich frage mich seit etwa 4 Monaten, ob es sein könnte, dass ich schwul bin. Darauf gekommen bin ich eigentlich, als ich mal zu ner Kostümparty ne blonde Perücke von der Schwester und eine grüne Heineken Kappe angezogen habe (hatte nichts anderes Kostüm-ähnliches). Kam danach dann nach Hause, Perücke aufn Boden und an den PC zocken. Kurz darauf kommt der Freund meiner Schwester ins Zimmer und sieht die Perücke am Boden und sagt (zum Spass?) "kannst jetzt schon zugeben dass du schwul bist". Ich hab den dann abgewimmelt und weitergezockt, da ich normalerweise selten rede beim zocken xD
Aber während des Spielens kamen mir da so die Gedanken, ob dass den sein könne, ich schwul? Da hat ich gleich ein unangenehmes Gefühl (nichts gegen Schwule), weil ich damals in der Sekundarschule (da war ich 12 -13) auch Schwuchtel/Homo genannt wurde.
Wenn ich jetzt darauf zurückblicken kann ich das noch verstehen. Hier einige Beispiele:
- Haare selbst geschnitten "massgeschneidert"
- morgens ne halbe Stunde im Bad wegen aufwändiger Igel - Gelfrisur
- Kann kein Fussball spielen, da ich eigentlich selten draussen bin (Zocken)
- Relativ enge Kleidung, figurbetont (teilweise auch zu faul um neue, grössere Klamotten zu kaufen)
- Ich fand einen Jungen aus der Klasse hübsch (nicht im sinn von "den will ich küssen" sondern eher "so will ich auch mal aussehen")
- usw...

(sollte nicht angreifend sein)


Mittlerweile kann ich an fast nichts anderes mehr denken, es ist wie ein Zwangsgedanke.
Heute bin ich nicht mehr so feminin, ich mache Kraftsport und wollte demnächst mit Boxen anfangen. Jungs fand ich seit dort keinen mehr hübsch und würde mich mittlerweile als "Normal" bezeichnen, allein vom Verhalten her.
Ich gehe davon aus, dass das etwas mit Testosteron-Schub zu tun hat.

Nun ja, eigentlich will ich sehr gerne eine Beziehung mit einer Frau (mit meiner Ex, mit der ich mich vor 3 Jahren nach 2 Wochen Beziehung getrennt habe O-o). Ich hab mal zu Test Schwulen-Pornos angeguckt, da hat sich aber nichts geregt, im Gegenteil, ich musste abbrechen wegen Brechreiz (sollte nicht angreifend sein).
Trotzdem teste ich mich immer wieder selber, wenn ich einen Mann sehe "Würdest du den küssen?" oder "Würdest du mit dem kuscheln/Sex haben wollen?". Mich schaudert es aber bei dieser Vorstellung.
Ich masturbiere eigentlich ausschliesslich zu Heteropornos, aber Lesenpornos mit Dildo finde ich auch erregend :D Wenn ich im Zug eine Frau mit einem typischen "Dat Ass" sehe bekomme ich bei genügend Beinfreiheit ne Latte, hauptsächlich dann wenn der Zug mal wieder überfüllt ist und man eng stehen muss/darf.

Nichtsdestotrotz quält mich die Frage immer wieder, 80% meiner Gedanken sind Selbstbeobachtungen- /Tests. Habe in anderen Foren gelesen, dass man es mal mit einem "versuchen" soll, aber der Gedanke widert mich an (auch hier wieder, nicht abwertend).


Naja sorry für den langen Text, ich denk nen roten Faden ist nicht vorhanden. Ausserdem weiss ich nicht, ob mein Schweizerdeutsch sich gut ins Deutsche übersetzen lässt.

Wie auch immer, danke fürs lesen und hoffe auf Lösungsvorschläge :)

Bin hetero oder schwul?

Werbung
 

Benutzeravatar
Teito
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 261
Registriert: 07 Jul 2012, 10:00
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Bin hetero oder schwul?

Beitragvon Teito » 12 Sep 2013, 23:05

ähm ... versteh ich das richtig ?
du findest männer nicht attrakiv, bist sexuel ausschlieslich auf frauen fixiert und hast ... angst ? schwul zu sein ?
weil man dir das mit 12 oder 13 mal angedichtet hat muss es ja noch lang nicht stimmen ^^
für mich klingt das so als ob du zu 100% hetero wärst ^.^

P.S. ich find es toll das du diese frage hier so offen stellst ^^ fällt dir sicher nicht leicht oder ?
ich hoffe wir können dir bei deinem "problemchen" etwas weiter helfen ^^
Hollywood Undead, what have you created?

Benutzeravatar
failz0r
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1224
Registriert: 30 Dez 2012, 22:53
Wohnort: Irschendwo dort
Kontaktdaten:

Re: Bin hetero oder schwul?

Beitragvon failz0r » 13 Sep 2013, 00:59

Mit Sicherheit hetero
Man kann zwar nicht ausschließen dass sich das noch ändert, aber so wie du das beschreibst, kann ich mir das nich vorstellen ^^
Dieser Satz ist falsch.

Benutzeravatar
Pianoboy96
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 222
Registriert: 18 Jul 2013, 10:54
Wohnort: Horst (Holstein)
Kontaktdaten:

Re: Bin hetero oder schwul?

Beitragvon Pianoboy96 » 13 Sep 2013, 11:46

Hetero eindeutig :) wenn dich der gedanke anwiedert einen Mann zu küssen, dann Hetero :)
Für die Welt bist du irgendjemand, für irgendjemand bist du die Welt

Halofan1994
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 12 Sep 2013, 21:04

Re: Bin hetero oder schwul?

Beitragvon Halofan1994 » 13 Sep 2013, 22:28

@teito tja, der Anonymität des Internets sei Dank ^^

hab jetzt mal ne Probe aufs Exempel statuiert und bin heute zu einer Prostituierten gegangen, war zwar anfangs verklemmt da erstes Mal, hübsche Frau und gefühlter 300er Puls xD
Haben dann gef**** was der Hammer war, Wiederholungsgefahr.

Naja kurz gesagt, ich weiss jetzt zumindest, dass ich mich zu Frauen hingezogen fühle.


Danke Jungs, denke diese Forum wird noch vielen helfen die in der selben/ähnlichen Lage sind/waren wie ich :)

Re: Bin hetero oder schwul?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste