Schön, Sexy, hot...? Oder was?

Lyrik, Ansichten und Debatten - für alles was Kopf und Geist entspringt.
Benutzeravatar
Akil
balkenlos glücklich
Beiträge: 1471
Registriert: 23 Mär 2014, 22:58

Schön, Sexy, hot...? Oder was?

Beitragvon Akil » 08 Mai 2014, 21:36

Also, die Frage ist natürlich uralt, aber immer noch ungeklärt: Sexy, attraktiv, heiß (hot), schön, ansprechend, visuell beglückend, ...
Was beschreibt welche Eigenschaften beim begehrten Geschlecht? Was sagt ihr? :flag:

So, wie ich das verstehe:
  • Sexy und hot/heiß sind eher sexuell attraktiv ich kann da nicht wirklich einen Unterschied zwischen den drei Wörtern erkennen.
  • Attraktiv widerrum würde ich als Anziehend generell bezeichnen, also nicht nur sexuell, sondern eher im Gesamten.
  • Schön bzw. hübsch ist jemand, der im allgemeinen zwar Eigenschaften hat, die man visuell ansprechend findet, aber schön ist unabhängig von der empfundenen Anziehung.
  • Anziehend, also jetzt nicht morgens nach dem Duschen, ist jemand, zu dem man sich hingezogen fühlt auf einer Ebene der Liebe nicht der Sexualität.
  • Ansprechend ist in meinen Augen von Liebe getrennt, aber jemand, der einem sympathisch ist, oder der sympathisch aussieht, kurz einen sympathischen Eindruck macht, den man jetzt aber nicht liebt, oder so.
  • Aufreizend habe ich lange nicht mehr benutzt und fällt meiner Ansicht nach eher in einen Topf mit verführerisch, verlockend, etc. aber auf eine eher zurückhaltende Art und Weise. Wenn jemand aufreizend ist, heißt das aber nicht, dass ich denjenigen schön, attraktiv, sympathisch, o.ä. finde.
  • Anmutig ist für mich eng mit Eleganz verkuppelt. Anmutig ist jemand, der eine gewisse spontane Leichtigkeit in der Art hat, die ich an demjenigen bewundere und schön finde.
  • Charmant ist für mich kaum mit dem Aussehen, viel eher mit dem Typ verknüpft, mit Mimik, Gestik, Handlungen, Redensart und geistiger Einstellung. Es hat einen Tick Sympathie und einen Tick süß aber auch Höflichkeit, oder Keckheit mit drin. Schwierig einzuordnen.
  • Damit kommen wir zu süß. Das kann das kleine Kätzchen sein und das hat für mich immer etwas kindliches, unbeschwertes, leicht tolpatschiges im Bezug auf die Redeweise.
  • Liebenswert ist so ähnlich wie süß, aber weniger kindlich
  • Enden wir mit reizend einer eher höflichen, aber durchaus bewunderten Art der Eleganz und attraktivität, die die Schönheit und die Art der Aufmachung der Person positiv beschreibt

Soviel von mir, was meint ihr, wo muss man näher unterscheiden, oder was ist synonym.
Was war jetzt noch mal die Schnellspeichertaste?
ALT+F4!

Schön, Sexy, hot...? Oder was?

Werbung
 

Zurück zu „Philosophie & Tiefgründiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste