Jungs kennenlernen

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Nilsfa97
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jan 2016, 02:51

Jungs kennenlernen

Beitragvon Nilsfa97 » 08 Jan 2016, 21:05

Bin mir jetzt unsicher, ob das nicht ins Coming-Out-Forum gehört, da ich noch niemandem erzählt habe, dass ich wohl homosexuell bin (übrigens: Gibt es eigentlich einen Begriff außer homosexuell oder schwul, da ich diese beiden Begriffe irgendwie abwertend finde?).

Jedenfalls hab ich Angst bzw. keine Ahnung, wie ich jemanden in meiner Nähe kennenlernen soll ohne zu riskieren dass meine Neigungen herauskommen. Da es niemand weiß, hab ich keine Möglichkeit, direkt Kontakt zu suchen, sondern müsste über Online-Portale etc. Kontakte finden und mich darüber dann verabreden. Aber das traue ich mich nicht, da man ja nie weiß, was da für Leute hinter dem Bildschirm sitzen, a) was, wenn es irgendein Perverser ist, b) jemand ist, der mich kennt und sein Wissen über mich ausnutzen würde, wenn ich es ihm erzähle etc.?

Außerdem ist es so, dass ich einige sehr attraktiv finde, von denen ich aber denke, dass sie hetero sind bzw. sich zumindest als hetero geben nach außen. Sind auch sehr beliebt und alles. Die würde ich eh nicht auf solchen Portalen/Foren antreffen.

Keine Ahnung, was ich machen soll. Lebe auf dem Land und da gibt es keine Jugendtreffs etc. für Schwule.


Würde mich über Ratschläge freuen :)

Jungs kennenlernen

Werbung
 

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 928
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: Jungs kennenlernen

Beitragvon Maxi98 » 08 Jan 2016, 21:43

Guten Abend. Eine Begrüßung wäre vorteilhaft gewesen. ;)

Jaaa, es gibt einen anderen Begriff... Ich verwende gerne "sexuell anderweitig interessiert". Klingt zwar etwas seeehr merkwürdig, aber ist auch ein gut verwendebarer Begriff.

Wie soll denn deine Neigung herauskommen?
Wenn du bei den richtigen Portalen bist, sage ich mal, hast du meistens nur Jugendliche, die auch wirklich existieren.. Mach dir da mal keine Gedanken. Natürlich gibt es dort viele, die nur "das eine" wollen, aber es gibt dort auch Leute, die wirklich eine Beziehung haben wollen..
Wenn dort jemand ist, der dich kennt, der aber auch ungeoutet sein sollte, was vermutlich in dem Alter der Fall ist, so wird er mit Sicherheit dann nicht das Wissen nehmen und dich damit unter Druck setzen, sondern eher mit dir zusammen irgendwie etwas machen, sodass er mehr Stärkung hat bzw. auch jemanden an seiner Seite, der das gleiche Problem hat. Jemanden anderen "sexuell anderweitig interessierten" an seiner Seite zu haben, ist meistens schon eine große Unterstützung.

Viele Homosexuellen wirken nach Außen auch hetero, das ist halt so. Nur ein kleiner Teil der Homosexuellen sind wirklich Klischeehaft in der Öffentlichkeit. Nicht jeder, der auch die Klischees erfüllt, ist auch gleich schwul. Wenn du diese Ansicht hast, solltest du diese lieber schnell wieder verändern, das ist nämlich falsch. Absolut keiner, der anderweitig sexuell interessiert ist, muss das in irgendeiner Art und Weise nach Außen zeigen, sondern sind ebenso Menschen, mit einem ordentlichen, unklischeehaften Verhalten, wie du und ich. Ja, mir selber merkt man ja auch nicht an, dass ich bi-, bzw. schwul bin.
Sei dir bei deiner letzten Aussage nicht so sicher, diese kann man durchaus auch auf den Portalen finden. Ist halt irgendwie nur schwer, wirklich speziell die zu finden, da du nicht weiß, welche Daten die dort angegeben haben.

Ja, da stimme ich dir zu. Auf dem Land ist das in der Tat etwas schwierig... Aber mal so eine Frage: Wie steht denn deine Familie gegenüber Homosexualität? Das wird wohl der wichtigste Aspekt sein, die anderen können immerhin denken, was die wollen... Wichtig ist da wirklich nur, was die Familie denkt und was die Freunde darüber denken.


Klar kann man dir hier Rätschläge geben, wie du oben siehst. Wenn du Fragen hast, kannst du die auch direkt stellen! Wir werden dir die soweit, wie uns möglich ist, beantworten. ;)
Und ja, wie du gemerkt hast: Ich beantworte lange Threads mit einer langen Antwort! :P


So, ich hoffe, das hat dir schon einmal nun ein bisschen geholfen. :)
Gruß,
Maxi!
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste