Struggle mit der Liebe

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
Timmi1994
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 03 Mai 2017, 19:37

Struggle mit der Liebe

Beitragvon Timmi1994 » 03 Mai 2017, 19:53

Hey Leute, :)

erstmal kurz was zu mir. Ich bin 22 Jahre alt und in meinen Kollegen "verliebt".

Vor 2 Monaten, habe ich eine neue Arbeitsstelle angetreten. Dort habe ich ihn kennen gelernt, haben uns von Anfang gut verstanden und viel erzählt.
Wir machen auch privat sehen viel zusammen.
Er ist ebenfalls wie ich, 94er Jahrgang, sieht super aus und hat ein schönes Lächeln.
Erst wollte ich es mir nicht eingestehen und habe nie an liebe richtig geglaubt, war bis dato noch nie so richtig verliebt.

Ich denken nur noch an ihn und habe immer das Bedürfnis mein Leben mit ihm zu teilen.
Ich weiß nicht wie ich mit der Situation umgehen soll.
Er weiß, dass ich auf Männer stehe und hat damit kein Problem.
Klar macht er manchmal Witze wie, " haha schwuchtel".
Das stört mich nicht, habe selber ne große fresse und bin eher jemand, dem man es nicht ansieht, dass ich schwul bin.

Was mich halt etwas zweifeln lässt, ist dass er ständig Anspielungen macht, körperkontakt sucht und Dinge sagt wie, "ich könnte dich nicht küssen" (Ohne das es Thema, in unserem Gespräch war!). Er hat mich des Öfteren schon ausgefragt über Schwule und sex mit Männern.
Oder, ich wäre der, der hinten liegt und sowas.
Er hat mir auch schon Komplimente über mein Aussehen gemacht, will auch ständig was mit mir unternehmen und so.
Auf der anderen seite, weiß ich halt das er hetero ist.

Ach alles so verdammt kompliziert und unlogisch. :/

Struggle mit der Liebe

Werbung
 

Benutzeravatar
iami
boypoint-Moderation
Beiträge: 226
Registriert: 08 Apr 2015, 17:33

Re: Struggle mit der Liebe

Beitragvon iami » 03 Mai 2017, 21:53

Hey Timmi,

das ist jetzt vermutlich nicht was du gerne hören möchtest aber sicherlich ein Weg der dir Klarheit schaffen kann. Sprich ihn darauf an, rede mit Ihm. Ich würde jetzt nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und ihm einen Heiratsantrag machen, aber wenn ihr so locker miteinander sprechen könnt, wäre doch die Frage, ob er evtl. auch Interesse an Männern hat, kein Problem.

Mit Andeutungen und der gleichen wäre ich vorsichtig, grade wenn man Gefühle für Jemanden hat, interpretiert man schnell vieles falsch und sieht zum Teil auch nur was man sehen möchte, bzw. diese Dinge fallen einem besonders gut und oft auf.

LG,
Iami
Wir trauen uns manchmal nicht Dinge zu tun, weil wir denken, dass wie sie bereuen, doch am Ende bereuen wir es meistens viel mehr, dass wie uns nicht getraut haben.

Timmi1994
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 03 Mai 2017, 19:37
Kontaktdaten:

Re: Struggle mit der Liebe

Beitragvon Timmi1994 » 04 Mai 2017, 16:32

Hey Lami, Danke für deine Antwort. :)

Ja da hast du volkommen recht und es klingt logisch.
Klar, daran habe ich auch schon gedacht, dass ich da zu viel hinein interpretiere und so.
Deshalb, bin ich ja so verwirrt und überfordert mit der ganzen Situation.

Ich werde ihn mal darauf ansprechen und gucken wie er reagiert.
Wäre nur schade um die Freundschaft, wenn ihn dass abstoßen würde.

Aber so habe ich eben Klarheit. :)

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast