Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Lyrik, Ansichten und Debatten - für alles was Kopf und Geist entspringt.

Würdet ihr hetero werden, wenn es denn möglich wäre?

Ja
95
19%
Nein
321
65%
weiß nicht
81
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 497

Benutzeravatar
Newto
new-boy
new-boy
Beiträge: 41
Registriert: 10 Jul 2011, 20:55
Wohnort: Auf anfrage :P :D

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Newto » 14 Jul 2011, 15:44

Auf keinen Fall :D Als ich für mich erkannt hab, das ich schwul bin, hatte auch keine Probleme, warum dann Hete werden? Ne.. :D Und außerdem ist es egal, was man ist sondern wer man ist ;)
Roxanne, you don't have to put on the red light.
Those days are over. You don't have to sell your body to the night!

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Werbung
 

WahWahWah
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 66
Registriert: 18 Apr 2010, 03:19

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon WahWahWah » 15 Jul 2011, 04:27

Newto hat geschrieben:Und außerdem ist es egal, was man ist sondern wer man ist ;)


Es ist egal, dass man schwul ist sondern dass man ein Schwuler ist? Versteh ich nicht :P

Benutzeravatar
Tizian
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 09 Jul 2011, 16:20

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Tizian » 15 Jul 2011, 10:40

Also, warum sollte ich denn Teil dieser Heteronormativität werden wollen?

Ich bin schwul und das ist gut so! :D

Lieben Gruß Tizian :flag:
„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.“ - Anaïs Nin

Zydrakos
new-boy
new-boy
Beiträge: 22
Registriert: 08 Jun 2011, 19:22
Wohnort: Nähe Dortmund

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Zydrakos » 15 Jul 2011, 11:37

Ich finde die Einstellung von Tizian richtig und nach der selbigen Einstellung lebe ich auch.

Ich bin Schwul und stehe auch dazu!

Benutzeravatar
Newto
new-boy
new-boy
Beiträge: 41
Registriert: 10 Jul 2011, 20:55
Wohnort: Auf anfrage :P :D
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Newto » 15 Jul 2011, 16:09

WahWahWah hat geschrieben:Es ist egal, dass man schwul ist sondern dass man ein Schwuler ist? Versteh ich nicht :P


Nein, es ist egal, ob man schwul/bi/hetero ist, sonder WER du bist. Also nicht im Sinne von Es ist egal, das ich schwul bin, ich bin ein Schwuler, sondern, es ist egal, das ich schwul/bi/hertero bin, ich bin ich/nett/einfühlsam.... sowas :D
Roxanne, you don't have to put on the red light.
Those days are over. You don't have to sell your body to the night!

Benutzeravatar
Tizian
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 09 Jul 2011, 16:20

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Tizian » 15 Jul 2011, 18:55

Newto hat geschrieben:Nein, es ist egal, ob man schwul/bi/hetero ist, sonder WER du bist. Also nicht im Sinne von Es ist egal, das ich schwul bin, ich bin ein Schwuler, sondern, es ist egal, das ich schwul/bi/hertero bin, ich bin ich/nett/einfühlsam.... sowas :D


Ich glaube, ich verstehe, war du sagen willst! :)

Homosexualität ist nicht der einzigste Teil der Persönlichkeit, sondern man hat eben noch andere. Ich hab ja auch noch einen Charakter. Ich mag ja auch Ballett, mag romantische Filme, mag Tiere und auch Bücher. Das alles Teil meiner Persönlichkeit und nichtnur Homosexualität, auch wenn ich es nicht missen möchte Schwul zu sein. :)

Lieben Gruß Tizian
„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.“ - Anaïs Nin

Benutzeravatar
lemlem
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 333
Registriert: 15 Jul 2011, 01:11
Wohnort: Wien

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon lemlem » 16 Jul 2011, 20:22

Ne.. Warum sollte ich mich verändern, nur um der allgemein angenommenen "Norm" anzugehören. In meinen Augen ist Homosexualität einfach nur eine von vielen verschieden Arten, auf die man leben kann... Also nichts wofür man sich schämen sollte!

Tyke
new-boy
new-boy
Beiträge: 25
Registriert: 18 Mai 2011, 01:04
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Tyke » 17 Jul 2011, 00:47

Zu Beginn wars schwer für mich. Da wollt ich natürlich die Flucht ergreifen und hab mir gewünscht "Ach wär ich gern hetero!". Als ichs akzeptiert hab war davon nichts mehr zu spüren. Ich bin zufrieden mit dem was ich bin und wie ich fühle :) Könnts mir gar nicht vorstellen wie es wäre, wenn ich hetero wär. :D
Ich sammle Farben, denn der Winter ist grau.

fab7
Gast
Gast

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon fab7 » 17 Jul 2011, 14:47

Ja auf jeden fall... würd mir dann ein coming out ersparen, könnte familie gründen usw. .. wäre um einiges besser :(

Peculiar
Gast
Gast

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Peculiar » 17 Jul 2011, 14:49

ich hab auf "weiß nicht" gedrückt.

Aus zwei Gründen:
Hetero sein hätte für mich viele Vorteile: Große Auswahl an Frauen, ausgedehnte gesellschfatliche Akzeptanz und daraus resultierende Vorteile, Familie
Schwul sein hat ebenso Vorteile: sex. Neigung ausleben können, so sein, wie man ist/sich nicht verstellen.

Ich wüsste nicht, was ich machen würde, wenn ich die Wahl hätte.
Ich hab sie nicht, also freu ich mich, dass ich schwul bin. So bin ich eben ;)

fab7
Gast
Gast

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon fab7 » 17 Jul 2011, 15:44

Peculiar hat geschrieben:ich hab auf "weiß nicht" gedrückt.

Aus zwei Gründen:
Hetero sein hätte für mich viele Vorteile: Große Auswahl an Frauen, ausgedehnte gesellschfatliche Akzeptanz und daraus resultierende Vorteile, Familie
Schwul sein hat ebenso Vorteile: sex. Neigung ausleben können, so sein, wie man ist/sich nicht verstellen.

Ich wüsste nicht, was ich machen würde, wenn ich die Wahl hätte.
Ich hab sie nicht, also freu ich mich, dass ich schwul bin. So bin ich eben ;)



Die Gründe, die du bei "schwul" angeführt hast sind eigentlich irrelevant, da man, wenn man hetero ist, ja auch seine Neigung auslebt indem man Sex mit Frauen hat

Peculiar
Gast
Gast

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Peculiar » 17 Jul 2011, 15:52

fab7 hat geschrieben:Die Gründe, die du bei "schwul" angeführt hast sind eigentlich irrelevant, da man, wenn man hetero ist, ja auch seine Neigung auslebt indem man Sex mit Frauen hat


Da man aber annimmt schwul zu sein und die Wahl zu haben, hetero zu werden, kann ich meine sex. Neigungen nur als Schwuler ausleben.
Oder bezieht sich die Umfrage auf den Fall neu geboren zu werden und dann die Wahl zu haben. Dann hättest du natürlich Recht :D

Benutzeravatar
ichbin
new-boy
new-boy
Beiträge: 40
Registriert: 28 Jul 2011, 14:55
Wohnort: NRW

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon ichbin » 03 Aug 2011, 21:00

nein;)

auch wenn es als hetero einfacher wäre aber naja ich schreibe es mir ja auch nicht auf die Stirn was ich bin...deswegen denke ich kann ich so bleiben wie ich bin ;) auch wenn es vielleicht schwierig wird jemand anderen zu finden...
ich bin ich und das wird sich auch nicht ändern
man kann mir zwar alle meine lieben weg nehmen...
...aber mein Herz wird nie jemanden verlieren...

Benutzeravatar
Reisentchen
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 57
Registriert: 17 Jul 2011, 20:43
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Reisentchen » 07 Aug 2011, 03:27

Öh ahahahaha - nein.
»Gay, like a Sir!«

Benutzeravatar
Gleek227
new-boy
new-boy
Beiträge: 23
Registriert: 01 Aug 2011, 21:18
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Beitragvon Gleek227 » 07 Aug 2011, 10:22

Wenn ich mir so manchen hetero Kerl anschaue, denke ich mir doch glatt: NIEMALS.
Also nein, ich bin echt froh schwul zu sein. Auch wenn es hart ist, bin ich stolz darauf etwas besonderes zu sein. Das Schwulsein gehört zu mir, wie meine individuellen Charakterzüge, und es macht mich zu dem was ich bin. <3

lg gleek.
Schon erstaunlich, wie viele Menschen verwirrt sind, wenn ein Satz anders endet, als man es Kartoffel?

Re: Würdet ihr hetero werden,wenn ihr könntet?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Philosophie & Tiefgründiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste