Wie soll ich vorgehen oder soll ich es einfach lassen?!

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
NewEra94
Einmalposter
Beiträge: 4
Registriert: 26 Sep 2015, 16:49

Wie soll ich vorgehen oder soll ich es einfach lassen?!

Beitragvon NewEra94 » 26 Sep 2015, 17:09

Hallo ihr Lieben :)

ich bräuchte mal euren rat :D

Und zwar hat sich mein Exfreund vor ca. 3 Wochen getrennt. Wir hatten vor 3 Wochen einen streit der ein bisschen heftig war, hab auch darauf hin auch eine Nacht bei meiner besten Freundin geschlafen. War sein erster Freund und wir haben zusammen gewohnt und waren 4 Jahre zusammen, zur eurer Info ;)

Am nächsten Tag kam eine SMS von ihm ich kann meine Sachen packen und es sei vorbei. Bin auch hin, er war aber nicht da also habe ich auf ihn gewartet. Als er kam ging er mir nur aus dem weg und hat auch nicht wirklich was gesagt außer warum ich nur hier sei. Er ging dann ins Wohnzimmer und legte sich auf die Couch, ich wusste erst nicht was ich machen sollte. Hab ihn dann gefragt ob wir noch mal reden wollen, er hat dann auch zugestimmt. Wir haben kurz geredet, er hat dann auch gesagt ich soll da bleiben aber für mich hat es sich einfach nicht richtig angefühlt und habe ihm einfach vorgeschlagen das wir einfach mal 1 Woche Abstand haben sollten und danach noch mal reden. Er hat erst gezögert hat aber danach zugestimmt.

Ich habe es keine 3 Tage ausgehalten bin dann auch Abend wieder zur Wohnung, da habe ich dann mitbekommen wie er mit einem anderen Typen telefoniert hat und Sachen gefallen sind wie, "wenn wir uns besser kennengelernt haben kannst du mich mal besuchen kommen". Ich dachte nur "Hä?! wir haben nicht Schluss gemacht und er telefoniert schon mit anderen Typen". Habe auch darauf hin geklingelt und bin auch rein, habe ihm aber nicht gesagt das ich beim Telefonat mitgehört habe. Habe nur gefragt ob das noch fest steht das wir in paar Tagen reden, er sagte zu mir, das er sich Gedanken gemacht hat und alles mehr für ihn keinen Sinn macht und er findet das wir nicht zusammen passen, dies und das. Hat dann auch an dem Abend Schluss gemacht. Und letzten Sonntag war ich wieder bei ihm weil ich es einfach nochmal versuchen wollte. Er wollte nicht. :(

Jetzt weiß ich einfach nicht was ich machen soll, ob ich überhaupt was machen soll oder es einfach akzeptieren soll.
Ich verstehe es einfach nicht wie jemand plötzlich auf sowas kommt, es kommt mir alles so komisch vor und er fehlt mir so sehr! :(

Würde mich freuen wenn ihr einfach mal eure Meinung dazu äußert :)

Grüße

Wie soll ich vorgehen oder soll ich es einfach lassen?!

Werbung
 

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 930
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: Wie soll ich vorgehen oder soll ich es einfach lassen?!

Beitragvon Maxi98 » 26 Sep 2015, 17:33

Guten Abend.

Um es in der Kurzfassung mit einer Erklärung zu sagen:
Lass ihn. Lass ihn sein Leben leben und entscheiden. Wenn er es weiterhin versuchen möchte, wird er sich bei dir melden.
Wenn er nicht mehr möchte, dann wirst du es akzeptieren müssen, auch, wenn es weh tut. Du kannst daran leider nichts ändern.
Es ist schmerzhaft, klar, aber nun ja. So ist das im Leben halt.

Du kannst mit ihm ja einen Kompromiss eingehen und dennoch weiterhin Kontakt haben, basierend auf einer Freundschaft. Aber lass ihm die Ruhe, die er braucht. :)

Mehr kann ich dazu eig. gar nicht sagen. Dennoch viel Glück für deine Zukunft!

Gruß,
Maxi!
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

Benutzeravatar
Akil
balkenlos glücklich
Beiträge: 1471
Registriert: 23 Mär 2014, 22:58

Re: Wie soll ich vorgehen oder soll ich es einfach lassen?!

Beitragvon Akil » 26 Sep 2015, 21:31

Wenn du einen richtigen Rat willst: worüber habt ihr euch überhaupt gestritten?
Was war jetzt noch mal die Schnellspeichertaste?
ALT+F4!

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste