Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Lyrik, Ansichten und Debatten - für alles was Kopf und Geist entspringt.
Benutzeravatar
Luba
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 52
Registriert: 01 Okt 2010, 22:25

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon Luba » 06 Apr 2011, 19:30

Also ich wäre auf jeden Fall völlig tolerant. Ich wurde von meinen Eltern glücklicherweise dazu erzogen und habe eigentlich auch keine Vorurteile gegen ganze Menschengruppen. Ich bilde mir über jede Person selbst ein Urteil, außer in extrem Fällen.
(Wenn ein Typ mit Jogginghose unter den Knien, einem T-Shirt das bis auf den Boden hängt etc. rumlatscht, kurz: Moneyboy)

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Werbung
 

Benutzeravatar
Bornthisway
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 207
Registriert: 21 Jul 2011, 17:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon Bornthisway » 21 Jul 2011, 18:35

Meine Neigung zu Jungs war noch nicht immer da und für Mädchen empfinde ich schon auch was - bin also eher bi. Darum denke ich, dass ich schon sehr tolerant wäre. Wenn man aber selber nicht hetero ist, kann man das auch nur schwer sagen.

Benutzeravatar
Tizian
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 09 Jul 2011, 16:20

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon Tizian » 21 Jul 2011, 19:08

Mich habe schon als Kind Schwule fasziniert. Ich kann nicht sagen ob es daran liegt, dass ich selbst schwul bin (auch wenn ich es damals noch nicht wusste), oder da schon immer eine gewisse Neugier besaß.

Lieben Gruß Tizian
„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.“ - Anaïs Nin

Benutzeravatar
gnofi
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: 06 Sep 2009, 17:34

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon gnofi » 21 Jul 2011, 20:37

Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich würde mich zwar jetzt als einen toleranten Menschen bezeichnen, allerdings weiß ich gerade nicht, wodurch diese tolerante Einstellung zustande gekommen ist. Möglicherweise bin ich auch nur deshalb so tolerant, weil ich gerade durch mein Anders-Sein erfahren musste wie es ist, von der Norm abzuweichen. Vielleicht gibt mir gerade das die nötige Empathie, um andere Menschen tolerieren zu können.

Kakashi
Gast
Gast

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon Kakashi » 21 Jul 2011, 21:57

glaube nich, dass ich besonders tolerant wäre. nicht homophob, aber sicher auch niemand, der schwule in schutz nimmt oder so.
ich war zwar schon immer neugierig auf andersartige menschen, aber das hat ja nich unbedingt was mit toleranz zu tun, ich denk, ich würd genauso schwulenwitze reissen, wie jeder andere.

@gnofi: ich hab in deinem avatar n totenschädel erkannt. bin ich schlau oder geistesgestört?

Benutzeravatar
Timothy
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 379
Registriert: 13 Jun 2011, 22:15
Wohnort: Nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon Timothy » 21 Jul 2011, 22:01

Auch bevor mir klar war, dass ich schwul bin habe ich nie etwas gegen Schwule oder andere Lebensrichtungen gehabt.

kitzelei
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 208
Registriert: 09 Jan 2011, 00:40

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon kitzelei » 21 Jul 2011, 22:25

gnofi hat geschrieben:Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich würde mich zwar jetzt als einen toleranten Menschen bezeichnen, allerdings weiß ich gerade nicht, wodurch diese tolerante Einstellung zustande gekommen ist. Möglicherweise bin ich auch nur deshalb so tolerant, weil ich gerade durch mein Anders-Sein erfahren musste wie es ist, von der Norm abzuweichen. Vielleicht gibt mir gerade das die nötige Empathie, um andere Menschen tolerieren zu können.

Geht mir auch so. Allerdings mochte ich fruher als Kind Schwule nicht, die zu feminin verhalten oder überhaupt schwul sind ( frag mich warum ich weiß es nicht). :-?

Benutzeravatar
gnofi
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: 06 Sep 2009, 17:34

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon gnofi » 22 Jul 2011, 00:41

Kakashi hat geschrieben:@gnofi: ich hab in deinem avatar n totenschädel erkannt. bin ich schlau oder geistesgestört?


Ich glaube eher geistesgestört. :D

Du weißt, dass das ein QR-Code ist, den man mit nahezu jedem Smarphone scannen kann? :)

kitzelei
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 208
Registriert: 09 Jan 2011, 00:40
Kontaktdaten:

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon kitzelei » 22 Jul 2011, 14:33

gnofi hat geschrieben:
Kakashi hat geschrieben:@gnofi: ich hab in deinem avatar n totenschädel erkannt. bin ich schlau oder geistesgestört?


Ich glaube eher geistesgestört. :D

Du weißt, dass das ein QR-Code ist, den man mit nahezu jedem Smarphone scannen kann? :)

Hahhahah.
Ich kann den Totenkopf nicht finden . :)
So ein geiles Profilbild, ist mir jetzt aufgefallen.
Auch wenn ich's nicht les weiß ich auch schon dass ich schwul bin xD

Kakashi
Gast
Gast

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon Kakashi » 22 Jul 2011, 18:30

gnofi hat geschrieben:
Du weißt, dass das ein QR-Code ist, den man mit nahezu jedem Smarphone scannen kann? :)


hm ja sowas dacht ich mir, aber leider besitz ich kein smartphone :D

Benutzeravatar
lemlem
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 333
Registriert: 15 Jul 2011, 01:11
Wohnort: Wien

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon lemlem » 22 Jul 2011, 20:09

Ich und mein Bruder sind von unseren Eltern immer ziemlich tolerant erzogen worden. Daher denke ich eher, dass ich nichts gegen Homosexuelle hätte.
Ist trotzdem schwer zu sagen.. Könnte auch anders sein.

Benutzeravatar
zed
new-boy
new-boy
Beiträge: 25
Registriert: 25 Jul 2011, 00:35

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon zed » 30 Jul 2011, 13:52

Da kann ich nur mutmaßen... ich glaube, ich wäre heute tolerant, aber so mit 14-15 wäre ich bestimmt verunsichert gewesen und hätte wie alle anderen über Schwulenwitze gelacht und "schwul" als Schimpfwort benutzt. Macht ja leider fast jeder in dem Alter, also kP warum es bei mir anders sein sollte.

DonArmado
new-boy
new-boy
Beiträge: 47
Registriert: 22 Jun 2011, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon DonArmado » 01 Aug 2011, 09:39

Die Sexualität bildet ja teils auch den eigenen Charakter. Ich wüsste nicht, wie mein Charakter mit einer anderen Sexualität aussähe, weil mein Leben anders verlaufen wäre (= anderer Mensch). Zwar bin ich eigentlich in vielerlei Hinsichten tolerant, dies kann sich ja aber auch durch die eigene Sexualität, die oft Ablehnung/Intoleranz gespürt hat, entwickelt haben.
Vorallem hätte ich mich mit homosexuellen Menschen auch weniger beschäftigt, darüber kaum nachgedacht und hätte als Heterosexueller darüber anders gedacht...

ich würd genauso schwulenwitze reissen, wie jeder andere.


Tut man das nicht auch so? ^^ Wobei mein Humor auch sehr weit unten vom Niveau anfängt.

Benutzeravatar
Timothy
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 379
Registriert: 13 Jun 2011, 22:15
Wohnort: Nähe Münster

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon Timothy » 01 Aug 2011, 10:35

Schwulenwitze finde ich geschmacklos...

DonArmado
new-boy
new-boy
Beiträge: 47
Registriert: 22 Jun 2011, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Beitragvon DonArmado » 01 Aug 2011, 11:29

Es kommt darauf an, ob man sie ernst nimmt. ;)

Re: Wenn ihr Hetero wärt, was würdet ihr über Homos denken?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Philosophie & Tiefgründiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste