Seid ihr Eingebildet?

Für alles was sonst nirgends rein passt.
Puubaer
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 01 Aug 2012, 19:22

Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Puubaer » 01 Aug 2012, 22:07

Huhu,

muss ich mich ja direkt mal outen. Als eingebildet.

Eigentlich lustig das man sowas von sich selber behauptet, eigentlich hätte ich es nie sein wollten. Ich wollte immer nur ein "normaler" Mensch werden, der ne mittelmäßige Arbeit hat, nen Mittelmäßigen Schulabschluss, Einkommen, Familie und bla.

Aber irgendwie merke ich, das ist nicht meine Welt. Wenn ich mit paar alten Freunden Shoppen gehe, bin ich meistens der einzige, der Leer ausgeht. Einfach weil mir die Klamotten nicht gefallen. Ich kauf da ganz erhlich lieber teurers Zeug und geb mein Geld auch aus, was ich habe. Aber Geld bekommt man ja eh neues.
Wo mir vor 3 oder 4 Jahren die billigsten Geräte gereicht haben stehen heute Apple, Bang & Olufsen, wo früher das billige Drogerie-make-up gereicht hat muss es heute Mac sein.

Es heißt auch nicht, das ich irgendwie Oberflächlich bin, aber ich sehe Geld halt irgendwo als Mittel zum Zweck und verstehe nicht, warum manche so extrem sparen obwohl sie eigentlich gar nichts planen, davon zu kaufen.
Ich durfte mir schon öfters anhören, das ich deshalb eingebildet bin. Und wenn ich ganz ehrlich bin, macht mich das irgendwo auch froh, mir einen gewissen Lebensstandard leisten zu können. Und irgendwo gehört auch ne gewisse Etikette dazu, sich zu benehmen und halt auf gewisse Dinge zu verzichten, wie Mc Doof oder so.
Aber wieso bin ich eigentlich deshalb gleich eingebildet?

Um nochmal Irgendwelche sinnlosen Kommentaren aus dem Weg zu gehen: Es ist mein Eigenes Geld, was ich verdiene. Meinem Dad auf der Tasche lieg ich seid einem Jahr nicht mehr und es ist auch meine Wohnung. Und ich finde, es ist für das, was ich mache auch nicht wirklich wenig.

Seid ihr auch etwas "Geldgeil", egal, ob ihr nun viel verdient oder bekommt, oder weniger? Oder denkt ihr, das Billig gleich gut ist? Was heißt für euch, Eingebildet zu sein?

Schreibt doch mal einfach eure Meinung.

Seid ihr Eingebildet?

Werbung
 

Steven2701
new-boy
new-boy
Beiträge: 46
Registriert: 26 Jan 2012, 20:16

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Steven2701 » 01 Aug 2012, 22:14

Also eingebildet bin ich auch. Ich weis, dass ich meine Fehler hab und dass es Seiten an mir gibt, die mir nicht wirklich gefallen. Aber auf die Dinge die ich an mir mag bin ich unglaublich stolz. Und da auch in gewisser Weise eingebildet.
Aber ich verstehe den Zusammenhang zwischen eingebildet sein und deinem Konsumverhalten nicht... Das mit dem Einkaufen und so ist für mich eher Protz.

Puubaer
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 01 Aug 2012, 19:22

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Puubaer » 01 Aug 2012, 22:19

Es geht mir ja irgendwo nicht darum, rumzuprotzen, das ich mir das Zeug leisten kann, sondern einfach, das ich selber stolz darauf bin, es mir leisten zu können.
Ich hab halt mit billigen Marken schlechtere Erfahrungen gemacht als mit terueren, warum sollt ich mir dann nicht die teureren kaufen?
Bezogen hatte ich auf das eingebildet sein halt eher darauf, nicht selber auf den Charakter. Perfekt ist niemand, auch ich nicht.

ich192
Gast
Gast

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon ich192 » 03 Aug 2012, 17:25

Naja vielleicht ein bisschen auf den ersten blick. Ich sage immer ich bin so hübsch und weiß soviel und kann so viel und hab kohle bis zum abwinken ABER das is nicht eingebildet viele aus meinem bekannten kreis haben das bestätigt das ich so bin ich kann halt nichts dafür, dass ich einfach besser als andere bin das is ne tatsache. Ist mir auch egal ob ich besser bin oder nicht ich bin es halt und das problem ist mittlerweile weiss ich es

Benutzeravatar
Komakomi
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 240
Registriert: 15 Okt 2011, 13:28
Wohnort: München

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Komakomi » 06 Aug 2012, 11:34

Naja, Einbildung ist in meinen Augen, wenn man mit mehr angibt, als das was man hat, vor leuten, die das bereits wissen...

Wenn man es anders sieht, so ist fast jeder Mensch eingebildet. Wenn ich mir mal etwas leiste, was mir gefällt, dann erzähle ich es ja auch herum, auch leuten die es schon immer wollten, aber nicht haben. Ein wenig stolz darf man darauf ja auch sein. So lange man es nicht übertreibt...

Es gibt menschen, die es übertreiben, dann in eine grupierung von Menschen geraten, die das genau so handhabt und schwupps: Sie können nicht mehr angeben, wirken also in ihrer eigenen Umgebung nicht mehr so derbe interessant und eingebildet. Sie meinen dann aber Menschen, welche sich nicht ständig alles leisten können runter machen zu müssen. Dafür habe ich dann kein Verständniss mehr, höchstens ein beständiges Maß an Mitleid. :D
Aus Anonymitätsgründen nennen wir sie Lisa S. Oder nein doch lieber L. Simpson.

Animo
member
member
Beiträge: 588
Registriert: 11 Jan 2012, 03:16
Wohnort: Heidelberg

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Animo » 22 Aug 2012, 01:30

Joar. Schon ein wenig :D
Manchmal aber auch mit Absicht. Ist so'n Insider...
Thank you for ignoring me when I needed you the most.

Benutzeravatar
gabbels12
member-boy
member-boy
Beiträge: 118
Registriert: 16 Aug 2012, 02:59
Wohnort: Stade , Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon gabbels12 » 22 Aug 2012, 04:12

Stolz auf das was man an sich mag ist ja nicht eingebildet (finde ich). Solange man es nicht übertreibt u. überall rumprahlt :D
~Good Luck & Have Fun~

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon badkid » 25 Aug 2012, 21:24

Ich denke mal das ich auch halbwegs/fast/ein bisschen eingebildet bin. Aber ich hasse es das "eingebildet" zu nennen. Ich bilde mir nicht ein das ich jemand und etwas Besondres bin, ich weiß es. Trotzdem brauche ich keinen teuren Schrott. Es macht einen Menschen nicht aus was er hat, sonder was er ist. Ich stamme aus leicht armen Verhältnissen und hab einfach keinen Bock darauf so zu erscheinen. Warum auch? Andauernd versuche ich mich immer weiter zu verbessern und aufzustocken. Und jetzt sitz ich hier, auf meinem knarzenden Bett mit Seidenbettwäsche, eine riesige Musik Sammlung aus gebrannten CDs, keinen Cent im Geldbeutel und fühl mich wie der King

ClassicJoe
new-boy
new-boy
Beiträge: 22
Registriert: 01 Sep 2012, 15:11

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon ClassicJoe » 01 Sep 2012, 20:52

ja bin ich total.
zwar noch nicht lange - und ich muss sagen ich seh nicht besonders gut aus, und Geld haben wir auch nicht besonders viel.
Aber dennoch habe ich Charaktereingenschaften die ich einfach Liebe und die mich als Person einfach schoen machen und damit ''gebe ich auch an'' . :3

Benutzeravatar
Drachenstein
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 296
Registriert: 10 Jun 2010, 17:39

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Drachenstein » 02 Sep 2012, 17:25

Manchmal schon etwas. Aber dann gehe ich auch eher etwas ironisch damit um.

-Drachenstein
Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit. -Albert Camus

Dubsteploop
Gast
Gast

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Dubsteploop » 05 Sep 2012, 21:53

Das gehört zu meinem Charakter und steigert mein Selbstwertgefühl massiv.

Simon16
new-boy
new-boy
Beiträge: 39
Registriert: 16 Sep 2012, 18:31
Wohnort: Baden Württenberg
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Simon16 » 16 Sep 2012, 19:16

Allso ich bin doch schon sehr eingbildet. Zumindes wird es mir andauernt gesagt. Nur weil ich markenklamotten trage und davon auch genug besitze? Nur weil ich an der tankstelle nicht mit der kartte sondern bar mit einem 200€ schein? Nur weil in meinen bad keine lidel/ aldi produkte stehen? Nur weil ich keinen opel sondern in caprio fahre.....
Ganz erlich leute dann bin ich halt eingebildet.
Aber ich sag euch noch was...... Das Ist Der Neit der leute der aus ihnen spricht aber ganz erlich das sag ich dann gehe halt arbeiten ich kann auch nix darfür das du hartz bekommst.
Sorry das musste ich mal loswerden
Lg simon
(Lieber schön sterben alts häslich leben <3)
Lieber schön sterben als hässlich Leben ;-)

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon badkid » 17 Sep 2012, 20:46

Simon16 hat geschrieben: Das Ist Der Neit der leute der aus ihnen spricht aber ganz erlich das sag ich dann gehe halt arbeiten ich kann auch nix darfür das du hartz bekommst.
)


manche brauchen das arbeitslosen geld eben weil sie keine andere chance haben. die meisten können gar nix dafür.

Benutzeravatar
Queezle
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1347
Registriert: 05 Feb 2012, 19:20

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Queezle » 17 Sep 2012, 22:29

@Simon16:

boypoint hat geschrieben:08. Schreibe so, dass andere dich verstehen. Achte darauf richtig zu schreiben und deine Beiträge sinnvoll zu strukturieren.


Lass dir mal ein bisschen mehr Zeit für deine Beiträge und kram dein Deutschbuch nochmal heraus (Alternativ gibt es auch Browser mit eingebauter Rechtschreibprüfung).
Außerdem solltest du dir überlegen, wie du über andere Menschen redest.

Kakashi
Gast
Gast

Re: Seid ihr Eingebildet?

Beitragvon Kakashi » 18 Sep 2012, 01:20

was er sagt is doch nich abwertend anderen gegenüber, ich find, es is da schon was dran.

Re: Seid ihr Eingebildet?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Laber und so“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste