Fernbeziehung - Erfahrungsbericht : ich rate von ab

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Benutzeravatar
Fabi123123
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 81
Registriert: 05 Jan 2013, 15:39

Fernbeziehung - Erfahrungsbericht : ich rate von ab

Beitragvon Fabi123123 » 08 Jan 2013, 19:21

Hey leute. also ich wollte mir das nurmal von der seele schreiben weils mich vllt immer noch bissle bedrueckt. ich fang einfach mal an mit der geschichte=

Ich war damals in nem amerikanischen vorum einfach nur so da geguckt war da jich registriert oder so. natuerlich fuer gays. dann haben die ihre skype namen geschickt bei einem threat. da war so ein junge dabei der suess aussah in meinem alter ca(16). ich addete ihn und ja er hat mich angenommen. er lebte in amerika also in arizona. Wir schrieben erstmal und camten auch nachher. er war so suess und er hat mir auch komplimente gemacht usw und er fand mich auch futaussehend und so. er sagte er hatte einen freund sagte er und er sagte dass fernbeziehungen dumm sind und scheisse wegen der grossen distanz. ich sagte wir koennen doch schwule freunde sein er sagt ja ok und dann gings wieder gut. Ich hab mich schon in ihn verguckt iwie auch wenn er soweit weg wohnte. ich hatte ne rosafarbene brille auf iwie. Das problem war auch, in arizona und detschland gibts ne zeitverzoegerung von 8 stunden ca. Meine beste freundin hat mich immer um 2:00 uhr oder so aufgeweckt, damit ich mit ihm skypen kann als er von der schule kam und so 16:00 uhr in arizona hatte. ich kam staendig zu spaet zur schule es war einfach nur schlimm aber ich hab nur an ihn gedacht iwiewie. Eines tagesng off och war enttaeuscht und hab geweint weil ich so lange wachgeblieben war. dann schch einen text
indem ich sagte warum er mich so verletzt. er sagte am naechsten tag geschrieben
If our love is tragedy, why are you my remedy?

If our love's insanity, why are you my clarity?

Fernbeziehung - Erfahrungsbericht : ich rate von ab

Werbung
 

Benutzeravatar
Fabi123123
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 81
Registriert: 05 Jan 2013, 15:39

Re: Fernbeziehung - Erfahrungsbericht : ich rate von ab

Beitragvon Fabi123123 » 08 Jan 2013, 21:09

Am naechsten tag sagte er was dass osoll und ich hab ihm gesagt dass ich enntauscht taeusche dich aber ziemlich oft. ich dann ja aber ist schon gut . dann sagte er also schrieb es hat keinen sinn wegen unserer grossen distanz und hat gesagt ddass er mich blockt und loescht hat er gemacht. ich hatte 3 wochen lang intensive depris. immernoch manchmal. naja bin echt verletzt worden.

PS SORRY HAB IN DEM THEMA EINEN VERBINDUNGSFEHLER AM HANDY GEHABT DESHALB IST ER SO IM FORUM GESPEICHERT WORDEN SRY WEGEN RECHTSCHREIBFEHLER.
ich rate jedem von ner fernbeziehung ab nahch meiner erfahrung vllt is bei euch anders was haltet ihr davon?
If our love is tragedy, why are you my remedy?

If our love's insanity, why are you my clarity?

Benutzeravatar
Yahool3r
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2481
Registriert: 29 Mär 2011, 20:50
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Fernbeziehung - Erfahrungsbericht : ich rate von ab

Beitragvon Yahool3r » 08 Jan 2013, 21:16

Auch wenn du emotional gerade ordentlich durcheinander bist, achte trotzdem bitte auf die Regel 08. (Schreibe so, dass andere dich verstehen. Achte darauf richtig zu schreiben und deine Beiträge sinnvoll zu strukturieren)
Wenn ich deinen Text im jetzigen Zustand lese, verstehe ich nicht unbedingt, was du ausdrücken möchtest.
Ihr wart ja nicht zusammen, also wäre es schon nicht sehr passend es als Beziehung zu sehen. Du warst ja nur verliebt.
Und den letzten Satz versteh ich garnicht.

Ich würd sagen, dass ihr keine wirkliche Beziehung hattet, sondern eher in ner Phase davor o.ä. wart.
Gimme love,
gimme dreams,
gimme a good self esteem

Benutzeravatar
Fabi123123
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 81
Registriert: 05 Jan 2013, 15:39

Re: Fernbeziehung - Erfahrungsbericht : ich rate von ab

Beitragvon Fabi123123 » 08 Jan 2013, 21:46

Sorey mein lappy is leider verbot :D aber nur so musste ich mich abfinden tausend sorrys nochmal :D also ich war hart verliebt und dann plomt sagt er er blockt mich :( der letzte satz heisst was haltet ihr von fernbeziehungen :)
If our love is tragedy, why are you my remedy?

If our love's insanity, why are you my clarity?

Benutzeravatar
Tatze92
member-boy
member-boy
Beiträge: 134
Registriert: 25 Aug 2011, 20:36
Wohnort: Hamburg

Re: Fernbeziehung - Erfahrungsbericht : ich rate von ab

Beitragvon Tatze92 » 09 Jan 2013, 02:34

So, also nachdem ich mir deinen Beitrag mal so durchgelesen habe und versucht habe ihn zu verstehen, würde ich Dir raten ihn zu vergessen. Ihr wart nicht in einer Beziehung, du warst vermutlich nur ziemlich stark in ihn verliebt. So blöd es kommt, aber es wird wieder jemand anderes und bestimmt auch besseres kommen.
Also Kopf hoch!

Nun zu deiner Frage mit der Fernbeziehung.
Ich selber lebe seit etwas mehr als einem Jahr in einer Fernbeziehung. Ich wollte zum studieren wegziehen, weg vom Land und bin schließlich in Hamburg gelandet. Mein Freund, mit dem ich schon seit über vier Jahren zusammen bin (inklusive dem Jahr Fernbeziehung), blieb dort wohnen wo ich her komme. Sind ziemlich genau 600km Distanz. Hat zur Folge das wir uns natürlich nur einmal im Monat sehen, dafür aber täglich telefonieren. Die Treffen sind dafür auch ziemlich intensiv, man verbringt viel Zeit miteinander und unternimmt viel. Weiterhin hat es einfach den Vorteil, dass man wenn man sich sieht, den Streit vermeidet. Man möchte sich die eh schon so kurze Zeit ja nicht versauen ^^
Ich denke wenn wir das noch bis Studiumsende durchhalten (was voraussichtlich in etwas weniger als vier Jahren sein wird), wird die Beziehung um einiges gestärkt sein. Und wenn man sich Ziele setzt, beispielsweise das Zusammenziehen o. ä. dann ist es auch nicht ganz so tragisch ^^

Gruß Tatze
Liebe ist ein Glas, das zerbricht, wenn man es zu unsicher oder zu fest fasst.

Re: Fernbeziehung - Erfahrungsbericht : ich rate von ab

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste