Übernatürliche Kräfte

Lyrik, Ansichten und Debatten - für alles was Kopf und Geist entspringt.

Glaubst du an übernatürliche Kräfte?

ja
43
35%
nein
52
43%
ich besitze welche
27
22%
 
Abstimmungen insgesamt: 122

Schnuffi
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2675
Registriert: 23 Mai 2007, 20:21

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Schnuffi » 26 Aug 2008, 18:59

Ich glaube schon daran. Bin eigentlich auch sehr überzeugt davon, dass es Menschen gibt, die Kontakt zu anderen Welten aufnehmen können.
Allerdings nicht in "the next Uri Geller"-Format. -_-
Gläser rücken oder anders mit Geistern und ähnlichem in Verbindung zu treten, Voodoo etc. sollte man aber als Laie nicht ausprobieren. Das geht selten gut.

Re: Übernatürliche Kräfte

Werbung
 

Benutzeravatar
Neypan
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 263
Registriert: 30 Jun 2008, 19:14
Wohnort: Hamburg

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Neypan » 26 Aug 2008, 19:01

Tut mir leid, ich hab mir das jetzt nicht ganz durchgelesen. Nach den ersten Sätzen war mir klar, das wir gerade nicht mehr diskutieren. Es geht auch nicht darum, dem anderen seine Texte auseinander zu nehmen. Das ist mir ehrlich gesagt zu blöd und nicht die Form, in der ich gerne mit anderen spreche. Ich wollte weder Dich angreifen, noch etwas anderes bezwecken. Nur etwas plaudern. Ebenso hast Du meinen Standpunkt nicht verstanden. Ich bin weder pro noch kontra, ich habe nach Ideen gesucht. Du stellst mich hin, als würde ich Vertreter für Gläserrückengläser sein...

Und Aussagen ins lächerliche zu reissen hat zwar einen enorm hohen Coolnessfaktor in einer bestimmten Altergruppe (ich sprech aus eigener Erfahrung von vor 10 Jahren), bedeutet jedoch nicht, damit etwas zu widerlegen.

Also, nimms mir nicht übel, es gibt bestimmt noch genug leute da draussen die sich mit Dir messen möchten. uwin und ich bin an dieser stelle raus.
Zuletzt geändert von Neypan am 26 Aug 2008, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.

Yuke
Gast
Gast

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Yuke » 26 Aug 2008, 19:13

Schnuffi hat geschrieben:Ich glaube schon daran. Bin eigentlich auch sehr überzeugt davon, dass es Menschen gibt, die Kontakt zu anderen Welten aufnehmen können.
Allerdings nicht in "the next Uri Geller"-Format. -_-
Gläser rücken oder anders mit Geistern und ähnlichem in Verbindung zu treten, Voodoo etc. sollte man aber als Laie nicht ausprobieren. Das geht selten gut.


Hast du es schonmal ausprobiert ?... Was bitteschön soll daran schief gehen ?
Außer, dass sich psychisch instabile Menschen belasten, wenn sie ihr Todesdatum per Gläserrücken erfahren.. Oder eben Leichtgläubige...
Hab noch niemanden gesehen, der Kontakt zur anderen Welt aufnehmen konnte...

Schnuffi
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2675
Registriert: 23 Mai 2007, 20:21

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Schnuffi » 26 Aug 2008, 19:33

Du weisst aber nicht 100%-ig, dass da nichts ist, oder?
Es kann schon sein, dass du dir einen Geist oder sowas aufhalst und ob der nun eingebildet oder real ist, macht im Endeffekt auch keinen Unterschied.
Und ich denke, man muss psychisch auch nicht besonders instabil sein um mehr oder weniger verunsichert zu sein, nach so einem intensiven Erlebnis.

Yuke
Gast
Gast

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Yuke » 26 Aug 2008, 20:04

Man kann sich etwas einreden und einbilden oder man kann es versuchen wissenschaftlich zu erklären....
Und tatsächlich lässt sich fast alles Übernatürliche erklären... ich frag mich, wie man das einfach so hinnehmen kann ?
Wie Leichtgläubig ist der Mensch ??? Ist es nicht sein Bestreben herauszufinden warum etwas passiert ?
Ich kenne das echt nur von der Kirche.. -.- diese Naivität ! Ich wachse hier in einem christlichen Umfeld auf, das glaubt, dass Schwulsein krank ist.. weil die das früher in der Kirche gesagt haben .... Ich finde Leichtgläubigkeit deshalb einfach nur bescheuert ^^

Und ein Mensch muss eben daran glauben, um von soetwas geschädigt zu werden...

ich hab mal meine mum gefragt ob sie an die evolutionstheorie glaubt oder an die erschaffungstheorie der bibel..
sie meint doch tatsächlich die menschen stammen aus adams rippe ab...
Zuletzt geändert von Yuke am 26 Aug 2008, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Schnuffi
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2675
Registriert: 23 Mai 2007, 20:21

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Schnuffi » 26 Aug 2008, 20:17

Weisst du, ich bin einfach der Meinung, wenn der Mensch nicht glauben könnte und keine Vorstellungskraft hätte, dann würde damit auch ein Stück Lebensqualität verschwinden.
Menschen brauchen etwas, woran sie glauben können, woran sie sich festhalten können, wenn sie sonst nichts mehr hält.
Eine furchtbar nette alte Frau die ich kenne glaubt zum Beispiel wie verrückt an Engel.
Ich glaube, wenn sie die Engel nicht hätte, hätte sie gar nichts mehr, worin sie vertraut. Wieso sie ihr nehmen? Es ist doch völlig gleichgültig, ob ich daran glaube, die haubtsache ist, dass sie IHR Kraft geben.
Das hat nichts mit Naivität zu tun.

An etwas glauben, wird erst dann schlimm, wenn man anderen diesen Glauben aufzwingt und wenn jemand darunter leiden muss.

Und ich denke, dass es durchaus auch Dinge gibt, die sich nicht (oder noch nicht) wissenschaftlich erklären lassen.
Nur, weil man etwas nicht bewiesen kann, heisst das noch lange nicht, das es nicht existiert.

Yuke
Gast
Gast

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Yuke » 26 Aug 2008, 20:27

Weil der Mensch an sich glauben soll und nicht an etwas, was es nicht gibt!
Von mir aus kann alles existieren... Nur in meiner Welt gibt es das erst, wenn ich es auch beweisen kann...

In der Bibel gab es den ungläubigen Thomas, der erst an Jesus Auferstehung glaubte, als er ihm erschienen ist und er seine Löcher in der Hand fühlen konnte...

Schnuffi
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2675
Registriert: 23 Mai 2007, 20:21

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Schnuffi » 26 Aug 2008, 20:32

An sich glauben ist etwas völlig anderes als an etwas Übernatürliches zu glauben.
Und indem du sagt, sie SOLLEN an sich glauben, machst du eigentlich doch auch nichts anderes als die Kirche, die keine Wahrheit ausser der eigenen Bestehen lassen will.
Übrigens, weiss nichts über die Bibel und das was drinsteht, es ist mir auch relativ egal, tut mir leid. ^^

Yuke
Gast
Gast

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Yuke » 26 Aug 2008, 20:46

Es gibt Menschen die an Gott glauben. Wenn sie es schaffen einen Tor in der Bundesliga zu schießen. Wenn sie es schaffen
an der Spitze eines Unternehmens zu stehen. Wenn sie ne glückliche Familie haben.

Sie bedanken sich bei Gott, dafür, dass er ihnen das gegeben hat.

Ich halte das für dumm !!! Der Mensch hat das alles selber geschafft ! Er sollte lieber stolz auf sich sein. Auf seine Leistung...
Und sich auch nicht darauf verlassen, dass Gott sie rettet, wenn sie in der Klemme stecken...

Das mit "sie sollen an sich glauben" und "kirche" versteh ich ned öÖ Das eine hat nichts mit dem andern zu tun...

Die Kirche manipuliert die Menschen nach ihren Vorstellungen um sie zu kontrollieren und ihnen Kohle aus der Tasche zu ziehen...
Der Mensch soll gerade nicht an irgendeine Kirche oder sowas glauben, sondern an sich selber.............

Ich weiß auch nicht viel über die Bibel, außer, dass sehr vieles darin erfunden ist ;)

Benutzeravatar
Matwin
member-boy
member-boy
Beiträge: 145
Registriert: 25 Aug 2008, 10:14

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Matwin » 26 Aug 2008, 20:52

Na, Ich glaub über Religionen sollten wir hier nicht her ziehen. Das ist eine Entscheidung, die jeder Mensch für sich selber treffen kann und sollte und immerhin geben Religion Halt für viele Menschen. Da ist die Frage nach der Wahrhaftigkeit eher zweitrangig.

Ich hab nur ein Problem mit all den Dingen, die als "Übernatürlich" gelten (siehe Gläseschieben) und eigentlich nur Betrug sind.


Mit den besten Wünschen

Yuke
Gast
Gast

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Yuke » 26 Aug 2008, 20:59

Warum denn nicht ? Irgendeiner muss doch mal aufklären... Selbst die NPD hat Menschen halt gegeben...
Und im Namen der Religion wird genauso gemorded wie im Namen der Politik ... Auch wenn es von den Oberen dieser Religionen immer verurteilt wird...
sie dann trotzdem gegen Kondome in Afrika sind... Passive Ermordung :)

Benutzeravatar
Matwin
member-boy
member-boy
Beiträge: 145
Registriert: 25 Aug 2008, 10:14

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Matwin » 26 Aug 2008, 21:04

Natürlich haben Religionen viel Schaden angerichtet und auch viele Opfer gefordet, allerdings hat das die Ära Bush auch und wenn wir das mal hoch rechnen kommen wir bei Bush sicher auf mehr Opfer (In der selben Zeit^^).
Und so viel Religionen auch falsch machen und gemacht haben, sie geben Milliarden Menschen Halt und Sicherheit und um ehrlich zu sein würde mir der Gedanke irgendwie Angst machen, wenn es sie nicht gäbe...
Zuletzt geändert von Matwin am 26 Aug 2008, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mentos
member
member
Beiträge: 574
Registriert: 18 Mai 2007, 23:53

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Mentos » 26 Aug 2008, 21:04

Yuke hat geschrieben:Warum denn nicht ? Irgendeiner muss doch mal aufklären...


Hat Kant für uns schon übernommen...

...oder Irre ich mich jetzt einfach total im Thema?
Apfelschnecken - Im Aqua hört dich niemand schreien.

Now released: Garnelen Ressurection - Auferstanden, um dich zu holen.

Benutzeravatar
Matwin
member-boy
member-boy
Beiträge: 145
Registriert: 25 Aug 2008, 10:14

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Matwin » 26 Aug 2008, 21:08

Naja. Kant war ein Vertreter der "Vernunft", wei man heute so schoen sagt, aber gegen Religionen hat er soweit ich weis nie aufgeklärt.

(Hoffe ich irre mich da nicht, schau gleich mal im lexikon nach^^)

Benutzeravatar
Blaine
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 260
Registriert: 24 Jul 2008, 21:35
Wohnort: Österreich

Re: Übernatürliche Kräfte

Beitragvon Blaine » 26 Aug 2008, 21:11

Zusammen mit der kritischen Vernunft hat er auch gleichzeitig gegen Religionen gewettert. Hat auch den sogenannten ontologischen Gottesbeweis (mehr oder weniger glaubhaft) auseinandergepflückt....

Re: Übernatürliche Kräfte

Werbung
 

Zurück zu „Philosophie & Tiefgründiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast