Barfüssigkeit

Hier könnt ihr euch über Gesundheitsthemen, Krankheiten und ihre Vorbeugung unterhalten.
Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7875
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Barfüssigkeit

Beitragvon blowfish » 28 Apr 2009, 10:20

Barfüssigkeit ist gesund und macht Spass. Jetzt wo es Sommer wird, kann man immer oefter auf die Schuhe verzichten. Das Bundesministerium fuer Gesundheit schreibt sogar: "Wer sich obenrum gut einpackt, kann bereits ab zehn Grad bequem barfuß laufen. Geübte Barfußwanderer wissen sogar Schneespaziergänge bei Temperaturen um dem Gefrierpunkt zu schätzen."

Lauft ihr auch gerne barfuss?
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

Barfüssigkeit

Werbung
 

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14028
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon timtom » 28 Apr 2009, 13:16

Wir haben in Münster einen Studenten, der damit sogar mal in die Zeitung kam, immer barfuß unterwegs zu sein. Auch Asphalt, Split und Scherben halten den nicht davon ab, mit nackten Füßen die Welt zu erkunden. Find ich cool :D
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

sweetboy2008
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1379
Registriert: 13 Mär 2008, 17:16
Wohnort: Schweiz

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon sweetboy2008 » 28 Apr 2009, 13:32

ja, aber ich würde nicht so nen Halbmarathon Barfuß machen. Das mag zwar gesund sein, jedoch bekommt man dadurch auch viel Hornhaut (was ja dadurch das Barfußlaufen auf Steinigem Boden angenehmer macht) und das ist ja nicht sooo schön ;)

Benutzeravatar
Moonlight
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1312
Registriert: 28 Dez 2008, 19:08
Wohnort: 8953 Dietikon
Kontaktdaten:

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon Moonlight » 28 Apr 2009, 17:32

Ich laufe fürs lebengerne Barfuss. Aber mein Vater mag das nicht. Er ärgert sich immer wenn meine Mutter und ich Barfuss laufen. Aber so auf dem Bürgersteig möchte ich nicht Barfuss laufen, das ekelt mich.

Benutzeravatar
Lamikrates
member
member
Beiträge: 472
Registriert: 28 Aug 2008, 22:55
Wohnort: In der Mitte zwischen Mainz und Koblenz

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon Lamikrates » 28 Apr 2009, 17:50

Naja, wenn man so weiß, was auf diversen Gehwegen alles rumliegt, will ich da auch nicht barfuss laufen, aber so durchs eigene Haus oder auf der Wiese draußen immer gerne ^^ Egal, ob gesund oder nicht ;-)
Die Welt ist im Wandel...

Benutzeravatar
Patrick
member
member
Beiträge: 717
Registriert: 28 Jan 2008, 19:28
Wohnort: Solingen

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon Patrick » 28 Apr 2009, 21:15

Ja wenns warm genug ist^^ In der Wohnung laufe ich immer nur auf Socken rum da schubbeln die immer so schnell durch und meine Ma meckert dann gerne mal ich sollte gefälligst mal meine Hausschuhe anziehen, aber in der Wohnung lauf ich lieber so^^
Draußen laufe ich so allerdings nur mit Schuhen rum...
Zuletzt geändert von Patrick am 28 Apr 2009, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MIC89
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 322
Registriert: 05 Apr 2009, 11:43
Wohnort: Wien

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon MIC89 » 29 Apr 2009, 10:46

Am Land find ichs ok!

In der Stadt isses einfach nur unhygienisch. Stell dir vor du trittst in Hundescheisse, auf Kaugummis, vergammelte Brösel, Glasscherben von Bierflaschen, dreck DRECK D R E C K.
Ich weiß nicht.... aber ich kenn das nur von irgendwelchen "Peace"-schreienden flower-power öko rasterlocken regenbogen-turban freacks mit hasch in der Jacke :)

aber vielleicht isses auch nur ein neuer Fetisch, der die Runde macht. Keine Ahnung ;-) Jedem das seine, für mich isses jedenfalls nichts!
Ein klassisches Werk ist ein Buch, das die Menschen loben, aber nie lesen.

Phenomena
Gast
Gast

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon Phenomena » 29 Apr 2009, 12:21

MIC89 hat geschrieben:Am Land find ichs ok!

In der Stadt isses einfach nur unhygienisch. Stell dir vor du trittst in Hundescheisse, auf Kaugummis, vergammelte Brösel, Glasscherben von Bierflaschen, dreck DRECK D R E C K.


Ihr habt alle so Angst euch dreckig zu machen! Das kann man doch wieder abwaschen. ^^
Und ja, bei Glasscherben muss man eben aufpassen. xD

Aber ich lauf nicht gerne Barfüssig, da ich meine Füße wegen meines kleinen Zehs nicht mag :(

Benutzeravatar
MIC89
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 322
Registriert: 05 Apr 2009, 11:43
Wohnort: Wien

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon MIC89 » 29 Apr 2009, 12:28

Phenomena hat geschrieben:
MIC89 hat geschrieben:Am Land find ichs ok!

In der Stadt isses einfach nur unhygienisch. Stell dir vor du trittst in Hundescheisse, auf Kaugummis, vergammelte Brösel, Glasscherben von Bierflaschen, dreck DRECK D R E C K.


Ihr habt alle so Angst euch dreckig zu machen! Das kann man doch wieder abwaschen. ^^
Und ja, bei Glasscherben muss man eben aufpassen. xD

Aber ich lauf nicht gerne Barfüssig, da ich meine Füße wegen meines kleinen Zehs nicht mag :(


was ist mit dem kleinen Zeh leicht? ^^
Ein klassisches Werk ist ein Buch, das die Menschen loben, aber nie lesen.

Benutzeravatar
somebody
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 203
Registriert: 04 Apr 2009, 21:08
Wohnort: Wien

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon somebody » 29 Apr 2009, 15:33

Also ich habe kein Problem damit barfuß zu laufen aber das eher wenn ich zum Beispiel in meiner Freizeit bin und schwimmen gehe. Aber im Alltagsleben muss es für mich echt nicht sein. Mich würds ja schon sehr anekeln in der Stadt barfuß zu gehen. Manchmal ist es zwar schon angenehmer seine Füße frei zu haben aber dazu gibts ja auch Sandalen.
Kann Liebe und der Ausdruck dieser eine Sünde sein?

sweetboy2008
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1379
Registriert: 13 Mär 2008, 17:16
Wohnort: Schweiz

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon sweetboy2008 » 29 Apr 2009, 19:33

Also in der Stadt könnte ich mir auch nicht vorstellen... da kommt man sich ja wie so ein Umweltfreak vor (wurde ja schon von mic erwähnt). Wie sagt man so schön in den Staaten "no shirt, no shoes, no entry" :D

Benutzeravatar
Zephir
member
member
Beiträge: 754
Registriert: 22 Jun 2007, 15:16
Wohnort: 94353 Straubing

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon Zephir » 30 Apr 2009, 11:31

sweetboy2008 hat geschrieben:Also in der Stadt könnte ich mir auch nicht vorstellen... da kommt man sich ja wie so ein Umweltfreak vor (wurde ja schon von mic erwähnt). Wie sagt man so schön in den Staaten "no shirt, no shoes, no entry" :D


Dann fehlen ihm ja immernoch Hosen.

Also ich bin sehr gerne mal barfuß unterwegs; es ist natürlich und außerdem gesund für den Rücken, da durch das Barfußlaufen wichtige Muskelpartien am Fuß genutzt werden müssen, die beim Gehen mit Schuhen gar nicht beansprucht werden würden.
Und so nahm ein gemeiner Tag den andern auf, und alle schienen Festtage zu sein; der ganze Kalender hätte müssen rot gedruckt werden.

Benutzeravatar
MIC89
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 322
Registriert: 05 Apr 2009, 11:43
Wohnort: Wien

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon MIC89 » 30 Apr 2009, 12:19

sweetboy2008 hat geschrieben:Also in der Stadt könnte ich mir auch nicht vorstellen... da kommt man sich ja wie so ein Umweltfreak vor (wurde ja schon von mic erwähnt). Wie sagt man so schön in den Staaten "no shirt, no shoes, no entry" :D



das die Amerikaner ein ziemlich prüdes Völkchen sind, wissen wir doch eh alle ;-) Stimmt das Gerücht eigentlich, dass es noch immer Bundesstaaten geben soll, wo der Blow-Job verboten ist?

xD
Ein klassisches Werk ist ein Buch, das die Menschen loben, aber nie lesen.

Phenomena
Gast
Gast

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon Phenomena » 30 Apr 2009, 13:14

MIC89 hat geschrieben:
Phenomena hat geschrieben:
MIC89 hat geschrieben:Am Land find ichs ok!

In der Stadt isses einfach nur unhygienisch. Stell dir vor du trittst in Hundescheisse, auf Kaugummis, vergammelte Brösel, Glasscherben von Bierflaschen, dreck DRECK D R E C K.


Ihr habt alle so Angst euch dreckig zu machen! Das kann man doch wieder abwaschen. ^^
Und ja, bei Glasscherben muss man eben aufpassen. xD

Aber ich lauf nicht gerne Barfüssig, da ich meine Füße wegen meines kleinen Zehs nicht mag :(


was ist mit dem kleinen Zeh leicht? ^^


Ach, die stehen ein bisschen ab, sieht man zwar nur wenn man genauer hinschaut, dann sieht es aber ziemlich ulkig aus :D

sweetboy2008
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1379
Registriert: 13 Mär 2008, 17:16
Wohnort: Schweiz

Re: Barfüssigkeit

Beitragvon sweetboy2008 » 30 Apr 2009, 18:22

MIC89 hat geschrieben:
sweetboy2008 hat geschrieben:Also in der Stadt könnte ich mir auch nicht vorstellen... da kommt man sich ja wie so ein Umweltfreak vor (wurde ja schon von mic erwähnt). Wie sagt man so schön in den Staaten "no shirt, no shoes, no entry" :D



das die Amerikaner ein ziemlich prüdes Völkchen sind, wissen wir doch eh alle ;-) Stimmt das Gerücht eigentlich, dass es noch immer Bundesstaaten geben soll, wo der Blow-Job verboten ist?

xD


weiß net... aber in Deutschland wurde auch erst 2004 die Beleidigung und Demütigung von Homosexuellen beim Bund abgeschafft.... also sei mal lieber ruhig... ach du bist ja gar nicht deutsch :-?

Re: Barfüssigkeit

Werbung
 

Zurück zu „Gesundheit und Krankheiten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast