In jüngere Jungs verlieben

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Boylover18
Gast
Gast

In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Boylover18 » 16 Dez 2011, 17:19

Hallo alle zusammen,

ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben, denn ich weiß sonst niemanden, dem ich das hier anvertrauen kann.
Ich bin 18 Jahre alt und habe festgestellt, dass ich mich in jüngere Jungs verliebe... meistens sogar sehr jung so um die 10-12 Jahre.
Ich hab dazu eine Frage und zwar: Bin ich jetzt schwul?
Viele jüngere Jungs wollen eher nichts mit mir zu tun haben, aber ich verliebe mich in sie, bitte helft mir ich weiß nicht wie ich meine Liebe finden kann.

Grüße vom Boylover

In jüngere Jungs verlieben

Werbung
 

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 13455
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon timtom » 16 Dez 2011, 17:23

Das mit dem "bin ich schwul, wenn ich mich in Jungs verliebe" wuerde ich mal mit "ja" beantworten.
Zu der nicht gestellten Frage: "Ist es ein Problem, wenn ich mich in so viel juengere verliebe" wuerde ich auch mit "ja" beantworten.
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Boylover18
Gast
Gast

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Boylover18 » 16 Dez 2011, 18:00

hmmm... :(
und kannst du mir sagen was ich nun tun kann, ich fühle mich schlecht dabei.
Das es ein Problem ist sehe ich ein, aber ich weiß nicht was ich machen soll, ich fühle mich so hilflos.
Hast du einen Ratschlag für mich?

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 13455
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany
Kontaktdaten:

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon timtom » 16 Dez 2011, 18:51

Schwer zu sagen, ich bin kein Experte fuer sowas.
Ich denke Du musst erstmal folgendes anerkennen:
- dass ist nicht mit dem deutschen/europaeischen Recht vereinbar
- selbst wenn du einen entsprechenden Partner finden wuerdest, nimmst Du ihm die Chance sich altersgemaess zu entwickeln (z.B. mit gleichaltrigen erste Erfahrungen zu sammeln)

Es ist also weder fuer dich noch fuer ihn gut.

Dann kann man sich ueberlegen, was dich an solchen Jungs reizt - und wie Du das in anderer Form bei gleichaltrigen oder auch aelteren Partnern finden kannst.
Du hast ja geschrieben, dass Du Dich immer in wesentlich juengere Jungs "verliebst". Wie kommts denn dazu, und wie wuerdest Du das verliebtsein beschreiben? Normalerweise hat man als 18 jaehriger ja keinen Kontakt zu 10 oder 12 jaehrigen, ohne intensiven Kontakt kann ich mir nicht vorstellen, wie man sich verlieben koennen soll.
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
Sky26
member
member
Beiträge: 667
Registriert: 25 Okt 2011, 23:33

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Sky26 » 16 Dez 2011, 19:02

Hallo Boylover, willkommen im Forum.

Es ist schon mal sehr gut, dass du dich überhaupt jemandem anvertraust. Und leider muss ich auch behaupten, dass es gut ist, wenn du dich bei deiner Neigung schlecht fühlst. Es mag für dich vielleicht schockierend klingen, aber die Tendenz geht stark in Richtung Pädophilie.

Es muss nicht dazu kommen, dass du diese Neigung in ein paar Jahren noch hast. Du fühlst dich dabei selbst schlecht - also kannst du auch gegensteuern. Homosexualität ist weder ein Problem noch eine Krankheit. Pädophilie ist ein Problem, dessen Ursache auch eine Störung sein kann.

Bitte begib dich bei einem Psychologen in Behandlung, er wird dir dabei helfen können deinen weiteren Weg zu bestreiten. Es mag dich Überwindung kosten, aber dass du dich überhaupt traust, anderen dein Problem offen zu legen ist ein guter erster Schritt. Mach weiter! Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute!

Pronto
Gast
Gast

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Pronto » 17 Dez 2011, 00:17

Das kommt mir verdammt wie ein troll post vor aber..naja^^

Ich denke das mit den jüngeren jungs ändert sich mit dem alter.

Kakashi
Gast
Gast

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Kakashi » 17 Dez 2011, 00:22

warum soll das ein troll post sein?
weils pädophile nur ab und zu in den nachrichten gibt?

Pronto
Gast
Gast

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Pronto » 17 Dez 2011, 00:43

Ne wegen der frage ob er schwul ist wenn er auf jungs steht..

Benutzeravatar
Arc
member-boy
member-boy
Beiträge: 110
Registriert: 04 Okt 2011, 18:03

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Arc » 17 Dez 2011, 00:45

lass den kopf nicht hängen :)
Jeder hat seine probleme oder"macken". ich zum beispiel verlieb mich einfach so XD naja, ich war nur einmal verliebt.
Erstmal, was macht dich so an bei jüngeren? Also ich steh eindeutig auf ältere(also nichts falsches denen ich bin 14 und mein letztes "opfer" war ein 18 jähriger)
Es ist sehr schwer in deinem alter kontakt zu jüngeren aufzunehmen, aber vielleicht solltest du(wenn dunoch zur schule gehst)in irgendwelche AG´s gehen wo du zusammen was mit kleinern machst um zu gucken, ob du dich nicht irrst. Sagen ir mal ihr hättet eine Theater-AG, so könntest du dort mit jüngeren zusamenwas machen, ohne das es auffält. Vielleicht merkst du ja dann, dass du vielleicht nur eine phase hast.
viel glück ;)
If you act like you know what you're doing, you can do anything you want.

Shameless
member-boy
member-boy
Beiträge: 116
Registriert: 15 Sep 2010, 08:07
Wohnort: Bayern

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Shameless » 17 Dez 2011, 14:09

Arc hat geschrieben:Es ist sehr schwer in deinem alter kontakt zu jüngeren aufzunehmen, aber vielleicht solltest du(wenn dunoch zur schule gehst)in irgendwelche AG´s gehen wo du zusammen was mit kleinern machst um zu gucken, ob du dich nicht irrst. Sagen ir mal ihr hättet eine Theater-AG, so könntest du dort mit jüngeren zusamenwas machen, ohne das es auffält. Vielleicht merkst du ja dann, dass du vielleicht nur eine phase hast.
viel glück ;)


ich glaub es hängt ... dieser ratschlag geht ja gleich mal gar nicht ... da kann man ihm ja gleich noch raten, wie der die buben in sein lebkuchenhaus locken kann

im ernst, zu behaupten, man verliebe sich in KINDER ist ein ernsthaftes problem, da solltest du dir unbedingt professionelle hilfe holen und zwar so schnell wie möglich ...

Deathhead
member-boy
member-boy
Beiträge: 100
Registriert: 11 Dez 2011, 11:46
Wohnort: Salzgitter (GR Braunschweig)

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Deathhead » 17 Dez 2011, 14:22

Bitte sprich schnell mit einem Psychologen oder einer entsprechenden Beratungsstelle, Pädophilie (wie ich sie in deinem Fall für gegeben erachte) ist ein ernst zunehmendes Problem dem oft eine psychologische Ursache zugrunde liegt. Dagegen kann man also was machen.
Heavy. fucking. Metal.

Kakashi
Gast
Gast

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Kakashi » 17 Dez 2011, 15:09

Shameless hat geschrieben:
Arc hat geschrieben:Es ist sehr schwer in deinem alter kontakt zu jüngeren aufzunehmen, aber vielleicht solltest du(wenn dunoch zur schule gehst)in irgendwelche AG´s gehen wo du zusammen was mit kleinern machst um zu gucken, ob du dich nicht irrst. Sagen ir mal ihr hättet eine Theater-AG, so könntest du dort mit jüngeren zusamenwas machen, ohne das es auffält. Vielleicht merkst du ja dann, dass du vielleicht nur eine phase hast.
viel glück ;)


ich glaub es hängt ... dieser ratschlag geht ja gleich mal gar nicht ... da kann man ihm ja gleich noch raten, wie der die buben in sein lebkuchenhaus locken kann

im ernst, zu behaupten, man verliebe sich in KINDER ist ein ernsthaftes problem, da solltest du dir unbedingt professionelle hilfe holen und zwar so schnell wie möglich ...

richtig, das halt ich auch nich für empfehlenswert.

schau vielleicht mal auf der seite nach, das könnte dir weiterhelfen
http://www.kein-taeter-werden.de/

@pronto: besser einem troll ernsthaft zu antworten, als jm der von sich aus in soner situation hilfe sucht, abzuweisen.

Cola
Gast
Gast

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Cola » 17 Dez 2011, 16:40

Wie hier gleich alle so tun als wäre er ein Kinderschänder. :roll:

Benutzeravatar
Japanfan
member
member
Beiträge: 593
Registriert: 09 Sep 2009, 18:26
Wohnort: Schwollen

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Japanfan » 17 Dez 2011, 16:52

Cola hat geschrieben:Wie hier gleich alle so tun als wäre er ein Kinderschänder. :roll:


find ich auch

also vor ein paar wochen hat jemand ungefähr das gleiche geschrieben...ok, der Altersunterschied war glaub ich nicht so hoch...aber da wurde gesagt, dass es "normal" wäre...das würde sich ändern...
Bin ich phädophil, wenn ich 17 bin und 14,15 Jährige süß fände?

Das wird sich sicher ändern...mach die keine Angst...ok 10 jährige sind schon Jung.
Wenn du wirklich dass Gefühl hast, sexuelle Handlungen mit ihnen durchzuführen, würde ich auch Hilfe holen...
mach dir keinen Stress...aber nimm es auch nicht auf die leichte Schulter...
Geh ganz tief in dich, vllt. hilft dir das...

LG
For every shadow, no matter how deep is threatened by morning light.
-The Fountain

Deathhead
member-boy
member-boy
Beiträge: 100
Registriert: 11 Dez 2011, 11:46
Wohnort: Salzgitter (GR Braunschweig)
Kontaktdaten:

Re: In jüngere Jungs verlieben

Beitragvon Deathhead » 17 Dez 2011, 17:24

Cola hat geschrieben:Wie hier gleich alle so tun als wäre er ein Kinderschänder. :roll:


Ist er nicht, aber wenn er sagt er fühlt sich zu Zehnjährigen hingezogen sehe ich da durchaus Potenzial in die Richtung.
Heavy. fucking. Metal.

Re: In jüngere Jungs verlieben

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste