Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
MrMan2
new-boy
new-boy
Beiträge: 26
Registriert: 27 Jan 2014, 16:32

Ergänzung

Beitragvon MrMan2 » 07 Jul 2015, 07:29

Gestern wollte sie nicht weil es ihr schlecht ging. Arbeitet sehr sehr viel, weshalb es ihr oft so geht.
Konnte auch nicht wirklich reden

Ergänzung

Werbung
 

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14082
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon timtom » 07 Jul 2015, 08:04

Was arbeitet denn deine Freundin?
Wie verbringt ihr eure gemeinsame Zeit normalerweise so?
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
Akil
balkenlos glücklich
Beiträge: 1471
Registriert: 23 Mär 2014, 22:58

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon Akil » 07 Jul 2015, 08:23

Ähm, ich will euch jetzt nicht zu nahe treten, aber für mich klingt das nach einer etwas seltsamen Beziehung zu deiner Freundin. Ganz unabhänig von deinem Schwarm. Liebst du sie denn wirklich?
Was war jetzt noch mal die Schnellspeichertaste?
ALT+F4!

MrMan2
new-boy
new-boy
Beiträge: 26
Registriert: 27 Jan 2014, 16:32

Also

Beitragvon MrMan2 » 07 Jul 2015, 11:52

Sie macht eine sass Ausbildung und einen Nebenjob. Öfters dann 7-15Uhr und 16-20Uhr am selben Tag

Ich möchte sie als Freundin nicht verlieren weil ich mir keine andere vorstellen kann. Ich denke ich liebe sie, egal was sie tut.

Heute treffe ich mich mit ihm allein. Einfach zum Videospiele spielen. In meiner Vorstellung mehr, aber ich möchte niemanden verletzen und ob er drauf eingeht weiß ich sowieso nicht.

Die gemeinsame Zeit mit ihr ist meist Fernsehen oder wir sind unterwegs.

Benutzeravatar
PurpleGecko
boypoint-Marketing
Beiträge: 889
Registriert: 26 Jan 2014, 19:50
Wohnort: Thüringen

Re: Also

Beitragvon PurpleGecko » 07 Jul 2015, 12:03

MrMan2 hat geschrieben:Ich möchte sie als Freundin nicht verlieren weil ich mir keine andere vorstellen kann. Ich denke ich liebe sie, egal was sie tut.


Was genau macht sie denn im Gegensatz zu andren Mädchen/Frauen so besonders, dass du dir keine andre vorstellen kannst? Es muss da doch etwas geben, was sie über alle andren Mädchen erhaben macht.
"Und was ist Wahrheit? Dass das Universum im Urknall entstanden ist?"
"Das ist Unfug.(...) Letztlich ist das nichts als Marketing." - Robert Laughlin im SPIEGEL

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon Azazel » 07 Jul 2015, 12:47

Es klingt für mich eher so, als wärst du nur aus Gewohntheit mit ihr zusammen und redest dir selbst ein, dass es keine andere für dich gibt. Was genau liebst du denn an ihr?
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

MrMan2
new-boy
new-boy
Beiträge: 26
Registriert: 27 Jan 2014, 16:32

Re: Also

Beitragvon MrMan2 » 07 Jul 2015, 13:19

PurpleGecko hat geschrieben:
MrMan2 hat geschrieben:Ich möchte sie als Freundin nicht verlieren weil ich mir keine andere vorstellen kann. Ich denke ich liebe sie, egal was sie tut.


Was genau macht sie denn im Gegensatz zu andren Mädchen/Frauen so besonders, dass du dir keine andre vorstellen kannst? Es muss da doch etwas geben, was sie über alle andren Mädchen erhaben macht.



Ich finde wenn sie sich halt normal verhält ist sie einfach schön, süße Augen, tolles Lächeln und kann total gut zu mir sein. Schwer zu beschreiben. Ich würde jetzt selbst nicht sagen, dass ich mir etwas Co mache aber das würde wohl jeder behaupten?
Ratschläge wegen heute Nachmittag mit ihm?

MrMan2
new-boy
new-boy
Beiträge: 26
Registriert: 27 Jan 2014, 16:32

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon MrMan2 » 07 Jul 2015, 13:25

Azazel hat geschrieben:Es klingt für mich eher so, als wärst du nur aus Gewohntheit mit ihr zusammen und redest dir selbst ein, dass es keine andere für dich gibt. Was genau liebst du denn an ihr?


Bitte die Antwort unter der Frage vom anderen User nachlesen. Danke (:

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon Azazel » 07 Jul 2015, 15:22

Was ist an süßen Augen, einem süßen Lächeln und Nettigkeit jetzt so besonders, dass keine andere Frau es haben kann?
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

kayto
member-boy
member-boy
Beiträge: 105
Registriert: 12 Nov 2012, 12:14

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon kayto » 07 Jul 2015, 15:58

@Azazel
Wenn man jemanden liebt, dann ist es doch immer so, dass man etwas "Besonderes" in ihm bzw. in ihr sieht, obwohl das für andere, objektiv betrachtet, vollkommen normal ist. Insofern kann ich ihn verstehen mit seiner Antwort.

@MrMan
Andererseits musst du verstehen, dass eure Beziehung deiner Beschreibung nach (und mehr können wir ja nicht wissen) nicht gerade harmonisch und zukunftsfähig klingt. Ich weiß nicht ob du bewusst oder unbewusst eure Beziehung so dargestellt hast. Vllt. will dir dein Unterbewusstsein aber auch etwas damit sagen? Es entsteht nur sehr stark der Eindruck als sei es deine erste richtige Freundin, die du natürlich liebst. Mit der du erste Erfahrungen gemacht hast, mit der du relativ lange (verglichen mit deinen 19 Jahren auf dieser Erde) zusammen bist und an die du dich einfach gewöhnt hast. Aber es ist halt auch eine Zeit in der man sich ausprobiert, in der man gar nicht weiß wie man in einer Beziehung so ist, und in der sich vieles ändert (Abi zuhause bei Mama -> Studium in der Ferne). Extrem selten ist dieser Partner aber der Partner fürs Leben.

Ich glaub du willst einfach nichts ändern am status quo; aber du erkennst deine Gefühle, du weißt wie sehr du ihn magst. Daher fährst du auch keine der beiden Schienen: Weder distanzierst du dich von ihm um einen Ausrutscher zu vermeiden (der ja vorprogrammiert ist sofern er wie du sagst auch Anzeichen macht, dass was laufen könnte), noch gestehst du ihm deine Gefühle und trennst dich von deiner Freundin. Ich bin nur ehrlich, der Mittelweg funktioniert nie. Denk das ganze einfach mal zu Ende: Wenn du weiterhin nichts tust aber diese Zuneigung spürst, wird sie stärker. Du wirst dich quälen, emotional gesehen deine Freundin betrügen (also "perfekt" ist eure Beziehung dann eh nicht), und die Beziehung wird weiterhin anstrengend mit deiner Freundin. Oder es passiert ohnehin ein Ausrutscher und alles ist im Salat.

Halt uns auf dem Laufenden :)

MrMan2
new-boy
new-boy
Beiträge: 26
Registriert: 27 Jan 2014, 16:32

Status quo

Beitragvon MrMan2 » 07 Jul 2015, 16:51

Da ist leider echt was dran :/
Kayto trifft es schon gut.
Er ist gleich bei mir, aber ich denke da wird nichts passieren. So deutliche Anzeichen macht er nicht finde ich. Er hatte Spaß dran im Schwimmbad aber ich weiß nicht ob es ihm nur halb so viel Freude gemacht hat wie mir.
Ich würde es gern mit ihm probieren, aber auch nicht am Ende vor zwei Scherbenhaufen stehen:
Meiner Beziehung und meiner Freundschaft

Ich melde mich bei Neuigkeiten aber Ratschläge sind nie verkehrt. Danke an alle

MrMan2
new-boy
new-boy
Beiträge: 26
Registriert: 27 Jan 2014, 16:32

Entwicklung

Beitragvon MrMan2 » 07 Jul 2015, 22:08

Er war heute da... hat mich etwas getröstet aber wollte mich auch nicht wirklich anfassen. Habe ihn an der Schulter gestreichelt. Er hat halt nichts gesagt. Mit meiner Freundin ist es weiterhin so. Tv, müde, wenig Nähe

Morgen treffe ich ihn wieder

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon Azazel » 07 Jul 2015, 22:54

@Azazel
Wenn man jemanden liebt, dann ist es doch immer so, dass man etwas "Besonderes" in ihm bzw. in ihr sieht, obwohl das für andere, objektiv betrachtet, vollkommen normal ist. Insofern kann ich ihn verstehen mit seiner Antwort.

Darum geht es auch garnicht, die Aussage "weil ich mir keine andere vorstellen kann." ist halt nur etwas kindisch~
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

MrMan2
new-boy
new-boy
Beiträge: 26
Registriert: 27 Jan 2014, 16:32

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon MrMan2 » 08 Jul 2015, 06:55

Azazel hat geschrieben:
@Azazel
Wenn man jemanden liebt, dann ist es doch immer so, dass man etwas "Besonderes" in ihm bzw. in ihr sieht, obwohl das für andere, objektiv betrachtet, vollkommen normal ist. Insofern kann ich ihn verstehen mit seiner Antwort.

Darum geht es auch garnicht, die Aussage "weil ich mir keine andere vorstellen kann." ist halt nur etwas kindisch~


Warum “kindisch“?
Ernsthaft es ist einfach so. Wenn ich mit Leuten spreche deren Beziehung hapert dann sagen die Sachen wie “die und die ist eh viel heißer“ ...

Also jedenfalls was gestern war wisst ihr ja nun und heute kommt er wieder zu mir

Benutzeravatar
PurpleGecko
boypoint-Marketing
Beiträge: 889
Registriert: 26 Jan 2014, 19:50
Wohnort: Thüringen

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Beitragvon PurpleGecko » 08 Jul 2015, 07:29

MrMan2 hat geschrieben:Wenn ich mit Leuten spreche deren Beziehung hapert dann sagen die Sachen wie “die und die ist eh viel heißer“ ...

Im Endeffekt tust du hier nichts andres. Es entsteht durchweg der Eindruck, dass deine Beziehung dich total unzufrieden macht und du deinen Freund deutlich heißer und zärtlicher, allgemein aufregender findest.

Ich kann natürlich nicht in dich reinschauen, aber manchmal hört es sich so an, als würdest du hartnäckig an gewissen .. ja.. Mantras festhalten, die dich selbst über die Realität hinwegtäuschen sollen. Sowas wie "Ich kann mir keine andere vorstellen." und wohl auch "Es gibt keine andre Wahl für mich." Bei genauerem Hinsehen stellt sich heraus, dass das nicht wirklich deiner empfundenen Realität entspricht. Du kannst nicht genau beschreiben, was du an deiner Freundin so toll findest, bei deinem Freund kannst du es sehr wohl.

Wie kayto oben schon treffend analysiert hat, klingt das alle wie ein erstickter Schrei nach Änderung. Ich weiß, sich ändern ist nicht leicht und geht nicht von heut auf morgen, aber Schritt für Schritt, sobald man seinen inneren Schweinehund überwunden hat.

Nur aus eigener Erfahrung: Systeme, in denen man sich unwohl fühlt, kollabieren irgendwann wie von selbst, und dann wird's noch unangenehmer...
"Und was ist Wahrheit? Dass das Universum im Urknall entstanden ist?"
"Das ist Unfug.(...) Letztlich ist das nichts als Marketing." - Robert Laughlin im SPIEGEL

Re: Er hat eine Freundin, ich habe eine Freundin

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast