Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
Benutzeravatar
IceCrow
member
member
Beiträge: 424
Registriert: 15 Feb 2013, 21:26
Wohnort: Köln

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HIL

Beitragvon IceCrow » 04 Apr 2015, 00:05

Alex99 hat geschrieben:Keine Angst ich habe es gelesen.
Ich weiß zwar auch dass ich es ihm sagen muss. Ich wollte mich mal mit ihm nach Ostern treffen. Da wollte ich es dann versuchen ihm es zu sagen. Vor Ostern wir es knapp. Mein Gefühl sagt mir zwar dass ich relativ gute Karten haben könnte, wenn ich aber Dan vor ihm stehe kriege ich riesen schiss. Sorry dass ich mich in letzter Zeit nicht gemeldet habe. Ich hatte 2 Wochen Praktikum, und jetzt muss ich noch eine Präsentation über das Praktikum machen. Ich hatte da wirklich wenig Zeit. Ich werde aber berichten wie es gelaufen ist wenn wir uns getroffen haben. Wir haben aber noch nichts konkretes ausgemacht.

Dann schaue ich das nächste mal hier im Juli rein, bis dahin ist ja wahrscheinlich eh wieder nichts nennenswertes passiert.
Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HIL

Werbung
 

Benutzeravatar
Alex99
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 30 Aug 2014, 23:18
Wohnort: Lindau

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Alex99 » 22 Mai 2015, 18:30

Nach langer Zeit melde ich mich wider zurück.
Letzten Montag hab ich bei Sebastian geschlafen, weil am Dienstag ein Schulausflug war. Beidem Sebastian und ich dabei wahren. Ich habe mir zwar vorgenommen es ihn bei der Übernachtung zu sagen, jedoch hab ich es nicht geschafft. Momentan bin ich auf dem Weg in den Urlaub für 2 Wochen. Das heißt ich sehe ihn 2 Wochen lang nicht mehr. Gestern Abend hab ich ihm dann über WhatsApp geschrieben dass ich ihm heute in der schule was wichtiges sagen muss. Ich wollte es ihm heute nach der Schule sagen. Er wollte es unbedingt gestern schon wissen, was ich ihm so wichtiges zu sagen habe. Er hat mir versprochen dass er es niemanden weiter erzählt. Ich habe ihm das gestern geschrieben dass ich mich in ihn verliebt habe. Er hat dann zurückgeschrieben dass es für ihn komisch ist und es erst mal verarbeiten muss. Er hat mir geschrieben dass es für ihn ziemlich überraschend kommt und dass es ihm leid tut. Ich habe ihm dann angeboten dass wir heute drüber reden können. Er hat nur geschrieben dass er glaubt dass es nicht notwendig ist. Er hat geschrieben dass er mehr auf Mädchen steht. Heute in der schule hat er nichts von dem Gespräch von gestern angesprochen. Er hat so getan als es ein ganz normaler Schultag währe. Wir haben dann heute ein Film angeguckt und er saß neben mir. Er hat neben dem Film was aufgeschrieben für eine sehr wichtige Prüfung die wir bald haben. Ich habe ihm dann halt geholfen mit weiteren Tipps dafür. Wir saßen relativ Nähe bei einander. Dann hat sein nebensitzer (ein Kumpel von Sebastian) mit Bleistift auf sein Blatt "Ha Gay" geschrieben. Sebastian konnte aber ihm nichts sagen, und ich bin mir auch sicher dass er nichts gesagt hat.
Was soll ich von dieser Geschichte halten? Ich habe das Gefühl dass seit gestern er anders mit mir umgeht. Zwar nicht schlechter, aber dass einfach ein anderes Verhältnis zwischen uns ist. Ich weiß nicht wie ich sein Verhalten deuten soll. Ich bin jetzt zwar im Urlaub für 2 Wochen, jedoch ich auf jeden Fall mit ihm nochmal darüber danach reden will. Meint ihr dass das eine gute Idee ist? Er hat ja jetzt 2 Wochen Zeit um das ganze zu "verarbeiten".
Ich weiß nicht was ich machen soll. Soll ich es aufgeben oder noch um ihm kämpfen? Er hat mir geschrieben dass er zwar auf Mädchen steht, jedoch er noch nie eine Freundin hatte. Er hat auch nicht so viel Kontakt zu Mädchen. Er hängt mehr mit mir ab. Er redet auch nicht so über Mädchen. Wenn einer aus unser Klasse über Mädchen redet hält er sich meistens zurück. Was soll ich jetzt machen? Wenn ihr wollt kann ich mal das Gespräch hier rein schrieben. Dann könnt ihr euch eine eigene Meinung von dem Gespräch bilden.
Momentan keine Ideen was ich da hinschreiben könnte :D

Benutzeravatar
Skystar
boypoint-Marketing
Beiträge: 1700
Registriert: 30 Jan 2013, 20:36
Wohnort: Bayern

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Skystar » 22 Mai 2015, 18:57

Ohne jetzt alle Seiten durchgelesen zu haben und nur deinen aktuellen Post...

Für mich klingt das einfach danach, als wäre er wirklich hetero und das er einfach nicht weiß, wie er nun weiter mit dir umgehen soll. Er will dich nicht als Freund verlieren. Für ihn wird das auch ziemlich neu sein. Ich will dir jetzt nicht die Hoffnung nehmen, aber wenn er nach deinem Outing schon sagt, dass er auf Mädchen steht, dann wird das wohl auch so sein. Damit wirst du dich früher oder später leider abfinden müssen. Ich würde eher zu früher tendieren, denn je mehr Zeit du verstreichen lässt, desto schlimmer wird es nur für dich.

Grüße
Himmelsstern
Mein Geschichten-Forum: http://www.skystar-stories.de/ :flag:

Benutzeravatar
Alex99
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 30 Aug 2014, 23:18
Wohnort: Lindau

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Alex99 » 22 Mai 2015, 19:11

Ok :cry:
Meinst du also dass er nicht so ganz weiß wie er damit umgehen muss?
Ich will ihm nicht verlieren. Ich liebe ihn weiß aber halt nur irgendwie nicht so ganz wie ich mit ihm darüber reden soll. Er spricht nicht so gern über seine Gefühle :(
Momentan keine Ideen was ich da hinschreiben könnte :D

Benutzeravatar
Skystar
boypoint-Marketing
Beiträge: 1700
Registriert: 30 Jan 2013, 20:36
Wohnort: Bayern

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Skystar » 22 Mai 2015, 19:26

Was in ihm vorgeht, kann nur er dir selber sagen, aber kein anderer. Ich kenne ihn schließlich nicht, aber dass er sich nicht von dir abgewendet hat, zeigt zumindest, dass er dich nicht als Freund verlieren will. Ob es von ihm allerdings eine gute Idee ist, dass Geschehene nun tot zu schweigen bezweifle ich. Da solltet ihr schon noch miteinander reden, wenn du mich fragst, damit du auch Gewissheit hast. Notfalls musst du ihn eben auch dazu bringen, wenn nicht sogar dazu "zwingen" mit dir darüber zu reden. Wenn ihm etwas an eurer Freundschaft liegt, dann sollte er sich auch mit dir über dieses Thema auseinandersetzen und nicht so tun, als wäre nichts gewesen.
Mein Geschichten-Forum: http://www.skystar-stories.de/ :flag:

Benutzeravatar
Alex99
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 30 Aug 2014, 23:18
Wohnort: Lindau

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Alex99 » 22 Mai 2015, 19:41

Ok. Meinst du es reicht noch wenn ich mit ihm in 2 Wochen drüber rede?
Dann könnte ich es ihm so sagen. Dann geht es nicht über WhatsApp oder so. Außerdem hat er dann die Zeit die er braucht um damit "klar zu kommen"
Momentan keine Ideen was ich da hinschreiben könnte :D

Benutzeravatar
Skystar
boypoint-Marketing
Beiträge: 1700
Registriert: 30 Jan 2013, 20:36
Wohnort: Bayern

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Skystar » 22 Mai 2015, 19:42

Ja klar, denke ich schon.
Mein Geschichten-Forum: http://www.skystar-stories.de/ :flag:

Benutzeravatar
Alex99
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 30 Aug 2014, 23:18
Wohnort: Lindau

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Alex99 » 22 Mai 2015, 19:45

Ok. Irgendwie finde ich es schade dass er hetero ist :cry:
Momentan keine Ideen was ich da hinschreiben könnte :D

Benutzeravatar
Skystar
boypoint-Marketing
Beiträge: 1700
Registriert: 30 Jan 2013, 20:36
Wohnort: Bayern

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Skystar » 22 Mai 2015, 19:50

Natürlich ist es schade und schmerzhaft. Wer verliebt sich schon gerne in einen Hetero.
Doch du wirst stärker daraus hervor gehen. Es wird dich reifer machen.
Mein Geschichten-Forum: http://www.skystar-stories.de/ :flag:

Benutzeravatar
Alex99
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 30 Aug 2014, 23:18
Wohnort: Lindau

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Alex99 » 22 Mai 2015, 20:02

Neija, es ist nur so dass die Beziehung zu ihm (jetzt mal auf Freundschaftlicher Ebene gesehen) für mich was ganz besonderes ist. Ich hatte noch nie ein Freund mit dem ich über so vieles reden kann. Oder dass ich mich mal an ihn ran kuscheln kann. Dass ihm die Freundschaft wichtig ist habe ich ja heute gesehen. Er hat ja immernoch die Nähe zu mir zugelassen. Bei dem Ausflug waren wir im Media Markt zum Beispiel. Er hat da an einer Konsole gegen einen Kumpel gespielt und ich habe zu gekukt und ihn ab und zu an seiner Hüfte umarmt. Er hat es also nur als freundschaftliche Geste gesehen. Er hat ja gestern gesagt dass das für ihn ganz überraschend ist. Sowas habe ich aber zum Beispiel noch bei keinem Freund gemacht. Ich bin aber froh dass er er noch unsere Freundschaft haben will.
Momentan keine Ideen was ich da hinschreiben könnte :D

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon TechBoy96 » 22 Mai 2015, 21:06

Ach, du armer... :(

Er ist nunmal leider hetero.
Schätze dich aber dennoch glücklich, da er weiterhin an eurer Freundschaft festhält, was nach solch einem Geständns nicht unbedingt selbstverständlich ist.

Ich finde es dennoch sehr schön und mutig von dir, dass du es ihm gesagt hast!

Liebe Grüße

TechBoy96

Benutzeravatar
Alex99
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 30 Aug 2014, 23:18
Wohnort: Lindau

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Alex99 » 22 Mai 2015, 21:16

Ich weiß gerade nicht was ich jetzt so machen soll :(
Wie gesagt das mit der Freundschaft bin ich richtig froh, damit ich ihn nicht verloren habe. Ich finde es auch toll von ihm dass er niemanden davon erzählt. Aber leider ist er hetero :cry:
Hast du ne Idee wie ich am besten mit ihm darüber reden kann? Weil er spricht nicht so gerne über seine Gefühle.
Momentan keine Ideen was ich da hinschreiben könnte :D

Frerek
member-boy
member-boy
Beiträge: 100
Registriert: 03 Nov 2013, 13:37

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Frerek » 22 Mai 2015, 21:53

Hey Alex,
ein wirklich feiner Zug von dir, dass du es ihm gesagt hast.
Jetzt hast du ja Gewissheit - gib der Sache doch erstmal ein bisschen Zeit.
Du fährst in den Urlaub, da hast du genug Zeit über solche Sachen nachzudenken und auch mal ein bisschen deinen Kopf freizumachen, wenn du ihn mal zwei Wochen nicht jeden Tag in der Schule siehst ;)
Ich denke, es ist vielleicht noch ein bisschen zu früh, darüber zu reden. Nach den zwei Wochen sieht die Welt schon wieder anders aus

Benutzeravatar
Alex99
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 30 Aug 2014, 23:18
Wohnort: Lindau

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Alex99 » 22 Mai 2015, 22:44

Stimmt, hast recht. Vielleicht soll ich der ganzen Sache einfach mal zeit geben. Ich habe ja auch am. Anfang bißchen gebraucht. Ich habe nur ziemlich starken Liebeskummer.
Momentan keine Ideen was ich da hinschreiben könnte :D

Benutzeravatar
Alex99
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 30 Aug 2014, 23:18
Wohnort: Lindau

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Beitragvon Alex99 » 23 Mai 2015, 16:45

Ich glaube das war doch keine gute Idee ihm das zu sagen :(
Er Ignoriert mich vollkommen. Ich weis einfach nicht was ich machen soll. Ich Schilder mal meine Aktuelle Lage.
Momentan habe ich wider riesen Liebeskummer bekommen. Ich vermisse ihn :cry:. Ich weis zwar dass das ganze kein Zweck mehr hat, aber ich vermisse ihn richtig. Heute Morgen habe ich ihn auf WhatsApp angeschrieben. Ich wollte einfach mal ein bisschen mit ihm schreiben. Heute hat er gerade mal 4 Wörter mit mir geschrieben. Ich habe ihn dann auf Skype angeschrieben und er hat mir nicht zurück geantwortet. Ich habe dann ein bisschen Minecraft gespielt und er war auch auf dem Server. Er hat gesagt dass er gerade schon mit einem Skypt. Ich habe ihn dann gefragt ob ich mitskypen darf und er hat mich nur noch Ignoriert. Er hat mir nichts mehr zurück geschrieben. Dieses Verhalten kenne ich nur von ihm wenn er von einem Enttäuscht ist oder sauer auf den jenigen ist. Was soll ich an eurer Stelle machen? Ich weis einfach nicht mehr weiter. Er ist dann einfach ohne Bye zu schrieben runter vom Server und gegangen. Jetzt erreiche ich ihn gar nicht mehr :cry:. Ich mache mir jetzt voll Sorgen um ihn und Vorwurfe dass ich es ihm gesagt habe.
Momentan keine Ideen was ich da hinschreiben könnte :D

Re: Verliebt in meinen besten Freund!! Brauche dringend HILFE!!

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast