Schlechtes Gewissen

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Esteban
member-boy
member-boy
Beiträge: 185
Registriert: 25 Feb 2009, 00:28

Re: Schlechtes Gewissen

Beitragvon Esteban » 10 Jun 2012, 22:18

und ... geklärt inzwischen ?

Re: Schlechtes Gewissen

Werbung
 

Sonnenblume
Gast
Gast

Re: Schlechtes Gewissen

Beitragvon Sonnenblume » 10 Jun 2012, 23:37

Hallo Saltoboy,

ich habe dies hier grad gelesen und es geht mir so "ans Herz" - da muss ich einfach noch was zu schreiben. :) Ich hoffe, es ist okay für Dich, wenn ich Dir als "Heteromädel" mal meine Meinung dazu sage?

Also erstmal:
Ich meine rausgelesen zu haben, dass Du doch noch ziemlich viele Gefühle füe Deinen Noel übrig hast, sie aber versuchst rational zu bekämpfen von wegen "er ist nicht gut für mich" usw. stimmt´s. :)
Ich denke (okay vielleicht ist das jetzt typisch Frau und ein bißchen zu romatisch :oops: ) bei der Liebe muss man den Kopf manchmal ein bisschen ausschalten!

Du sagst Du magst diesen M sehr, aber Du kannst nicht garantieren, dass Du bei einem Besuch in Kanada nichts mit Noel anfängst? Sorry, aber ich glaube, dieser M ist nur "zweite Wahl" für Dich!

Darum sag ich Dir: Flieg hin, Mensch!!!!

Warum glaubst Du schenkt er Dir ein Flugticket nach zwei langen Jahren? :roll: (So´n Ticket kostet ne Menge, der hat extra dafür gespart!!) Bestimmt nicht nur um den "alten Kumpel mal wiederzusehen" - der hat noch Gefühle, genauso wie Du!! Und natürlich wird er Dir das so direkt nicht sagen, würdest Du doch auch nicht, oder? :wink:

Noch kurz zu Deinen Gegenargumenten:

- Fernbeziehung: Eine solche muss es nicht werden, Ihr würdet, solltet Ihr wirklich beide feststellen, dass Eure Gefühle für eine Beziehung reichen, sicherlich einen Weg finden. Und sei es, dass Du erstmal eins, zwei Auslandssemester dort studierst oder eine Auszeit nimmst und ein Praktikum dort machst usw. Vielleicht kommt er auch irgendwann wieder hierher zurück oder ihr sucht Euch gemeinsam ein drittes Land zum Leben aus usw...

- Er hat Dir "das Herz gebrochen": Ich glaub Dir sofort, dass diese "Flucht" von ihm sehr dramatisch für Dich war. Doch in dem Punkt tut mir der Noel fast noch mehr leid! Was hat der alles durchmachen müssen. Von den Eltern verstossen, fast abgestochen, hat er sicherlich ein schweres "seelisches Trauma" davongetragen und die einzige Möglichkeit, die der Arme da gesehen hat, war abhauen - gaaaanz weit weg. Ich denke mal, der konnte gar nicht anders, obwohl er Dich sehr geliebt hat. Wahrscheinlich hat es ihm genauso weh getan, dass er Dich verlassen musste!! (Der Noel hat das alles zu Deiner Zeit auch nie in einer Therapie aufgearbeitet, oder? - Kannst mir dazu gerne mal ne PN schicken, wenn Du magst :) )

- [b]Du hast Angst eine mögliche Beziehung zu M zu verbauen[/b]: Da rat ich Dir nur eins: Sei ehrlich, spiel mit offenen Karten. Also sag M: "Ich hab Dich furchtbar gern, habe aber irgendwie noch nicht mit Noel abgeschlossen und das muss ich erst klären..."

- Du hast Angst, dass er wieder abhaut: Also erstmal: Er ist ja nicht wegen Dir, oder weil er "beziehungsunfähig" ist abgehauen, sondern wegen o.g. Problematik.

- Du hast Dich verändert: Menschen verändern sich ständig, auch in einer Beziehung. Er hat sich sicherlich auch verändert! Wer sagt denn, dass Ihr nicht trotzdem wieder zusammenpassen könntet?

So, das waren meine Gedanken dazu. :)
Und noch eins: Man bereut im Leben immer nur das, was man nicht getan hat...

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste