Eifersüchtig....

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Deniz
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 23 Jun 2015, 19:56

Eifersüchtig....

Beitragvon Deniz » 23 Jun 2015, 20:39

Hallo @ all!

Ich war schon mal im Forum angemeldet, aber habe meine Nutzerdaten verplant..ich hab mir eigentlich vorgenommen gehabt das Internet weniger zu benutzen, aber jetzt habe ich so ein Problem, bei dem mir nur andere schwule helfen können...darum bin ich wieder zurück. :flag:
Sorry das ich sofort mit einem Problem ankomme... ich hoffe, dass ihr mir trotzdem helft und ich mich irgendwann revangieren kann (oder wie man das schreibt).

Meine Situation ist die.. ich bin seit fast 2 Jahren in einer glücklichen Beziehung mit einem tollen Mann (2 Jahre älter als ich falls das wichtig ist). Es wäre alles perfekt, wenn da nicht...der Titel verrät es schon... die Eifersucht wäre. Ich versuche schon lange, sie abzulegen und ihm einfach zu vertrauen, aber immer wieder zerfrisst mich das Gefühl.
Das Problem ist richtig extrem erst seit ein paar Äußerungen von meinem Freund da. Ich muss da zu sagen, dass ich nicht gerade der Klischee-Mann bin, in der Hinsicht das ich nicht so "stark sexuell" bin wie zum Beispiel mein Freund. Ich meine klar, ich habe auch Lust auf Sex, aber einfach nicht so oft wie mein Freund... und auch wenn meine Kumpels so voll viel über Sex labern, ist das nicht immer mein Ding. Mein Freund ist normal ausgeprägt in der Hinsicht, würde ich sagen.
Jetzt ist es so, dass ich mir eigentlich sagen würde "Natürlich ist es kein Problem auch mal andere attraktiv zu finden oder hinter her zu schauen"... ich mache das ja auch manchmal und weiß, dass es harmlos ist.. aber seit ein paar Monaten habe ich in meinem Kopf die Idee, dass das für meinen Freund vielleicht ein viel stärkeres Gefühl ist als für mich, weil er ja einen viel stärkeren Trieb hat als ich. Darum hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt!! Bestimmt sind hier noch mehr Typen wie mein Freund, die mir was da zu sagen können... Mit ihm selbst möchte ich nicht nochmal darüber reden, weil es schon ein empfindliches thema ist *schäm*
Jetzt zu den Äußerungen von meinem Freund... ich hatte diese Idee schon länger im Kopf. Und irgendwann habe ich mich an Aussagen von meinem Freund gestört, die die Angst bestätigen.
Zum Beispiel hat unsere gemeinsame beste Freundin (über die wir uns auch kennen <3 ) mal gefragt, ob wir Männer denn echt immer gleich an Sex denken bei heißen Typen..oder in ihrem Fall Frauen, weil sie wegen ihrem Freund gefragt hat. Mein Freund hat gesagt, dass er schon immer gleich Phantasien im Kopf hat bei geilen Typen, "wenn sie blond sind immer". Außerdem sagt er ziemlich oft, dass er jemanden heiß findet oder Sachen wie "hoffentlich kriege ich da keinen Boner". Dunno...Sachen, die Kerle so sagen...... früher habe ich mir dabei nichts gedacht.. Aber nach dem Gespräch mit unserer Freundin habe ich ihn nochmal gefragt und da hat er gesagt, dass er schon oft Bock hat und dass die Gedanken frei sind.
Da hat er ja auch recht..trotzdem hat er ja gesagt, dass er bei jedem heißen Kerl geil wird oder an Sex denkt. Jetzt frage ich mich, ob das übertrieben ist oder echt so stimmt. Immer wenn wir irgendwo geile Typen sehen (auf der Straße, in einem Film, im Gym...) frage ich mich, ob er jetzt gerade wieder erregt von dem Kerl ist. Und ihr wisst ja, dass man oft attraktive Jungs sieht..:cry:
Es zerreißt mich zu denken, dass ihn zich andere Männer am Tag erregen...ich kann mich schon auf keine Filme mehr konzentrieren, weil ich mich dabei immer frage, ob mein Freund sich wohl gerade auf den Film konzentrieren kann oder nur an Sex denken kann weil ein süßer Typ dabei ist...und bei jedem einzelnen heißen Kerl auf der Straße auch...also an die 100 am Tag.
ich muss dazu sagen, dass ich ihm vertraue! Ich weiß dass er kein Typ für fremdgehen ist... aber es macht mich die Vorstellung fertig, dass er ständig andere Typen will und starke sexuelle Gefühle für sie hat...und vielleicht ja sogar ein bissl schwärmerische??? Nehme ich zu wörtlich was Jungs so labern und stelle mir das zu extrem vor?? Ich weiß nicht, wie das ist.. ja, die gedanken sind frei, aber wie kann einem DAS egal sein??? Ich stelle mir das vor als müssten so welche Männer von anderen Männern wie besessen sein wenn sie gut aussehen... :roll:
Es ist wirklich sehr schlimm! Bitte nehmt mich ernst und helft mir! Und bitte keine scherzaussagen oder übertreibungen....Ich nehme mir da im moment alles zum herzen. :(

Sry für den langen Text! Ich bin für jede Hilfe dankbar

Eifersüchtig....

Werbung
 

Benutzeravatar
Yahool3r
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2481
Registriert: 29 Mär 2011, 20:50
Wohnort: Kiel

Re: Eifersüchtig....

Beitragvon Yahool3r » 23 Jun 2015, 20:52

Wegen deiner Nutzerdaten kannst du dich besser per Kontaktformular an die Moderatoren wenden, die helfen dir da gerne weiter. ;)

@Topic: Ich habe einen ordentlichen Sexualtrieb, was bedeutet, dass ich häufig an Sex denke und auch Phantasien von Leuten habe, die ich treffe und die mir gefallen. Das heißt aber nicht, dass ich bei jedem mit dem ich mir Sex vorstellen könnte auch sofort an Sex mit dem denke und das meine Prioritätsgedanken sind. Der Mensch bildet sein ersten Eindruck innerhalb von 0,17 Sekunden (meine ich gelesen zu haben) und so entscheide ich auch, ob ich mit jemanden schlafen würde rein vom Optischen her. Aber ungefähr so lange beschäftige ich mich auch nur mit diesem Gedanken.

Ich finde es nicht verwerflich während einer Beziehung an Andere Männer zu denken. Man kann ja nicht auf ein mal sagen: Ich finde nur Schatzi attraktiv. Das wäre unwahr und seine Sexfantasien kann man selten gezielt kommen und gehen lassen.

Ich persönlich finde auch, die Gedanken sind frei und solange er dir nicht fremdgeht oder unter die Nase reibt, dass er andere sexy findet, sollte dich nicht interessieren von wem er nachts träumt.
Gimme love,
gimme dreams,
gimme a good self esteem

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste