Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
LucaNrw
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 25 Sep 2016, 22:07

Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Beitragvon LucaNrw » 26 Sep 2016, 14:52

Ich schreibe es mal hier rein, da es nicht wirklich mit Sex zu tun hat. Hoffe ist okay so.

Würde gerne wissen was ihr in dieser Situation machen würdet:

Du bist 15 und hast einen ebenfalls 15 jährigen Kumpel der hetero ist. Der Kumpel prahlt gerne mal damit das er ja so einen großen in der Hose hätte und redet immer von 19cm. Du bezweifelst es und sagst es auch so. Er denkt und meint nun, dass du also nen kleinen hast und neidisch bist. Das hast du verneint und warst leider auf seine Frage nach deiner Größe aus Verlegenheit selbst nicht ehrlich.

Irgendwann forderst du nach neuer Prahlerei und Gerade darüber von ihm das ers beweisen soll und bist natürlich auch neugierig. Er lässt sich darauf unter der Voraussetzung dass du dann auch musst. Du denkst nicht nach und stimmst zu. Es kommt dann dazu und er zeigt dir seinen, die Situation is so locker und witzig, dass sogar mit nem Lineal gemessen wird ob es denn nun wirklich stimmt. Mit dem Ergebnis das er nur einen halben Zentimeter dazu gedichtet hatte, du machst Spaß drüber dass er doch gelogen hat mit seinen 19.

Plötzlich hörst du von ihm dass du nun dran bist. Dir rutscht das Herz in die Hose und redest dich raus und versprichst es ein anderes mal zu machen. Du hast zwar grundsätzlich kein Problem wenn einer dein Ding, selbst mit Erektion, sieht aber du hast seinen lachenden Kommentar bezüglich "kleiner" und "neidisch" noch gut im Kopf.

Würdest du jetzt lieber die Peinlichkeit vermeiden und dein Wort brechen oder machst du es und behältst lieber deine Ehre?

Sagt ihr dazu jetzt "Sache vergessen und nächste mal nachdenken" oder "Hosen runter"?

Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Werbung
 

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Beitragvon Zuri » 26 Sep 2016, 19:59

Also abgesehen davon, dass ich mich in einer solchen Situation anders verhalten würde, würde ich sagen, wenn es schon so weit gekommen ist, solltest du dazu stehen. Die Situation ist ja da bereits eh unausweichlich, ähnlich der Redewendung "Keine Antwort ist auch eine Antwort". Es ist nicht zu ändern, und wenn er über sowas lacht, wird er es in beiden Situationen tun.
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Benutzeravatar
Nirbro
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 75
Registriert: 29 Jul 2016, 22:06
Wohnort: Deutschland

Re: Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Beitragvon Nirbro » 26 Sep 2016, 22:12

Es ist unausweichlich, dass dein Kumpel mitbekommt, dass du die Unwahrheit gesagt hast.
In irgendeiner Weise wirst du dich dem also stellen müssen.

Am besten ist immer noch, du bist ehrlich und stehst zu dir selber.
Ein Computer rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

LucaNrw
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 25 Sep 2016, 22:07

Re: Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Beitragvon LucaNrw » 29 Sep 2016, 08:18

Moin,

Okay, hab nochmal drüber nachgedacht und ihr beiden habt schon recht, der wird sich dann so oder so sein Teil denken, also steh ich lieber dazu.

Heute Nachmittag sehen wir uns ja ohnehin wieder und er hatte mich gestern abend schon erinnert, dass ich "auch noch was einzulösen" hätte. Hab jetzt gerade drauf geantwortet das ich es heute mache. Gestanden hab ich noch nichts, mach ich lieber in einem Abwasch. Ich zeig ihm heute wie versprochen meinen und werd ihm dann sagen warum ich mich gedrückt hab.

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Beitragvon Zuri » 01 Okt 2016, 17:23

Klingt gut. Ist alles gut verlaufen?
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Benutzeravatar
Joyful
member-boy
member-boy
Beiträge: 166
Registriert: 10 Jul 2016, 12:50
Wohnort: Castilla-La Mancha

Re: Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Beitragvon Joyful » 02 Okt 2016, 07:00

Naja wenn du es jetzt nicht machst, wird er eh denken, dass er kleiner ist. Von daher macht es keinen unterschied. Außerdem bist du 15, vielleicht wächst er noch. Also er kann dich nicht dein lebenlang damit aufziehen, wenn er kleiner ist. Aber verstehe ich das richtig? Er hat ihn messen lassen mit Erektion? Also ich denke jedenfalls nicht, dass ein 15 Jähriger einen 19cm langen im schlaffen zustand hat. Wäre zumindest ziemlich störend.

LucaNrw
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 25 Sep 2016, 22:07

Re: Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Beitragvon LucaNrw » 03 Okt 2016, 10:20

@Zuri:
Naja mehr oder weniger gut. Er hat erstmal fett gelacht und sich amüsiert, aber mehr weil er kleiner ist als gesagt und er recht hatte. Nicht wegen der Größe an sich. Er meinte aber auch "Respekt das du soviel Arsch in der Hose hast und es trotzdem gemacht hast, hätt ich nicht gedacht". Trotzdem stichelt er jetzt ab und zu damit.

@Joyful:
Nee Pornodarsteller isser nicht, das war schon mit Erektion xD Ich hab das gemacht weil ich mal gelesen hab wie man richtig misst, von oben undso. Wahrscheinlich hat er es auch deswegen mitgemacht, es hat ihn schon auch interessiert was dabei rauskommt.

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Beitragvon Zuri » 04 Okt 2016, 00:27

Na, aber siehst du: Trotz der Sticheleien hast du dir seinen Respekt verdient! ;)
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Re: Ehre behalten oder Peinlichkeit riskieren?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste