Pille gegen Homosexualität - würdet ihr sie nehmen?

Lyrik, Ansichten und Debatten - für alles was Kopf und Geist entspringt.

Pille gegen Homosexualität - würdest du sie nehmen?

Ja
113
21%
Nein
432
79%
 
Abstimmungen insgesamt: 545

Benutzeravatar
Feeluck
member-boy
member-boy
Beiträge: 173
Registriert: 20 Okt 2009, 00:54

Re: Pille gegen Homosexualität - würdet ihr sie nehmen?

Beitragvon Feeluck » 09 Feb 2013, 06:34

wenn man schwul ist und sich zu männern hingezogen fühlt sollte man dazu stehen.
eine pille zu nehmen, die das ändert, würde zeitgleich das eigene sein verändern.
schwul sein ist ja keine krankheit die man mit medikamenten 'heilen' kann..

andererseits würde so eine pille evtl einige probleme ersparen,
da schwul sein leider immer noch nicht gesellschaftlich komplett akzeptiert ist und nicht jeder die standfestigkeit hat zu sich selbst zu stehen.
mitlerweile umgehe ich dieses gesellschaftsproblem indem ich das mehr oder weniger verschweige,
einfach aus dem grund, weil ich keine lust mehr habe das ich von leuten anders behandelt werde nachdem ich mich geoutet habe

Re: Pille gegen Homosexualität - würdet ihr sie nehmen?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Philosophie & Tiefgründiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast