Nen Freund...blabla^^

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Universal
new-boy
new-boy
Beiträge: 22
Registriert: 18 Jun 2010, 20:44

Nen Freund...blabla^^

Beitragvon Universal » 11 Jul 2012, 15:12

Vorab, bin 18

Hallo ihr Lieben,
Vorab, ich finds selber bisschen verwirrend das grade hier zu schreiben. Ich denke jetzt auch nur an die freundschaftliche Basis und möchte nur gerne mal eine Interpretation eurerseits(4 Wochen Ferien und seh ihn deshalb nicht. Mach mich grade irgendwie nur selber kirre.)

Selber bin ich eines dieser Menschen, die sehr auf andere Menschen achtet was sie tun und leider auch zu viel interpretiert. Natürlich musste ich mich in ihn auch gleich am ersten Tag verknallen, wie es halt so sein muss...

Aber kommen wir mal zum Anfang. Knapp nen halbes Jahr an einer Schule hat es gedauert bis ich einigermaßen Kontakt zu zwei Menschen gefunden habe. Nur dieses typische "Hallo" "Hallo" oder mal nebeneinander gesessen, sonst nicht wirklich prickelndes. In der letzte Woche hat sich das jedoch schlagartig geändert und es hat sich von "fast gar nicht kennen" zu "symphatie" bzw gemeinsames unternehmen entwickelt. So war das Endergebnis das wir den letzten Schultag mit (ein wenig^^) Alk feiern wollten und noch bissle PS3 gezockt haben. Gut angetrunken sind wir dann nach draußen gegangen und bissle durch die Gegend gestolpert. Was mich dann verwirrt hat ist, das er einige Zeit immer den Arm um meine Schulter glegt hat. 1. bin ich das nicht wirklich gewöhnt^^ und zweitens ist mir grade entfallen... Doch was mich gewundert hat - so früh? Gemeinsam zu tun hatten wir ja grade mal ne Woche und das zweite was mich verwirrt hat ist das er das nur bei mir gemacht hat, obwohl er die anderen zwei weit aus besser kennt. Auch hatte er dies noch nie(in den momenten in denen ich hingeschaut habe) bei anderen gemacht. Ich würde das eigl unter normale Symphatie oder "den Neuling einbringen" abstempeln, aber irgendwie hab ich auch ein anderes Gefühl, was mein zermattertes Hirn in die dämlichsten Richtung auslegen möchte.

Wie gesagt es ist wirklich alles noch frisch und ich möchte gerne die freundschaftliche Bindung ein wenig stärken, leider sind die nächsten 4 Wochen Ferien und ich habe Angst das ich danach quasi bei Null wieder anfangen würde. Was ich auf gar keinen Fall will ist, das der Kontakt wieder weniger wird, sondern diesen lieber stärken, nur das Problem ist bei mir dann wieder - nur wie? Ich bin bei dem sozialen Kram immer sehr ungeschickt bzw. halte lieber 24 Std meinen Mund zu^^ Doch wüsste jemand dazu auch was bzw. eigene Erfahrungen wie ihr es bei euch gestärkt habt? Ist ja leider hier nicht wirklich so, das man monatlich die Sitzplätze wechselt und ich so die Chance hätte neben ihm zu sitzen.

Danke fürs lesen oder schon abschalten :roll: . Wie gesagt mein Kopf hat zu viel Interpretationsauslegung auf das falsche und setzt sich gerne Sachen in den Kopf.
Würde mich über Antworten freuen :)

Nen Freund...blabla^^

Werbung
 

Benutzeravatar
Luna
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 320
Registriert: 17 Feb 2012, 09:52

Re: Nen Freund...blabla^^

Beitragvon Luna » 11 Jul 2012, 19:53

Und wieso könnt ihr in den 4 Ferienwochen nichts unternehmen?

Connery
new-boy
new-boy
Beiträge: 43
Registriert: 18 Dez 2011, 17:19

Re: Nen Freund...blabla^^

Beitragvon Connery » 11 Jul 2012, 20:07

Einfach anschreiben bei Facebook, Icq oder so.
So kannst du den kontakt halten und dich evtl. ja auch während der Ferien mit Ihm "verabreden".

Universal
new-boy
new-boy
Beiträge: 22
Registriert: 18 Jun 2010, 20:44

Re: Nen Freund...blabla^^

Beitragvon Universal » 11 Jul 2012, 22:20

Ach das war der Part den ich vergessen habe. Wohne zur Schulzeit in nem Wohnheim, bin jetzt jedoch bei Eltern. 4 Stunden hin/rückfahrt - nicht so prickelnd^^

mit facebook habe ich auch schon überlegt und mich für den Tag bedankt, er dann auch kurz "schöner tag etc". Danach fiel mir auch nicht wirklich ein weiteres thema ein.

vw233
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 29 Jun 2012, 19:12

Re: Nen Freund...blabla^^

Beitragvon vw233 » 13 Jul 2012, 12:37

Ihr habt ja ps3 gezockt, vllt einfach mal n` bisschen über games reden. neue spiele, was du gerne spielst, was er gerne spielt usw. :)

tirolerbua
Gast
Gast

Re: Nen Freund...blabla^^

Beitragvon tirolerbua » 13 Jul 2012, 15:30

nichts ist so dumm als jemanden wirklich interessanten über facebook zu kontaktieren. meißt sind sie mit 20 leuten gleichzeitig am schreiben oder haben dort sonst zu tun....und man versinkt in der ganzen chatterei.

frag ihn vielleicht ob er mit dir eine homepage oder einen eigenen chat etc. erstellen will...dann wäre er schon mal in deiner nähe.

Re: Nen Freund...blabla^^

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste