Scientology bei YouTube

Lyrik, Ansichten und Debatten - für alles was Kopf und Geist entspringt.
Benutzeravatar
BlackFlag
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 259
Registriert: 14 Sep 2007, 21:16
Wohnort: Unterschleißheim/München
Kontaktdaten:

Scientology bei YouTube

Beitragvon BlackFlag » 22 Apr 2008, 21:57

hier, hab ich grade gefunden - macht mich ziemlich nachdenklich:

Bild defekt

was meint ihr dazu? kann sowas angehn?
Und am siebenten Tag erschuf Gott den Power Metal...

http://www.myspace.com/nocturnaltrap
http://www.nocturnaltrap.de

Scientology bei YouTube

Werbung
 

Monakado
Gast
Gast

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon Monakado » 22 Apr 2008, 22:49

omg, ich bekomm' nen Kotzreiz...
Wie ich diese Psycho-Orga hasse..
nein, ich finde, solche Werbung sollte nicht auf Seiten sein, wo Kinder und Jugendliche tagtäglich rumsurfen und leichte Opfer von Beeinflussung werden...

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7934
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon blowfish » 22 Apr 2008, 22:53

Was ist denn daran so schlimm? Ariel waescht nicht nur sauber sondern rein und die facts bekommt man von Scientoloy ;)
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

Benutzeravatar
BlackFlag
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 259
Registriert: 14 Sep 2007, 21:16
Wohnort: Unterschleißheim/München
Kontaktdaten:

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon BlackFlag » 22 Apr 2008, 22:55

he, war das schleichwerbung für einen Waschmittelproduzenten? ;P

ich hasse ja verschwörungstheorien. Aber heißt das dann, daß youtube Verbindungen zu der Sekte hat oder ist man nur geldgeil genug um auch von ST werbung zu posten?
Und am siebenten Tag erschuf Gott den Power Metal...

http://www.myspace.com/nocturnaltrap
http://www.nocturnaltrap.de

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7934
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon blowfish » 23 Apr 2008, 00:33

Ich denk mal die haben da wie jeder andere einfach Werbung gebucht und fuer Geld macht eben auch Google/Youtube die Beine breit^^
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

ChaosFreak
Gast
Gast

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon ChaosFreak » 23 Apr 2008, 11:13

blowfish hat geschrieben:Ich denk mal die haben da wie jeder andere einfach Werbung gebucht und fuer Geld macht eben auch Google/Youtube die Beine breit^^

Das stimmt wohl, aber man sollte bei YouTube wirklich beschwerde einreichen! Immerhin wird diese Sekte vom Verfassungsschutz überwacht und das zu recht! Mit ihr werden u.a. auch Morde an ehemaligen Sektenmitgliedern in Verbindung gebracht. Wie gefährlich diese Organisation ist, kann man kaum abschätzen. Wie geisteskrank ihre Gehirnwäsche macht, sieht man ja am Beispiel Tom Cruise :-? Der Typ ist doch echt nur noch krank.

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7934
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon blowfish » 23 Apr 2008, 11:19

Ja die Deutschen pissen sich da wieder ins Hemd. In den USA ist Scientology eine ganz normale Kirche.In den USA geniesst Scientology den Status einer steuerbefreiten Religionsgemeinschaft.
Wieso sollte sich dann Google ausgerechnet nach den Deutschen Ansichten richten?
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

Benutzeravatar
montmorency
member
member
Beiträge: 998
Registriert: 11 Sep 2007, 13:21
Wohnort: Even here, in Hell, Honey...
Kontaktdaten:

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon montmorency » 23 Apr 2008, 11:31

das stimmt schon...
in den usa ist ST toleriert...und youtube ist nun mal ne ami-seite...
ähnliche probleme gabs doch auch, als neonazi videos in youtube warn, die in den usa (hackenkreuz und so)
ja nicht verboten sind..in deutschland allerdings schon...


trotzdem find ich diese psycho-sekte scheiße o.Ô
..sollte meiner meinung nach (wenigstens in deutschland) verboten werden...
..sehen viele ja genauso (zum glück auch viele politisch engagierte menschen)..
na mal sehn, was draus´ wird...-.-´
Zuletzt geändert von montmorency am 23 Apr 2008, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.
It doesn't matter cause I'm Packing Plastic,
and that's what makes my Life so Fuckin' Fantastic..

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7934
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon blowfish » 23 Apr 2008, 11:45

Sagen wir mal die USA sind zumindest bei anderen Themen tolerant als die Deutschen/Europaeer. Ob sie ingesamt toleranter sind lassen wir mal dahingestellt.
Ich denke nicht, dass man alles verbieten muss, dessen Meinung man nicht teilt.
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

SpaceJumper
Gast
Gast

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon SpaceJumper » 23 Apr 2008, 12:28

Ich bin nicht gerade dafür, dass kriminelle Organisationen unterstützt werden. Aber wie schon gesagt, mit Geld ist leider alles möglich :-?.

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7934
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon blowfish » 23 Apr 2008, 13:00

Hmm vielleicht steckt da doch mehr hinter:

http://www.heise.de/newsticker/Scientol ... ung/106880
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

JazzBoy
Gast
Gast

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon JazzBoy » 23 Apr 2008, 13:11

Ich hab eigentlich nichts gegen die Scientologen...
Ihr Ruf ist allseits bekannt und wer jetzt noch beitritt muss halt schaun' wo er bleibt...

SpaceJumper
Gast
Gast

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon SpaceJumper » 23 Apr 2008, 15:21

Ihr Ruf ist allseits bekannt und wer jetzt noch beitritt muss halt schaun' wo er bleibt...


Hmm...ein kleines Kind, dass z.B. beim Nachhilfeunterricht einer Gehirnwäsche unterzogen wird, kann sich dagegen kaum wehren...noch krimineller geht´s gar nicht.

Wie kann man gegen eine Organisation, die eindeutig gegen die Menschenrechte verstößt, nichts haben? Ich versteh´s echt nicht.
Zuletzt geändert von SpaceJumper am 23 Apr 2008, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.

ChaosFreak
Gast
Gast

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon ChaosFreak » 23 Apr 2008, 16:13

blowfish hat geschrieben:Hmm vielleicht steckt da doch mehr hinter:

http://www.heise.de/newsticker/Scientol ... ung/106880
Da kommen mir die Worte meiner Philosophie-Lehrerin wieder in den Sinn: "Das gefährlichste an Scientology ist, dass sie ihre Leute in der Post, der Telekommunikation, den Versandhäusern... einfach überall haben!" Vllt auch bei Youtube, wie dieser Artikel vermuten lässt...

Meandyou
Gast
Gast

Re: Scientology bei YouTube

Beitragvon Meandyou » 23 Apr 2008, 20:39

scientologie..... oh man... Xenu lebe hoch *lach* Ganz schlimmm...... ziehen einem alles Geld raus und haben Grundsätze die einfach Menschenunwürdig sind! Geben sich als Therapeuten aus... achja falls jemand die Buchhandlung Thalia kennt (tolle bücher, große auswahl) die ist übernommen von scientologie. viele andere institute folgen....

Nicht schön! Kinder lasst die Finger davon!

Re: Scientology bei YouTube

Werbung
 

Zurück zu „Philosophie & Tiefgründiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste