Umzug ...

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Marcel88
Gast
Gast

Umzug ...

Beitragvon Marcel88 » 30 Jul 2012, 15:33

Hallo Leute ...

also, ich muss jetz dann wohl bald studienbedingt umziehen, wohin weiß ich allerdings noch ned, da München mir echt zu krass wird ... die Profs hier machen Scheiß der erst 2 Semester später kommen soll z.B., um die Leute rauszuekeln und auszusortieren, das ist doch nicht normal!!! Mich macht das iwie echt fertig dass du egal wo du bist heutzutage gefistet wirst, jetz isses scho so weit dass se dich rausekeln wollen - hast nachm Studium n Dachschaden, nun immerhin haben se mittlerweile erkannt dass es viel zu theoretisch ist.

Meine Frage ist nun, da ich mich noch für keine andere Uni entschieden habe (immerhin sollen Studiengebühren dann fürn son Scheiß auch wegfallen -> sicher nichmehr Bayern) wo es denn am Besten wäre ... auch arbeitstechnisch fürs Werksstudentendasein. Habe mich bisschen bei Immoscout umgeschaut und dachte mir iwie so Kiel, Hamburg, Köln ... da hört man ja immer wieder dass es da ne relativ ... große Szene gibt, Berlin und Osten möchte ich eher meiden ... man will ja auch akzeptiert werden und in Berlin stelle ich mir das schwer vor, oder? Auch sollen die Unis in besagten Städten sehr gut sein ... keine Ahnung bin imo iwie echt lustlos und fertig mit der Situation und weiß ned wo mir der Kopf steht, bin sauer und doch down ...

Würde mir sehr helfen wenn mir jemand bisschen unter die Arme greift da ich irgendwie bisschen Angst habe, mich aus meinem gewohnten Umfeld zu entfernen und quasi bei Null anzufangen :(

LG

Umzug ...

Werbung
 

Hotty
Gast
Gast

Re: Umzug ...

Beitragvon Hotty » 30 Jul 2012, 16:45

Was studierst du denn? Oder was möchtest du studieren? Tipp von mir, bevor du umziehst wegen der "bösen" Profs würd ich mir mal die Uni ansehen dort wo du dann hinziehen willst. Das was du da beschreibst klingt für mich nach ganz normalem Unialltag. Es gibt nunmal zu viele Studienbeginner (das ist in fast jedem Fach so) ist doch klar, dass die nur die Besten weiterlassen. Außerdem gibts in den meisten Fächern eh schon Knock out Prüfungen um den Großteil schon am Anfang "auszusieben" und nur die Besten weiterzulassen. Falls du mit so nem Druck nicht klarkommst, würd ich mir vll ne Alternative überlegen. Da so n Umzug ja auch mit Kosten verbunden ist, je nachdem wohin/wie weit zu wegziehst und wie viel Zeug du mitnimmst.

Daen
Gast
Gast

Re: Umzug ...

Beitragvon Daen » 30 Jul 2012, 17:37

Also ich kann dir auch nur raten es dir gut zu überlegen!! Wie gesagt wurde, wirds da auch ned so viel leichter - gut, außerhalb Bayerns isses immer etwas leichter da alle in MUC studieren wollen, aber der Druck wird aufrecht erhalten bleiben. Wies mit der Arbeit aussieht würde ich einfach mal bei Facharbeiter oder Jobmensa nachschauen, die sind aktuell und groß ... oder halt örtliche Zeitungen, kp, das Netz is groß ;)
In Köln ist die Szene, vor allem für Schwule, extrem groß und breit gefächert, wirst also 100% nich schief angeschaut, genausowenig wie woanders. Wird ja akzeptiert, offiziell zumindest. Paar homophobe Idioten wirste überall finden ;)

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste