Extreme Spam (6)

Spielwiese für alle möglichen Forum Games
Benutzeravatar
Janx3
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 331
Registriert: 22 Apr 2012, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Janx3 » 05 Nov 2014, 16:51

Yahool3r hat geschrieben:
Janx3 hat geschrieben:
Yahool3r hat geschrieben:bbbbbbbbbbbbbb
Ä


Ich bin Yahool3r und nie in Steam online, wenn Jan online ist. :((((((((((((((((((((((((((((((


Ich bin Jan und vergesse immer Whatsapp zu benutzen, um Yahool3r zu fragen, ob er mit mir zusammen etwas spielen will..... :P


Ich bin Felix und habe dieses Mal recht. :D

Re: Extreme Spam (6)

Werbung
 

Benutzeravatar
Carrie
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 278
Registriert: 04 Feb 2014, 19:36
Wohnort: Bonn

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Carrie » 05 Nov 2014, 17:07

@Felix: Naja.. Find ich nicht so aufregend.. xD
Zeig dir, dass du es schaffen kannst.
Nicht deinen Eltern.
Nicht deinen Freunden.
Für dich und dein selbst.

- gesunder Egoismus

Benutzeravatar
Max221B
member
member
Beiträge: 539
Registriert: 26 Sep 2014, 14:52
Wohnort: Raum Köln/Bonn
Kontaktdaten:

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Max221B » 05 Nov 2014, 17:37

Es interessiert mich jetzt mal: Was bitte ist der Sinn dieses Themas?!?! Ich finde das irgendwie lustig, weiß aber nicht, was man hier schreiben soll? Einfach Spam oder was?! :D
♫ Music makes you braver ♫ キリト

felix
member
member
Beiträge: 483
Registriert: 19 Mär 2010, 13:47

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon felix » 05 Nov 2014, 17:47

Mmm... I love this drink.

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05
Kontaktdaten:

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon badkid » 05 Nov 2014, 21:47

ja max, einfach sp-sp-spam

felix
member
member
Beiträge: 483
Registriert: 19 Mär 2010, 13:47

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon felix » 06 Nov 2014, 19:52

Full-length mirrors and her hair in a bun, kids with big glasses that laugh when they run, girls with old-school names like Ruby Mae and how infants with baby breath yawn in your face.

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05
Kontaktdaten:

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon badkid » 09 Nov 2014, 16:58

bedeckedeinenhimmelzeusmitwolkendunstundübeknabengleichderdistelnköpftaneichendichundbergeshöhnBITCH

Benutzeravatar
Huppert
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 80
Registriert: 26 Aug 2012, 20:11

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Huppert » 09 Nov 2014, 18:31

hunger!
"ich bin nicht tolerant du kennst mich nicht rede nicht..."

Benutzeravatar
Janx3
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 331
Registriert: 22 Apr 2012, 19:57

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Janx3 » 09 Nov 2014, 18:59

Ärzte sind bescheuert.

felix
member
member
Beiträge: 483
Registriert: 19 Mär 2010, 13:47

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon felix » 09 Nov 2014, 20:25

Gayycation, lobster and somme ass play, Gaycation, even the birds are gay.

Benutzeravatar
Max221B
member
member
Beiträge: 539
Registriert: 26 Sep 2014, 14:52
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Max221B » 09 Nov 2014, 22:50

Als Spam [spæm] oder Junk (englisch für ‚Abfall‘ oder ‚Plunder‘) werden unerwünschte, in der Regel auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten bezeichnet, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden und häufig werbenden Inhalt enthalten. Dieser Vorgang wird Spamming oder Spammen genannt, der Verursacher Spammer.

Begriffsherkunft
SPAM war ursprünglich ein Markenname für Dosenfleisch, der bereits 1936 entstanden ist aus SPiced hAM, fälschlicherweise auch Spiced Pork And Meat/hAM oder Specially Prepared Assorted Meat[1] genannt. Während der Rationierung im Krieg war Spam eines der wenigen Nahrungsmittel, die in Großbritannien praktisch überall und unbeschränkt erhältlich waren. Die Omnipräsenz dieses Fleisches, ähnlich wie später die unerwünschten Botschaften (zum Beispiel als E-Mails), förderte die Entwicklung des Begriffs. Als Synonym für eine unnötig häufige Verwendung und Wiederholung wurde der Begriff durch den Spam-Sketch der englischen Comedyserie Monty Python’s Flying Circus geprägt: In einem Café besteht die Speisekarte fast ausschließlich aus Gerichten mit Spam. Jede Erwähnung des Wortes führt erschwerend dazu, dass eine Gruppe Wikinger lauthals ein Lied anstimmt, dessen Text auch fast nur aus dem Wort Spam besteht und so jede normale Kommunikation unmöglich macht.

Die Nutzung des Begriffs Spam im Zusammenhang mit Kommunikation hat ihren Ursprung wahrscheinlich in den Multi User Dungeons.[2] Dort bezeichnete Spam zunächst nicht Werbung, sondern das von manchen Nutzern praktizierte massenhafte Überschwemmen des Text-Interfaces mit eigenen Botschaften.

In den Zusammenhang mit Werbung wurde das Phänomen Spam zum ersten Mal im Usenet gebracht. Dort bezeichnet man damit mehrfach wiederholte Artikel in den Newsgroups, die substanziell gleich sind oder für dieselbe Dienstleistung werben.

Die erste Spam-E-Mail wurde wohl am 3. Mai 1978 mit einem Werbeinhalt der Firma DEC versendet, allerdings erst im Jahr 1993 als solche bezeichnet.[3]


Auswirkungen weltweiter Viren- und Spamversand

Land

China

Viren
16 %
Spam
45 %

Singapur

Viren  
10 %
Spam
35 %

Irland

Viren
8 %
Spam
67 %

Deutschland

Viren
8 %
Spam
64 %
Hongkong

Viren
7 %
Spam
62 %

Österreich

Viren
5 %
Spam
50 %

Japan

Viren
5 %
Spam
36 %

Frankreich

Viren   
4 %
Spam
51 %

Australien

Viren
4 %
Spam
40 %

Schweiz

Viren
3 %
Spam
75 %

Großbritannien

Viren
3 %
Spam
60 %

Belgien

Viren
3 %
Spam
56 %

Niederlande

Viren
3 %
Spam
50 %

USA

Viren
2 %
Spam
77 %

Kanada

Viren
1 %
Spam
77 %

bezogen auf empfangene E-Mails im Jahr 2005[4]


Spam verursacht im System der weltweiten Kommunikation erheblichen Schaden. Dieser ist vor allem auf die zusätzliche Datenmenge und den Aufwand der damit verbundenen Bearbeitung zurückzuführen.

Das Aussortieren und Lesen von Spam kostet Arbeitszeit.
Spamfilter müssen beschafft und gewartet werden.
Da Unternehmen und Internetdienstanbieter ihre Leitungen typischerweise nicht nach Zeit, sondern nach übertragener Datenmenge abrechnen, entstehen Kosten für jedes Byte Spam, das übertragen wird.
Die Bearbeitung der Mails kann zu einem Ausfall oder zu einer Verlangsamung des erwünschten Mailverkehrs führen. Die Kompensation der Belastung erzeugt wiederum Kosten für neue leistungsfähigere Hardware.[5]
Bei Fax-Spam können Kosten durch den Verbrauch von Papier und Tinte beziehungsweise Toner entstehen.
Durch Spam entsteht allein in den Vereinigten Staaten pro Jahr ein Schaden von 22 Milliarden US-Dollar.[6] Nach einer 2009 erstellten Studie verbrauchen 62 Billionen Spam-Mails jährlich zirka 33 Milliarden Kilowattstunden Energie sowie 100 Milliarden Stunden Arbeitszeit zum Sichten und Löschen der Spam-Mails.[7][8] Demnach macht Spam mittlerweile je nach Schätzung 89[9][10] bis 97 % des gesamten E-Mail-Volumens aus.[11]

Arten von Spam
E-Mail-Spam

Ein mit Spam gefüllter Eingangsordner eines E-Mail-Programms
Unverlangte Massen-E-Mail
An erster Stelle ist wegen des großen Umfangs und des daraus resultierenden Bekanntheitsgrades die Unverlangte Massen-E-Mail (kurz UBE, von englisch „Unsolicited Bulk E-Mail“) zu nennen. Es handelt sich dabei um E-Mails, die an eine große Anzahl Empfänger verschickt werden. Häufig handelt es sich dabei um E-Mail-Marketing-Aktionen – missionierende oder volksverhetzende E-Mails und Kettenbriefe gehören aber ebenfalls in diese Kategorie.

Durch die Fülle der Varianten haben sich für einige besonders häufige Typen eigene Begriffe herausgebildet, wie Scam, Phishing, Joe-Job, Hoax und Aktienspam.

Unverlangte kommerzielle E-Mail
Die unverlangte kommerzielle E-Mail (kurz UCE, von englisch „Unsolicited Commercial E-Mail“) ist eine E-Mail mit kommerziellen Inhalten, die an Empfänger (auch wenige oder einzelne) verschickt werden. UCE ist in Deutschland unter bestimmten Umständen legal, siehe Rechtslage in Deutschland. Typische Beispiele für UCE sind dubiose oder besonders günstig erscheinende Angebote für Sex, Potenzmittel, Pornographie, Penisvergrößerung, illegale Online-Glücksspiel-Casinos, gefälschte Uhren, Lebensverlängerung, Software, Markenprodukte, Finanzdienstleistungen oder Medikamente usw.

Kollateraler Spam, Backscatter
Als kollateraler Spam oder Backscatter werden E-Mails bezeichnet, die als Antwort auf eine eingehende E-Mail erzeugt und einem unbeteiligten Dritten zugestellt werden. Auslöser von kollateralem Spam sind besonders häufig Malware- oder Spam-Mails, da hier in der Regel gefälschte Absender benutzt werden.

Kollateraler Spam entsteht im Wesentlichen auf zwei Wegen:

Wenn E-Mails mit gefälschter Absender-Adresse (der Adresse des unbeteiligten Dritten) verschickt werden, das empfangende E-Mail-System diese E-Mail zunächst annimmt und daraufhin eine Unzustellbarkeitsnachricht, eine Abwesenheitsnachricht oder ähnliches an den vermeintlichen Absender schickt.
Kollateraler Spam wird auch von Empfängern erzeugt, die in Verkennung der Lage den vermeintlichen Absender einer Spam-Mail oder eines Virus mit Beschwerde-E-Mails oder E-Mail-Bomben eindecken.
Siehe auch: Backscatter (E-Mail)

Usenet-Spam
Mitte der 1990er Jahre, als nur die wenigsten Menschen und Unternehmen eine E-Mail-Adresse hatten und schon allein daher massenhafter E-Mail-Versand noch nicht möglich war, fand das Wort Spam seinen Weg ins Usenet. Es sollte die Tätigkeit Einzelner bezeichnen, ihre immer gleichlautende Werbung in tausende von Newsgroups zu posten, ohne sich um die thematische Zweckentfremdung zu scheren oder sich für die nachfolgenden Diskussionen zu interessieren.

Der allererste Spam, der extrem viele Newsgroups verunreinigte, war 1994 eine Werbekampagne des Rechtsanwaltsbüros Canter & Siegel (USA), die dafür warb, bei der Teilnahme an der Verlosung von Greencards behilflich zu sein.

Suchmaschinen-Spamming
Beim Suchmaschinen-Spamming wird versucht, über Einträge in eigenen oder fremden Webseiten die Bewertungs-Algorithmen von Suchmaschinen positiv zu beeinflussen.

Referrer-Spam
Referrer-Spam ist eine Sonderform des Suchmaschinen-Spamming. Hierbei werden Webseiten massenhaft aufgerufen, damit diese als Referrer in den Logdateien von Webservern der angegriffenen Webseiten auftauchen.

Spam over Internet Telephony (SPIT)
Als Spam over Internet Telephony, kurz SPIT, werden unerwünschte und automatisch eingespielte Anrufe per VoIP bezeichnet. Dabei wird (bei Verwendung des SIP Protokolls mittels INVITE Nachrichten) versucht, automatisiert Telefonverbindungen aufzubauen. Sofern der angerufene Teilnehmer antwortet, werden die Audiodaten (z.B. eine aufgezeichnete Werbenachricht) über das RTP Protokoll eingespielt.[12]

Spam over Mobile Phone (SPOM)
Auch die Kommunikation per Mobiltelefon wird von Spam beeinträchtigt. Unerwünschte Kurzmitteilungen oder Anrufe werden als (Mobile) Phone Spam, teils auch als Spam over Mobile Phone (SPOM) bezeichnet. Durch verstärkten Einsatz von Mobile-Marketing zur Marktforschung und durch unerwünschte Kurzmitteilungen erreicht Mobile Phone Spam in Japan bereits bis zu 90 % des elektronischen Nachrichtenaufkommens. Eine Variante sind sogenannte Spam- oder Ping-Anrufe, die nur Sekundenbruchteile dauern und den Angerufenen zum teuren Rückruf eines Mehrwertdienstes verleiten sollen.

Sonstige
Weitere Formen von Spam sind Spam over Instant Messaging, kurz SPIM, das Protokolle wie z. B. IRC, ICQ oder den Windows-Nachrichtendienst benutzt oder Spam over Presence Protocol, kurz SPPP.[12]

Technische Voraussetzungen für E-Mail-Spam
Um unerwünschte E-Mail-Werbung zu versenden, wird lediglich ein E-Mail-Programm benötigt, das Spam-Mails mit den Empfängeradressen versieht, sowie ein SMTP-Relay-Server, der diese Mails dann an die Empfänger versendet. Da jede E-Mail viele Adressdaten enthalten kann, wird für die Übertragung an den Relay-Server nur eine vergleichsweise geringe Bandbreite benötigt, ein einfacher Internetzugang und ein durchschnittlicher Rechner reichen.

In der Vergangenheit wurden häufig offene Mail-Relays als Relay-Server verwendet, also schlecht konfigurierte Mailserver missbraucht. Dieses Vorgehen hat für den Spammer zwei wesentliche Vorteile: Der Absender wird verschleiert und die eigenen Ressourcen werden geschont. Dank Realtime Blackhole Lists hat die Zahl offener Mail-Relays inzwischen stark abgenommen. Einige Spammer weichen daher auf Bot-Netze aus, um ihren Spam zu versenden.

Gegenmaßnahmen
Allgemeine Maßnahmen
Autorisierung
Damit der Benutzer nicht von unerwünschten Personen belästigt wird, bieten die meisten Instant Messenger die Möglichkeit, nur Nachrichten von genehmigten Personen zuzustellen. Auch Chaträume können so eingestellt werden, dass nur Mitglieder sich unterhalten dürfen.

Rückverfolgbarkeit
Da das Versenden unerwünschter Werbung in den meisten Ländern wie auch in Deutschland illegal ist, kann der Versender verklagt werden, wenn er rückverfolgbar ist. So lässt sich über die IP-Adresse des Versenders die Identität des Versenders herausfinden, wenn der Internetprovider die zugeteilte IP-Adresse mit Zuordnung des Kunden speichert.

Quelle: Wikipedia
♫ Music makes you braver ♫ キリト

Benutzeravatar
Max221B
member
member
Beiträge: 539
Registriert: 26 Sep 2014, 14:52
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Max221B » 10 Nov 2014, 02:28

Noch nicht genug Spam?

Alles klar, dann lass uns mal bis Tausend zählen!
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227
228
229
230
231
232
233
234
235
236
237
238
239
240
241
242
243
244
245
246
247
248
249
250
251
252
253
254
255
256
257
258
259
260
261
262
263
264
265
266
267
268
269
270
271
272
273
274
275
276
277
278
279
280
281
282
283
284
285
286
287
288
289
290
291
292
293
294
295
296
297
298
299
300
301
302
303
304
305
306
307
308
309
310
311
312
313
314
315
316
317
318
319
320
321
322
323
324
325
326
327
328
329
330
331
332
333
334
335
336
337
338
339
340
341
342
343
344
345
346
347
348
349
350
351
352
353
354
355
356
357
358
359
360
361
362
363
364
365
366
367
368
369
370
371
372
373
374
375
376
377
378
379
380
381
382
383
384
385
386
387
388
389
390
391
392
393
394
395
396
397
398
399
400
401
402
403
404
405
406
407
408
409
410
411
412
413
414
415
416
417
418
419
420
421
422
423
424
425
426
427
428
429
430
431
432
433
434
435
436
437
438
439
440
441
442
443
444
445
446
447
448
449
450
451
452
453
454
455
456
457
458
459
460
461
462
463
464
465
466
467
468
469
470
471
472
473
474
475
476
477
478
479
480
481
482
483
484
485
486
487
488
489
490
491
492
493
494
495
496
497
498
499
500
501
502
503
504
505
506
507
508
509
510
511
512
513
514
515
516
517
518
519
520
521
522
523
524
525
526
527
528
529
530
531
532
533
534
535
536
537
538
539
540
541
542
543
544
545
546
547
548
549
550
551
552
553
554
555
556
557
558
559
560
561
562
563
564
565
566
567
568
569
570
571
572
573
574
575
576
577
578
579
580
581
582
583
584
585
586
587
588
589
590
591
592
593
594
595
596
597
598
599
600
601
602
603
604
605
606
607
608
609
610
611
612
613
614
615
616
617
618
619
620
621
622
623
624
625
626
627
628
629
630
631
632
633
634
635
636
637
638
639
640
641
642
643
644
645
646
647
648
649
650
651
652
653
654
655
656
657
658
659
660
661
662
663
664
665
666
667
668
669
670
671
672
673
674
675
676
677
678
679
680
681
682
683
684
685
686
687
688
689
690
691
692
693
694
695
696
697
698
699
700
701
702
703
704
705
706
707
708
709
710
711
712
713
714
715
716
717
718
719
720
721
722
723
724
725
726
727
728
729
730
731
732
733
734
735
736
737
738
739
740
741
742
743
744
745
746
747
748
749
750
751
752
753
754
755
756
757
758
759
760
761
762
763
764
765
766
767
768
769
770
771
772
773
774
775
776
777
778
779
780
781
782
783
784
785
786
787
788
789
790
791
792
793
794
795
796
797
798
799
800
801
802
803
804
805
806
807
808
809
810
811
812
813
814
815
816
817
818
819
820
821
822
823
824
825
826
827
828
829
830
831
832
833
834
835
836
837
838
839
840
841
842
843
844
845
846
847
848
849
850
851
852
853
854
855
856
857
858
859
860
861
862
863
864
865
866
867
868
869
870
871
872
873
874
875
876
877
878
879
880
881
882
883
884
885
886
887
888
889
890
891
892
893
894
895
896
897
898
899
900
901
902
903
904
905
906
907
908
909
910
911
912
913
914
915
916
917
918
919
920
921
922
923
924
925
926
927
928
929
930
931
932
933
934
935
936
937
938
939
940
941
942
943
944
945
946
947
948
949
950
951
952
953
954
955
956
957
958
959
960
961
962
963
964
965
966
967
968
969
970
971
972
973
974
975
976
977
978
979
980
981
982
983
984
985
986
987
988
989
990
991
992
993
994
995
996
997
998
999

ach hab kein bock mehr
♫ Music makes you braver ♫ キリト

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2658
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon gutgelaunt » 10 Nov 2014, 02:43

Ach komm schon. So kurz vorm Ziel ausgeben? :p

Dann mach ich halt weiter....

1000

Ende :D

PS: du hast aber echt auch keine Zahl doppelt oder vergessen. Ist dir langweilig? :lol:
Follow the coast under the frozen sky

Benutzeravatar
Akil
balkenlos glücklich
Beiträge: 1471
Registriert: 23 Mär 2014, 22:58

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Akil » 10 Nov 2014, 02:43

Ich kann jetzt nur noch bis n+1 zählen. :P
Mathe macht faul ;)
Außerdem hast du dich verzählt. :D
Was war jetzt noch mal die Schnellspeichertaste?
ALT+F4!

Benutzeravatar
Max221B
member
member
Beiträge: 539
Registriert: 26 Sep 2014, 14:52
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Re: Extreme Spam (6)

Beitragvon Max221B » 10 Nov 2014, 13:31

Was mach ich um die Uhrzeit? Versuchen zu schlafen. Ging nicht, also hab ich Schäfchen gezählt! :D
Wo hab ich mich verzählt?!?! :lol:
♫ Music makes you braver ♫ キリト

Re: Extreme Spam (6)

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Forumgames“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste