Sarkasmus

Für alles was sonst nirgends rein passt.

Was haltet ihr von Sarksmus?

Gute Sache
55
93%
Bullshit
3
5%
Wat?
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 59

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Sarkasmus

Beitragvon TechBoy96 » 16 Aug 2014, 12:34

Ein wenig Sarkasmus finde ich OK. Zu viel davon geht mir jedoch gewaltig auf die Nerven.

Re: Sarkasmus

Werbung
 

NewYorkKing
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 57
Registriert: 10 Feb 2015, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Sarkasmus

Beitragvon NewYorkKing » 20 Feb 2015, 19:34

Hmhmm.. Der Witz bei mir ist, meine ganze Familie sagt immer ich hätte einen rabenschwarzen Humor und würde alle Wörter jedem im Hals umdrehen. Außerdem kann ich fast nur mit Sarkasmus reden. Eine Sache: ich merk das einfach nie.. O.o ^^
Überglücklich verliebt.

Benutzeravatar
George
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 20 Jun 2015, 13:11

Re: Sarkasmus

Beitragvon George » 28 Jun 2015, 18:50

Mit Sarkasmus und Ironie lassen sich die Leute etwas besser ertragen

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 930
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: Sarkasmus

Beitragvon Maxi98 » 28 Jun 2015, 19:45

Mein Whatsapp-Status momentan:
"Ironie und Sarkasmus helfen mir, die Dummheit anderer zu ertragen!" <= Dies betrifft natürlich nicht alle, aber relativ viele, die ich kenne...
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

Benutzeravatar
YB2001
member
member
Beiträge: 581
Registriert: 10 Sep 2014, 20:41
Wohnort: Hamburg

Re: Sarkasmus

Beitragvon YB2001 » 28 Jun 2015, 20:12

Maxi98 hat geschrieben:"Ironie und Sarkasmus helfen mir, die Dummheit anderer zu ertragen!" <= Dies betrifft natürlich nicht alle, aber relativ viele, die ich kenne...


Geht mir genau so xD

Schöne Sache der Sarkasmus. Vor Allem merkt man durch ihn schnell, mit wem man sich unterhält^^
Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen.

Benutzeravatar
MiaCherry
Girl
Beiträge: 769
Registriert: 26 Apr 2010, 23:49

Re: Sarkasmus

Beitragvon MiaCherry » 28 Jun 2015, 22:00

Ich find Sarkasmus an sich ne durchaus witzige Sache. Schade find ich nur, dass es als Stil-/Unterhaltungsmittel inzwischen total übertrieben wird. Wirklich sarkastische Menschen gibts kaum noch, die meisten behaupten es nur von sich und nutzen jede Gelegenheit, einen pseudo-sarkastischen Kommentar abzugeben, nach dem nun wirklich niemand gefragt hat. Sarkasmus liegt halt voll im Trend. Das ist wieder ein ähnliches Problem wie mit der angeblichen Ehrlichkeit... Und jetzt laufen wieder überall diese Leute rum deren Namen man ewig nicht erfährt weil sie sich mit "Hallo, ich bin sarkastisch!" (wahlweise auch "Hallo, ich bin ehrlich!") vorstellen. Find ich furchtbar sowas. Die Leute definieren sich so gerne über angebliche Eigenschaften die im Trend liegen, obwohl sies einfach nicht haben.

Ich kann übrigens durchaus mal sarkastisch werden, allerdings auch nicht besser als der Durchschnitt, also brüste ich mich auch nicht damit.
Odi et amo. Quare id faciam, fortasse requiris.
Nescio, sed fieri sentio et excrucior.

Benutzeravatar
islandlife
new-boy
new-boy
Beiträge: 13
Registriert: 26 Mär 2017, 18:18
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Re: Sarkasmus

Beitragvon islandlife » 29 Mär 2017, 19:33

Meine männlichen Freunde verstehen Sarkasmus nicht. Ich habe bloß meine beste Freundin, die Sarkasmus selbst versteht, schätzt und anwendet - wie ich :D

Benutzeravatar
Regal
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 398
Registriert: 24 Nov 2015, 22:33

Re: Sarkasmus

Beitragvon Regal » 30 Mär 2017, 07:27

OldFaithful hat geschrieben:I"Subtiler Spott" wäre auch: "Die Hose schaut gar nciht mal soooo Scheiße aus." Sarkasmus ist das aber noch lange nicht.


das wär für mich ironie.

sarkasmus wäre vllt: "Wennste dich damit auf die strasse traust, verlier ich das letzte bischen achtung vor dir, das ich nie hatte."

Re: Sarkasmus

Werbung
 

Zurück zu „Laber und so“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste