Liebeskummer, verliebt in Freund von Freund

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
Mark1234567
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 16 Nov 2016, 01:08

Liebeskummer, verliebt in Freund von Freund

Beitragvon Mark1234567 » 16 Nov 2016, 01:24

Hi Leute,

folgendes Problem. Ich habe letztens nen echt heißen Typen kennengelernt. Wir haben uns geküsst und verstehen uns echt gut. Allerdings hat er nen Freund, der ihm erlaubt hat an diesem Abend was mit mir zu haben. (Ich weiß ich sehe gut aus, sage dass nicht um anzugeben, sondern, um meine Situation besser zu beschreiben). Jetzt habe ich auch seinen Freund kennengelernt und wir drei verstehen uns echt super. Ich fühlte mich schon am Anfang zu beiden hingezogen, aber in letzter Zeit hats mich wie nen Schlag erwischt. Ich denke ich habe mich in seinen Freund verliebt. Stehe total auf ihn; auch wenn ich den anderen auch attraktiv finde. Ich wurde auch eingeladen nen dreier zu haben, hab davor jedoch noch zurückgeschreckt. Wir haben aber schon zusammen in einem Bett geschlafen und es war echt schön. Ich weiß jetzt nicht wie ich weiter verfahren soll. Soll ich meine Gefühle gestehen (könnte die Freundschaft zerstören), oder versuchen eine dreier Beziehung aufzubauen. Immer wenn ich alleine schlafe sehne ich mich so sehr nach ihm, dass ich oft lange wach liege, teilweise mit Tränen in den Augen. Wäre nett wenn ihr mich beraten könntet.

Liebeskummer, verliebt in Freund von Freund

Werbung
 

Benutzeravatar
mafri
member
member
Beiträge: 588
Registriert: 29 Sep 2007, 15:00
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Liebeskummer, verliebt in Freund von Freund

Beitragvon mafri » 16 Nov 2016, 07:18

Eine dreier Beziehung ginge nur, wenn niemand benachteiligt wird. Eigentlich müsstest du dafür beide lieben.

Amigo
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 15 Nov 2016, 16:30

Re: Liebeskummer, verliebt in Freund von Freund

Beitragvon Amigo » 16 Nov 2016, 15:54

Na ja ich bin erst 16 aber ich würde deine Gefühle einfach mal gestehen (hört sich leicht an) und schauen wie er reagiert
Vielleicht fühlt er ja genauso

Benutzeravatar
Akil
balkenlos glücklich
Beiträge: 1471
Registriert: 23 Mär 2014, 22:58

Re: Liebeskummer, verliebt in Freund von Freund

Beitragvon Akil » 17 Nov 2016, 12:05

Wenn du mehr als die Freundschaft willst, ist es vielleicht besser mehr zu versuchen. Wenn eine dreierbeziehung nicht hinhaut ist es besser mit der Enttäuschung zu leben als ewig im "Vielleicht"-Zustand zu schweben. Ich habe fünf Jahre lang die Freundschaft nicht zerstört und jetzt nach drei Jahren bin ich über den Mist immer noch nicht ganz hinweg. Je länger du diese Schwebe hältst desto schlimmer.
Versuche es! Wage es! Wenn es gut für alle Beteiligten ist wird es halten. Wenn nicht halt nicht. Aber für dich ist das wichtigste es zu versuchen :)
Was war jetzt noch mal die Schnellspeichertaste?
ALT+F4!

Shameless
member-boy
member-boy
Beiträge: 127
Registriert: 15 Sep 2010, 08:07
Wohnort: Bayern

Re: Liebeskummer, verliebt in Freund von Freund

Beitragvon Shameless » 17 Nov 2016, 16:35

vielleicht solltest du erstmal ausloten, wie die zwei so ticken … suchen die sich gern einen dritten zum spielen, oder war das bei dir ne Ausnahme …

Viele Pärchen tun das gerne, aber mehr wollen die auch nicht … Wenn du deren Einstellung zu Dreiern oder gar 3er Beziehung kennst, kannst du eine mögliche Reaktion eher einschätzen

Sollten sie eher unter sich bleiben wollen, wird dir wohl nur der Rückzug bleiben, sonst wirst über die Gefühle nicht hinweg kommen

Re: Liebeskummer, verliebt in Freund von Freund

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast