Was ist die Welt

Lyrik, Ansichten und Debatten - für alles was Kopf und Geist entspringt.
Benutzeravatar
Dareen
new-boy
new-boy
Beiträge: 18
Registriert: 12 Mär 2015, 20:34

Was ist die Welt

Beitragvon Dareen » 19 Mär 2015, 20:41

Hi Leute,
Ich will gleich anfangen.
Was wenn das was in z.B. in Matrix passiert wissenschaftlich wahr ist.Oder dass die Erde wie in "per Anhalter durch die Galaxis " nur ein Experiment ist.

Bitte sachlich und auf einer Wissenschaftliche Basis zu beantworten. :)
Sometimes I hate the live I made, everything is wrong everytime ~Korn (Narcissistic Canibal)

Was ist die Welt

Werbung
 

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2661
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Was ist die Welt

Beitragvon gutgelaunt » 19 Mär 2015, 21:43

Weißt du das Problem ist deine Fragestellung. Der (natur)wissenschaftler beschreibt die welt um ihn herum, das was er sehen und messen kann. Meist mit mathematik. Fragen wie "was war vor dem urknall" oder "warum ist die Welt so wie sie ist" und "was ist wenn" lassen sich nicht wissenschaftlich angehen. Wir können es nicht herausfinden. Dort genügt es sich mit kaffee an einen Tisch zu setzen und darüber zu philosophieren. So etwas ist wirklich mehr was für die philosophen ;)

Edit: die Kategorie ist richtig, aber die wissenschaftliche Basis imho nicht umsetzbar
Follow the coast under the frozen sky

Benutzeravatar
Dareen
new-boy
new-boy
Beiträge: 18
Registriert: 12 Mär 2015, 20:34

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Dareen » 20 Mär 2015, 07:19

Naja, ich mein halt sachlich und so...
Also das niemand als Erklärung mit Religion kommt.
Wir Sind bestimmt nicht die einzigen.

LG
Sometimes I hate the live I made, everything is wrong everytime ~Korn (Narcissistic Canibal)

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Azazel » 20 Mär 2015, 10:51

was ist wenn matrix oder per anhalter wahr sind? dann sind sie wahr, ich verstehe die frage nicht.
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2661
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Was ist die Welt

Beitragvon gutgelaunt » 20 Mär 2015, 13:09

Sag doch am besten mal, was die Ansicht deines Threads ist. Ist das ein allgemein philosophischer Thread über welt, weltall, sci-fi. Beziehst du dich explizit auf die Filme? Über was darf hier diskutiert werden?
Follow the coast under the frozen sky

Benutzeravatar
Dareen
new-boy
new-boy
Beiträge: 18
Registriert: 12 Mär 2015, 20:34

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Dareen » 20 Mär 2015, 13:42

Also ich meine das so:

Wenn ihr jetzt aus dem Fenster schaut, dann seht ihr bestimmt Häuser. Oder nehmt den Menschen, wieso sollten wir die einzigen sein die ein höher Entwickeltes Bewusstsein haben?

Ich meine warum wir bei den Billionen von Planeten? Es gibt doch diesen Spruch " Ohne Sauerstoff kein Menschliches Leben". Gäbe es keinen Sauerstoff würden wir uns anderst entwickelt Haben und z.B. Methan atmen.

Oder ???
Sometimes I hate the live I made, everything is wrong everytime ~Korn (Narcissistic Canibal)

Benutzeravatar
Debussy
new-boy
new-boy
Beiträge: 38
Registriert: 04 Jan 2015, 15:55
Wohnort: BaWü
Kontaktdaten:

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Debussy » 20 Mär 2015, 17:13

Einfach zu beantworten ist die Frage nicht.

Hätte es kein Sauerstoff gegeben hätte sich vermutlich garkein Leben entwickelt.
Es ist nicht nur so, dass du Sauerstoff für den Stoffwechsel benötigst, sondern auch so dass der Großteil der organischen Verbindungen Sauerstoff inne haben (aufjedenfall fällt mir gerade kein Zucker oder Protein ein in dem kein Sauerstoff vorkommt).

Ich persönlich glaube auch nicht an andere intelligente Lebensformen, das wäre ein unglaublicher Zufall.


Zur Ausgangsfrage:
Das werden wir ohne fremde Hilfe vermutlich nicht rausbekommen. "Sachlich" diskutieren kann man in die Richtung nicht, höchstens spekulieren.
Doch die wichtigsten Dinge,
sind ja sowieso nicht Dinge.
-maeckes

Benutzeravatar
Dareen
new-boy
new-boy
Beiträge: 18
Registriert: 12 Mär 2015, 20:34

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Dareen » 20 Mär 2015, 20:19

Dann spekulieren wir eben.

Oder besser gesagt : Philosophieren wir etwas :)
Sometimes I hate the live I made, everything is wrong everytime ~Korn (Narcissistic Canibal)

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Was ist die Welt

Beitragvon TechBoy96 » 22 Mär 2015, 01:12

So groß, wie das Weltall ist sind wir bestimmt nicht die einzigen Lebewesen mit einem Bewusstsein.

Benutzeravatar
Dareen
new-boy
new-boy
Beiträge: 18
Registriert: 12 Mär 2015, 20:34

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Dareen » 22 Mär 2015, 15:21

Sehr schön das geht doch in die richtige Richtung.:)
Sometimes I hate the live I made, everything is wrong everytime ~Korn (Narcissistic Canibal)

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Azazel » 22 Mär 2015, 16:48

Was meinst du mit "richtige Richtung", wolltest du einfach nur, dass dir mal jemand zustimmt oder was?
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

Benutzeravatar
Dareen
new-boy
new-boy
Beiträge: 18
Registriert: 12 Mär 2015, 20:34

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Dareen » 22 Mär 2015, 16:57

Ne, ne sorry war nich so gemeint :[
Hab mich falsch ausgedrückt.
Ich wollte damit sagen das... Tja ...äh
Wie oben schon gesagt...
Sometimes I hate the live I made, everything is wrong everytime ~Korn (Narcissistic Canibal)

Benutzeravatar
Debussy
new-boy
new-boy
Beiträge: 38
Registriert: 04 Jan 2015, 15:55
Wohnort: BaWü

Re: Was ist die Welt

Beitragvon Debussy » 22 Mär 2015, 18:54

@Techboy96, meiner Meinung nach ist das Universum dafür bei weiten nicht groß genug. Soviel Faktoren müssen dafür stimmen. Schon allein überhaupt an anderes Leben (NICHT jedoch einzellige Organismen) glaube ich persönlich nicht.

Dank dem Gendrift ist es schon ein Wunder, dass es hier intelligentes Leben gibt.
Doch die wichtigsten Dinge,
sind ja sowieso nicht Dinge.
-maeckes

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2661
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Was ist die Welt

Beitragvon gutgelaunt » 22 Mär 2015, 21:46

Auch Wissenschaftler haben sich darüber Gedanken gemacht, wie hoch die Chance sei, dass außerirdisches Leben in unserer Galaxie, der Milchstraße, existiert. Daraus ist vor 50 Jahren die Drake-Gleichung entstanden, die man noch ein wenig "moderifizerien" bzw. weiterspinnen konnte.

Ich habe hier mal einen ganz interessanten Artikel darüber:
http://www.spektrum.de/news/wuerfelspie ... -t/1199819
Follow the coast under the frozen sky

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Was ist die Welt

Beitragvon TechBoy96 » 27 Mär 2015, 19:45

Ich habe schon ein paar mal davon gehört. Danke übrigens für den Link!

Re: Was ist die Welt

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Philosophie & Tiefgründiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast