Steht der auf mich?

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2247
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Zuri » 14 Apr 2015, 22:40

Hört sich gut an. Hoffen wir mal, dass du recht behältst... Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und danke, dass du uns weiterhin auf dem Laufenden hältst und deine Gedanken mit uns teilst :)
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Re: Steht der auf mich?

Werbung
 

hbgmysite
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 17 Apr 2015, 06:00

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon hbgmysite » 17 Apr 2015, 06:23

Hört sich gut an.

flo1
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 212
Registriert: 03 Nov 2013, 00:37

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon flo1 » 25 Apr 2015, 17:34

So, des hat es jetzt gebraucht:

Vor einigen Minuten hat mir ein Freund geschrieben, dass sich jemand einen Telefonstreich bei ihm erlaubt hat indem sich wohl auch "in negativer Weise" über mich geäußert worden ist.
Logische Schlussfolgerung: Es musste jemand gewesen sein, der ihn und mich kennt. Damit lässt sich der Kreis der Vedächtigen auf meine Klasse beschränken. Einer, der für mich am wahrscheinlichsten der Anrufer war hat gesagt er war's nicht, und zwar relativ glaubhaft. Ich werd zwar am Montag nochmal fragen und auf seine Mimik achten, aber eigentlich glaub ich ihm. Damit kam mir natürlich sofort ihr wisst schon wer in den Sinn und darüber werde ich mir sicher noch den Rest des Wochenendes Gedanken machen. Super....

:-?

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2247
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Zuri » 27 Apr 2015, 20:09

Aha... okay. Schon seltsam... oO
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

flo1
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 212
Registriert: 03 Nov 2013, 00:37

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon flo1 » 27 Apr 2015, 22:31

Ja, ich checks auch nicht wirklich. :P

Wahrscheinlich war er es gar nicht, aber natürlich ist das der erste Gedanke der einem dann in den Kopf kommt.

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2247
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Zuri » 28 Apr 2015, 07:32

Ja, das ist klar. Wahrscheinlich würde man der Situation sonst auch gar nicht weiter Beachtung schenken.
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Kaito1412
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 25 Apr 2015, 22:59

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Kaito1412 » 28 Apr 2015, 16:22

Erinnert mich ein wenig an Detektiv Conan 8)

„Es gibt nur eine Wahrheit und ich finde sie.“ – Conan Edogawa


Wer es nötig hat andere schlecht zu reden...

flo1
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 212
Registriert: 03 Nov 2013, 00:37

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon flo1 » 29 Apr 2015, 17:06

Unglaublich :D :
Heute in der Pause bin ich mit jemandem aus meiner Klasse rausgegangen und wollten zu seinem Kumpel, welcher zufälligerweise gerade bei ihm stand. Dann waren wir da halt 15 Minuten, aber darum geht's mir grad gar nicht primär, auch wenn er nicht verklemmt oder abweisend gegenüber mir war, sondern dass er als wir wieder reingegangen sind mir die Tür aufgehalten hat (Unwichtig? Für mich nicht! ;)).
Und es war halt nicht dieses "Ich schubs die Tür nochmal auf damit der Nächste auch noch durchkommt" sondern Stehenbleiben und Tür aufhalten. Machen nicht viele 15-Jährige für ihre Freunde, außer sie wollen sie mit "Ladies first" verarschen, was hier nicht der Fall war. :P

Das mag dem ein oder anderen jetzt nichtig vorkommen, aber es ermutigt mich, bei Gelegenheit mal mehr mit ihm in Kontakt zu treten. Vielleicht anfangs nur durch meine Anwesenheit wie heute, doch möglichst bald mit "sprachlicher Kommunikation".

Benutzeravatar
Graysama
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 99
Registriert: 07 Jan 2014, 21:36
Wohnort: siebter Kreis der Hölle

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Graysama » 29 Apr 2015, 18:45

In ne Tür aufhalten würde ich jetzt erstmal gar nichts reininterpretieren. :D
Ich finde ja, die Tür aufhalten gehört sich so und find ich erstmal ziemlich natürlich. Du kannst doch jetzt auch schon mit ihm kommunizieren, oder seht ihr da nur 15 min schweigend rum? Wenn ja, finde ich das ziemlich traurig und wenn nicht, dann bring dich doch einfach ins Gespräch mit ein. Viel einfacher gehts nicht.

flo1
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 212
Registriert: 03 Nov 2013, 00:37

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon flo1 » 29 Apr 2015, 19:12

Graysama hat geschrieben:In ne Tür aufhalten würde ich jetzt erstmal gar nichts reininterpretieren. :D

Ich hab das daraus schlussgefolgert, dass einer, der ein Problem mit mir hat, mir die Tür vorn Kopf hauen würde und nicht das Gegenteil. :wink:
Es war halt irgendwie so auffällig. Mir hält sonst keiner meiner Kumpels die Tür auf. :P
Ach ja: Klar gehört sich Türen aufhalten, aber erklär das mal Jugendlichen wie mir. :lol:

Im Gespräch war ich natürlich schon beteiligt, er aber nicht so direkt. Ich hab eher die Chance genutzt und hab ihn mal beobachtet, wie er sich verhält. Denn wenn er halt mit unserem, zumindest bisher, unangenehmen Verhältnis immer noch nicht zurecht gekommen wäre, hätte er zu seinen anderen Freunden gehen können, welche sich nicht ewig weit weg von uns befunden haben. Immerhin hatte er mich die letzten Monate ziemlich stark gemieden und verglichen mit diesen Situationen wäre er heute wohl auch weggegangen.

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2247
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Zuri » 29 Apr 2015, 19:21

Ja, ich finde deine Interpretation ganz gut, Flo. Klar, man muss immer aufpassen, dass man nicht so viel in alles reininterepretiert, aber deine Erklärung kommt schon gut hin.

Erfreulich, dass es sich wieder zu bessern scheint. Jetzt bloß nichts überstürzen, aber auch nicht nichts tun ;) Schön langsam und aufpassen, ob es noch in die richtige Richtung geht ;)
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Azazel » 29 Apr 2015, 19:22

Machen nicht viele 15-Jährige für ihre Freunde


doch, eigentlich schon~
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

Benutzeravatar
Graysama
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 99
Registriert: 07 Jan 2014, 21:36
Wohnort: siebter Kreis der Hölle

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Graysama » 29 Apr 2015, 19:31

Ich muss das gar keinem erklären. Dazu sind eigentlich deine/eure Eltern da. :wink:
Und ja, ich halte selbst Leuten die Tür auf, die ich nicht mag. Aber die merken dann auf andere Art und Weise, dass ich sie nicht mag. :D

Wenn ihr mal wieder irgendwo zusammensteht, beobachte ihn mal nicht mehr so viel und bring dich mehr ein. Was hilft es dir, wenn du die ganze Zeit da stehst und ihn einfach nur anstarrst, ohne viel zu sagen. Ich mein, wenn er dich nicht wenigstens ein bisschen mögen würde, wäre er heute bestimmt weggegangen, zumal da andere Freunde ja in der Nähe waren. Also trau dich ruhig etwas mehr zu tun.

flo1
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 212
Registriert: 03 Nov 2013, 00:37

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon flo1 » 29 Apr 2015, 21:27

Nach dem Motto "mal beobachten" geh ich erst mal vor. Er hat in ein paar Wochen Geburtstag, da werde ich spätestens was sagen.

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2247
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Steht der auf mich?

Beitragvon Zuri » 30 Apr 2015, 07:08

Also ich kenne das auch so, wie flo sagt. Zwar nicht von mir, aber von vielen anderen. Wie gesagt, es geht nicht darum, wie du dich vielleicht selber verhältst, sondern wie es die meisten mit 15 machen.
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Re: Steht der auf mich?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast