jungs ansprechen

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
bineinjunge
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 30 Aug 2017, 02:23

jungs ansprechen

Beitragvon bineinjunge » 30 Aug 2017, 02:58

hey. ich bin gerade in den USA auf einer neuen schule und wollte fragen ob ihr vielleicht ein paar tipps habt Jungs anzusprechen... Wenn wir erstmal im Gespräch sind weiss ich dann eigentlich was ich sagen muss und wie kann ich dann von diesem oberflächlichen auf die nächste stufe und mich mehr anfreunden ? habt ihr irgendwelche Ideen ?

jungs ansprechen

Werbung
 

Yannickzzz
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 30 Aug 2017, 23:30
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: jungs ansprechen

Beitragvon Yannickzzz » 31 Aug 2017, 00:01

habe das gleiche problem :D

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2267
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: jungs ansprechen

Beitragvon gutgelaunt » 31 Aug 2017, 18:12

Wenn es um das reine Ansprechen geht und du danach Ideen hast, wie du das Gespräch fortsetzen kannst, wie wäre es hiermit: "Hey ich glaube wir kennen uns noch nicht/wir haben uns einander noch nicht vorgesellt/dich kenn ich hier noch nicht, wer bist denn du? [...] ich bin der xy".

Für das nächste Level solltest du ihm Aufmerksamkeit schenken, in der Schule viel mit ihm machen, vielleicht ne Lern-/Arbeitsgruppe und ihn kennenlernen, wenn du merkst, dass ihr euch gut versteht, dann kannst du ja vorschlagen, dass ihr auch nach der Schule mal was machen könnt. Im Gespräch ergeben sich sicher Ideen, was ihr machen könntet. Ihr macht beide gern sport, da lässt sich sicher was zusammenmachen, er schaut bestimmte Serien, die dir auch gefallen - warum nicht mal zusammengucken, er geht gern schwimmen oder oder oder. Kino und sowas sind eher doof, da man da 2 Stunden nebeneinander sitzt und schweigt. Selbst bei nem Date ist da nicht viel mehr, man überlegt sich dann den ganzen Film, ob man den Arm um ihn legen soll oder nicht. Das ist dann schon das höchste der Gefühle da. Es eigentlich sich für das nächste Level sicher was, wo man auch was MITEINANDER tut. Aber ich denke das ergeben sich schon Ideen.
Lust uns zu unterstützen? Werde Teil des Teams und gestalte boypoint mit.
Nutze unser Kontaktformular oder schreibe die Mitglieder des Teams an.

Yannickzzz
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 30 Aug 2017, 23:30
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: jungs ansprechen

Beitragvon Yannickzzz » 02 Sep 2017, 15:10

thx :)

bineinjunge
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 30 Aug 2017, 02:23

Re: jungs ansprechen

Beitragvon bineinjunge » 04 Sep 2017, 08:10

Yannickzzz hat geschrieben:habe das gleiche problem :D



hey - in welchem Staat bist du und wo kommst du her -.-

bineinjunge
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 30 Aug 2017, 02:23

Re: jungs ansprechen

Beitragvon bineinjunge » 04 Sep 2017, 08:12

gutgelaunt hat geschrieben:Wenn es um das reine Ansprechen geht und du danach Ideen hast, wie du das Gespräch fortsetzen kannst, wie wäre es hiermit: "Hey ich glaube wir kennen uns noch nicht/wir haben uns einander noch nicht vorgesellt/dich kenn ich hier noch nicht, wer bist denn du? [...] ich bin der xy".

Für das nächste Level solltest du ihm Aufmerksamkeit schenken, in der Schule viel mit ihm machen, vielleicht ne Lern-/Arbeitsgruppe und ihn kennenlernen, wenn du merkst, dass ihr euch gut versteht, dann kannst du ja vorschlagen, dass ihr auch nach der Schule mal was machen könnt. Im Gespräch ergeben sich sicher Ideen, was ihr machen könntet. Ihr macht beide gern sport, da lässt sich sicher was zusammenmachen, er schaut bestimmte Serien, die dir auch gefallen - warum nicht mal zusammengucken, er geht gern schwimmen oder oder oder. Kino und sowas sind eher doof, da man da 2 Stunden nebeneinander sitzt und schweigt. Selbst bei nem Date ist da nicht viel mehr, man überlegt sich dann den ganzen Film, ob man den Arm um ihn legen soll oder nicht. Das ist dann schon das höchste der Gefühle da. Es eigentlich sich für das nächste Level sicher was, wo man auch was MITEINANDER tut. Aber ich denke das ergeben sich schon Ideen.



Jo thx. In den USA ist das nicht so einfach mit nach der Schule weil hier eigentlich niemand Freizeit hat xD

Benutzeravatar
Regal
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 224
Registriert: 24 Nov 2015, 22:33

Re: jungs ansprechen

Beitragvon Regal » 05 Sep 2017, 02:06

ich bin gerade auf austausch in England. mein vorteil ist, dass ich die meisten schon seit jahren kenne, da ich eine schule besuche, die zum heimatort meiner gast-familie gehört, mit der meine familie schon seit jahrzehnten befreundet sind. ganz andere situation also.

aber ich denke, als exchange student sollte sich das ansprechen eigentlich von selbst ergeben. an meiner deutschen schule war das für austauschschüler jedenfalls nie ein prob. sie waren immer interessant und wurden ausgefragt bis ins grab ... just a figure of speech. :D

ich denke, das übliche Hi und blabla sollte eigentlich reichen. danach lässt du einfach etwas aus der schule einfliessen, machst smalltalk und fragst wie sie die schule so finden usw. beim nächsten gespräch fragst du eben privatere sachen, je nach situation. wir hatten einen ami an meiner deutschen schule, machte das auch so. eigentlich sind amis recht kontaktfreudig, dachte ich. aber keine ahnung, wie das auf ner ami-HS läuft.

ausserdem wärs vllt gut dich mit einigen leuten aus deinen klassen zu befreunden oder aus den AGs, hmm, an meiner engl schule heisst das Clubs. da ergibt sich das gesprächsthema oft von selbst.

Jonesa
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 11 Okt 2017, 16:54

Re: jungs ansprechen

Beitragvon Jonesa » 11 Okt 2017, 16:57

Es ist manchmal schwer aber man sollte sich auch überwinden :)

Re: jungs ansprechen

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste