Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Spielwiese für alle möglichen Forum Games
Benutzeravatar
Turlough
member-boy
member-boy
Beiträge: 190
Registriert: 25 Mai 2012, 23:59

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon Turlough » 24 Jun 2014, 14:55

Yahool3r hat geschrieben:
Ignisfliege hat geschrieben:Lol? Alkoholiker bei uns im Zirkel? Entweder du stirbst freiwillig oder ich beantrage bei Jay deinen Rauswurf, also unehrenhaften Tod :P. Der wird nichts dagegen haben, nachdem du schon versucht hast, ihn umzubringen. Ich glaube, badkid wollte uns einen Hinweis geben.


Ich bringe euch alle um, wenn ihr euch mir und damit den Fame und der Gerechtigkeit in den Weg stellt! :P :evil:



Ist das eine offene Drohung? Ich finde ja, es klingt so... Das unterstreicht meinen Anfangsverdacht, dass du quaerens umgebracht hast!
"If you love two people at the same time choose the second one. Because if you really loved the first one you wouldn't have fallen for the second." (Johnny Depp)

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Werbung
 

Benutzeravatar
Yahool3r
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2481
Registriert: 29 Mär 2011, 20:50
Wohnort: Kiel

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon Yahool3r » 24 Jun 2014, 20:07

Hat die Bitchwitch badkid umgebracht? :-? :S
Gimme love,
gimme dreams,
gimme a good self esteem

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon badkid » 24 Jun 2014, 20:30

nö, badkid wartet darauf dass sich der seher meldet...

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05
Kontaktdaten:

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon badkid » 25 Jun 2014, 17:08

Da ich wirklich nicht länger warten kann, wird einfach weitergespielt. Ich habe Termine (nein hab ich wirklich). Sorry, Seher.

Turlough drehte sich um. Er sah seinen sterblichen Körper, dessen Schatten er nun war, mit dem Kopf auf dem Tisch liegen, seine Augen gerötet von Tollkirsche, sein Gehirn benebelt von Morning Glory und seine Stirn blutend von einer Kugel. All die Pflanzen die er pflanzte, züchtete und einnahm gaben ihm vielleicht die Glücklichkeit eines Momentes, aber nie die Glücklichkeit eines gesamten Lebens. So gesehen war sein Tod wie eine Erlösung von diesem Leben.
Er blickte wieder weg, schloss die Augen und konzentrierte sich. Seine Lippen bewegten sich und leise murmelte er ein Wort.
"Descensum"
Seine Seele war auf ewig gefangen in Flammen, sein Tor zur Hölle geöffnet.


Somit ist die Kräuterhexe gestorben.

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon badkid » 25 Jun 2014, 17:20

Vom Nebenzimmer ging eine ähnliche Magie aus. Das Tor zur Unterwelt wurde auch hier geöffnet. Der tote Körper lag auf dem Wohnzimmerteppich, sein Gesicht in Richtung Boden gewandt. Sein linker Oberarm von einem Gürtel umschnallt, in seiner rechten Hand eine Spritze. Eine Überdosis. Aber eine bewusst gesetzte. Nur eine Hexe auf dieser Schule ist in der Lage an diesen Stoff zu kommen und ihn zu dosieren. Die Stimme des Verstorbenen, der neben seiner Leiche auf dem Boden kniete, lachte.
"Dieser verfluchte Turlough. 'Nimm das' hat er gesagt, 'Ist ungefährlich' hat er gesagt. Na warte, ich werde noch meine Rache haben."
Der Geist stand auf und blickte entschlossen in das Fegefeuer der Hölle.
"Wer zuletzt lacht, lacht am besten, mein Lieber"
Empty verließ den Raum und trat zu Turlough, White, Vivi und quaerens. Mit ausgestreckter Hand und einem Lächeln auf den Lippen empfingen sie ihn.

Eine einfache Hexe ist gestorben.

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon badkid » 25 Jun 2014, 17:35

Emptys Körper wurde zuerst gefunden. Sein Grab ist nun dort wo quaerens war. Zwischen Büschen und Bäumen, wieder von Mäusen umzingelt.
Doch Turlough war wie vom Erdboden verschluckt...

Der Tag beginnt und die verbliebenen Hexen dürfen nun entscheiden wen sie Verbrennen wollen.
Jeder hat wieder 3 Stimmen.

Die Mitspieler:
Jay2EE, Turlough, Yahool3r, MegaOli, Leonlion, WhiteKnight, Vivi, Ignisfliege, Slumber, Indigoblue, nicor, empty, quaerens

rot = verstorben

Die Wahl geht bis morgen Nachmittag. Weiß nicht genau wann ich wieder daheim bin. Habt also eventuell lang Zeit. Da die Anzahl der Mitspieler immer weniger wird, überlegt euch gut wen ihr an den Pranger stellt, denn eventuell kannst du schon der Nächste sein.

Cheerio!
-badkid

MegaOli
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 276
Registriert: 06 Dez 2013, 06:33

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon MegaOli » 25 Jun 2014, 19:46

Zahlen gehören zu den Guten.
Das Böse gleicht dem Dach meiner Mutter.


Meine Mutter liebte blau
It's a very nice day today heute! 8) :D

Leonlion
member-boy
member-boy
Beiträge: 131
Registriert: 28 Jun 2013, 21:40
Kontaktdaten:

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon Leonlion » 25 Jun 2014, 20:00

Sry auch du warst unschuldig Turlough dem ich am Tage zuvor gewählt hatte...

Wer bleibt Tatverdächtig? Wer möchte die einzige Hexe sein? Wir müssen unsere Mitschüler schützen und so schnell wie möglichst den Bösen unter uns finden! Wir sind nur noch 8 Hexen von 13, unser Rudel stirbt nach und nach aus...
Trotzdem bleiben jedem von uns 3 Stimmen... Meine gehen an diese drei Personen:

nicor: Da er schon mal einer der Finalisten war und ich euch andere mal vertraue.
Yahool3r: Da ich ihn bereits immer gewählt habe und dir leider nicht trauen kann.
MegaOli: Weil er so Megaa der Böse sein könnte.
(wieder einmal Sry, wenn einer von euch stirbt und kein Böser ist D: )

in Gedenken (sagt man das so k.p.)
Leonlion
Diese Sinnlose Nachricht wurde in einen Sinnlosen Gedanken ausgedacht... ;)

Slumber
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 99
Registriert: 31 Jan 2013, 18:33

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon Slumber » 25 Jun 2014, 20:33

Turlough war also die Kräuterhexe. Was sagst du dazu, Yahool3r?
Wie auch immer. Ruhe in Frieden, Empty. Und auch du Turlough, wo auch immer du gerade bist.

Überlegen wir mal, wer für Turloughs Verschwinden verantwortlich sein könnte. Wer wollte ihn am ehesten tot sehen? *zu Yahool3r schiel*
Da kommt wohl nur einer in Frage! Das wäre allerdings zu offensichtlich, schließlich wusste Yahool3r, dass er so die Aufmerksamkeit auf sich lenken würde. (Oder will er vielleicht, dass wir genau das denken?)
Ich halte es für wahrscheinlicher, dass jemand bewusst den Verdacht auf Yahool3r lenken will. Dieser Schachzug erfordert eine gewisse Cleverness. Deshalb nominiere ich die Hexe, die ich immer für ihr strategisches Denkvermögen bewundert habe, deren sonniges Gemüt neuerdings jedoch von einer kalten Aura überdeckt wurde. All Hinweise deuten auf eine Person hin.

Ich wähle Indigoblue.

Und auch, wenn ich das Verbrennen unserer eigenen Leute, unserer Freunde verabscheue, so ist es doch der einzige Weg diesen Wahnsinn zu stoppen.
Everybody makes mistakes. Everybody has those days.

Benutzeravatar
Jay2EE
member-boy
member-boy
Beiträge: 160
Registriert: 04 Sep 2013, 17:19
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon Jay2EE » 25 Jun 2014, 20:42

In dieser Nacht haben wir zwei unschuldige Opfer zu beklagen. Ich möchte als Oberster meiner Verantwortung nachkommen und den Schuldigen so schnell wie möglich finden, damit so etwas nicht noch einmal passiert.
Turlough, unsere Kräuterhexe wusste es nicht besser. Mit seinem letzten Trank riss er Empty mit in den Tod, doch verwendete er auch seinen Heiltrank?
Ja, das tat er. Aus zuverlässiger Quelle weiß ich, dass er in der Nacht zuvor seinen Heiltrank bereits verwendete, um sich vor dem Mörder zu schützen. Turloughs Heiltrank haben wir es zu verdanken, dass in dieser Nacht niemand gestorben war. Und wer wollte ihn die ganze Zeit aus dem Weg haben? Wer versuchte von Anfang an, uns alle gegen ihn aufzuhetzen?
Yahoo, ich schätze du hast dich ebenfalls zu früh eingeschossen. Diesmal bist du dran.
Hinterher wird das Universum euch zuliebe explodieren... warte mal... echt jetzt?

Benutzeravatar
Yahool3r
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2481
Registriert: 29 Mär 2011, 20:50
Wohnort: Kiel

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon Yahool3r » 26 Jun 2014, 07:14

Waaat ? Turlough ist unschuldig?! :o
Damit hätte ich ja nie gerechnet. :s
Jetzt muss ich wohl allen mißtrauen. Aber nun müsste noch um so deutlicher klar sein, dass ich unschuldig bin, da ich niemals soo doof wäre und die Person umgebracht hätte, die ich beschuldige, vor Allem, da Turlough mich gar nicht mehr beschuldigt hatte und somit nicht gefährlich war so gesehen.
Ich denke Slumber hat gut geschlussfolgert, mit seiner These, dass mir Jemand was anhängen will. Bloß wer?
Ignis wollte mich seit je her auf dem Scheiterhaufen sehen ...
Und Jay...ich habe dich für schlauer gehalten, als dass du nach diesen Fall direkt nur mich verdächtigst, ohne auch nur eine andere Option in Betracht zu ziehen....verdächtig. Solltest du böse sein, dann sind wir alle gefickt, da wir nun keinen Todestrank mehr haben.

Also nominiere ich für den Scheiterhaufen:
Ignisfliege
.....mist ich kann Jay ja nicht nominieren :D hmm dann LeonLion , da er mir doch zuu objektiv mir gegenüber ist :D und Kandidat nummero 3 ist, Slumber . Nicht böse sein Slumber. Denn es ist ja so. Deine gute und schlaue These könnte auch eine upgefuckt, Dr. Evil würdige gute Taktik sein, um deine Unschuld in den Raum zu stellen. :D
Gimme love,
gimme dreams,
gimme a good self esteem

Slumber
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 99
Registriert: 31 Jan 2013, 18:33

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon Slumber » 26 Jun 2014, 13:39

Yahool3r hat geschrieben:Nicht böse sein Slumber. Denn es ist ja so. Deine gute und schlaue These könnte auch eine upgefuckt, Dr. Evil würdige gute Taktik sein, um deine Unschuld in den Raum zu stellen. :D


Ich fühle mich geehrt, dass du mich für schlau genug hältst so einen ausgeklügelten Plan entwerfen zu können, aber ich glaube du überschätzt meine Fähigkeiten. :/
Everybody makes mistakes. Everybody has those days.

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon badkid » 26 Jun 2014, 13:41

DIe Wahl geht bis um 20:30.

-badkid

Benutzeravatar
nicor
member-boy
member-boy
Beiträge: 186
Registriert: 17 Mai 2013, 10:32
Wohnort: Schwaben/Bayern

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon nicor » 26 Jun 2014, 16:37

Turli ist (war) also die Kräuterhexe. Einfach passend :D
*hoch die Teetassen*

Aber jetzt mal ernst ^^
Und ich gebe slumber recht, einer der beiden Streithähne hat den Löffel abgegeben.
Ich hab ja so einen Grundverdacht, aber den kann man leider nicht bestätigen, nur wenn das Spiel vorbei ist :D

Von daher muss ich wohl versuchen, meine schonmal missglücken Wahrsagerkräfte einzusetzen.
*an der blöden Kristallkugel rubbel bis die dampft*
-Fehlgeschlagen-

Och menno.

Ähm, da ich jetzt einfach mal nach der These gehe, in der ruhe liegt die Kraft, wähle ich ................................ :D

MegaOli (immer diese Rätzel)
slumber
und
Ignisfliege


Sry, Kollegen ^^

lg
The higher we rise. The deeper we fall.

Slumber
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 99
Registriert: 31 Jan 2013, 18:33

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Beitragvon Slumber » 26 Jun 2014, 17:12

nicor hat geschrieben:MegaOli (immer diese Rätzel)


Vielleicht versucht MegaOli ja uns mit diesen Rätseln etwas zu sagen, was er aber öffentlich nicht aussprechen darf, weil er sich sonst in Gefahr bringt...
Nur so eine Idee.
Everybody makes mistakes. Everybody has those days.

Re: Rollenspiel: Hexenzirkel - Boypoint Horror Story

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Forumgames“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste