Musicals

Euer Bereich für Fernsehen, Film, Musik und Literatur
Benutzeravatar
froggy
new-boy
new-boy
Beiträge: 14
Registriert: 31 Jul 2010, 20:00

Re: Musicals

Beitragvon froggy » 31 Jul 2010, 23:55

American Idiot - in New York. Sollte eigentlich auch bald nach Deutschland kommen, oder? Die haben aus dem Album von Green Day ein Musical gemacht. Supergenial. Und mitm attraktiven Hauptdarsteller (Fernglas dabei gehabt *grins)

Phantom der Oper hat ne starke Musik, habs nur im Kino gesehen (und halt auf CD und Klaviernoten), möcht ich aber unbedingt noch in Reality erleben!!

Re: Musicals

Werbung
 

ManweSulimo
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1157
Registriert: 29 Apr 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Musicals

Beitragvon ManweSulimo » 04 Aug 2010, 17:39

hab schon ein paar Musicals im Fernsehen gesehen (glaub Hair, Jesus Christ Superstar und noch 1 oder 2)

in echt Romeo und Julia 2x und Elisabeth

vor allem Romeo und Julia hat mir sehr angetan (heißer Hauptdarsteller ^^ - hab mich nur für ihn interessiert und damals noch gar nicht gewusst das ich schwul war ^^)

muss auch mal wieder Musicals schauen, das letzte mal war mit 15 oder 16 - auf jeden Fall in der Schule
"All we have to decide is what to do with the time that is given us." J.R.R. Tolkien

https://forum.boypoint.de/coming-out-f8/coming-out-geschichten-und-mehr-t9083.html

felix
member
member
Beiträge: 483
Registriert: 19 Mär 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Musicals

Beitragvon felix » 04 Aug 2010, 20:25

Ich hab nur einmal Starlight Express gesehen, bin nicht ganz der Musical-Fan.
Aber das hat mir gefallen mit dem ganzen Drum und Dran :D

Benutzeravatar
DocNT
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 323
Registriert: 10 Jun 2010, 23:12
Wohnort: 03238 Finsterwalde – Sängerstadt

Re: Musicals

Beitragvon DocNT » 04 Aug 2010, 23:09

Wir haben vom Musikkurs Linie 2 angesehen (ich weiß:Musicalrevue)
... ich war der best gekleidete Mensch im Gripstheater.
Jetzt mit neuer verschlimmbesserter Rechtschreibung
...

TIME FOR CASTING SILVER – TIME FOR CASTING CANNONS

Vivelavie
new-boy
new-boy
Beiträge: 11
Registriert: 31 Jul 2010, 22:00
Wohnort: Fulda

Re: Musicals

Beitragvon Vivelavie » 06 Aug 2010, 18:10

Ich war gestern in Bonifatius, war echt cool gewesen, auch wenn es ein kirchliches Thema ist. Im Oktober werd ich dann noch in Tarzan gehen. *Juhuu*

Benutzeravatar
RonPossible
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 21 Jan 2010, 19:06
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Musicals

Beitragvon RonPossible » 08 Aug 2010, 17:29

War letzte Woche mit meinem Schatz bei Tarzan in Hamburg. Es ist immer wieder genial! Die Akrobatik, das Bühnenbild, die zahlreichen Gänsehaut- und Heulmomente... unvergesslich <3
Für Videos von mir, klick hier xD:
http://www.youtube.com/user/01RonPossible01

Benutzeravatar
Vivi
member
member
Beiträge: 433
Registriert: 23 Feb 2008, 23:51
Wohnort: Gronau
Kontaktdaten:

Re: Musicals

Beitragvon Vivi » 08 Aug 2010, 18:52

Ach Meno ich möchte auch mal gern in ein Musical am liebsten dann mit meinem Schatz (Wenn ich denn mal den richtigen finde...) am liebsten König der Löwen, aber Tarzan oder Hairspray wären auch cool. :D
Oder nehmt mich so jemand von euch mit? :wink:
Pitsche, pitsche, patsche, ich hab ein an der Klatsche!!^^ ;DDD

Benutzeravatar
pianodoc92
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 24 Jun 2009, 16:30
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Musicals

Beitragvon pianodoc92 » 10 Aug 2010, 11:21

Ich war jetzt am Wochenende eeeeeeeeeeeeeendlich in Wicked *__*
Und es war einfach nur der HAAAAAMMMMEEEERR...also echt ziemlich geil. Ich kanns euch nur weiterempfehlen ;)

Das Bühnenbild war der Wahnsinn, genauso wie die effekte...aber Gesanglich hat das jetzt für mich alle anderen Musicals getoppt^^
Also schauts euch auf jeden fall irgendwann mal an ;)

Lg Piano =P
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag..

Benutzeravatar
RonPossible
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 21 Jan 2010, 19:06
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Musicals

Beitragvon RonPossible » 27 Dez 2010, 01:59

Ich war gestern in Sister Act in Hamburg. Es war ein unvergesslicher, wundervoller Tag, das Musical ist einfach.. mitreissend, extrem lustig, wunderschön, atemberaubend!!!

Wirklich sehr zu empfehlen ! *________________*

Damit ist meine Liste jetzt so:

König Der Löwen (2x)
Wicked (2x - davon 1 Mal auf Englisch)
Tanz der Vampire (2x)
Disney's Tarzan (2x)
Elisabeth - Die wahre Geschichte der Sissi
Michael Jackson's "Thriller"
Notre-Dame de Paris
Phantom der Oper
Sister Act

Die sind alle einfach genial auf ihre Art und Weise, und alle extrem empfehlenswert.
Meine nächsten Musicalreisen werden mich hoffentlich irgendwann zu folgenden Zielen führen:


The Colour Purple
Cats
Arielle - The Little Mermaid
Jekyll & Hyde
Dracula
Les Misérables
Disney's Der Glöckner von Notre-Dame (falls es das bald wieder geben sollte)
Disney's Die Schöne und das Biest (falls es das bald wieder geben sollte)
Starlight Express

Ich glaub, wenn ich die dann alle durch gesehen habe, bin ich der glücklichste Mensch der Welt <3 XD
Für Videos von mir, klick hier xD:
http://www.youtube.com/user/01RonPossible01

Benutzeravatar
TheHase
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 290
Registriert: 12 Okt 2010, 20:38
Kontaktdaten:

Re: Musicals

Beitragvon TheHase » 27 Dez 2010, 19:25

Ich war gestern in Tanz der Vampire, und könnts mir ruhig nochmal ansehen. An Ostern gehts in König der Löwen ^^
I don't in fairy tales, but i belive in you and me <3

icedragon
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 242
Registriert: 22 Nov 2010, 15:24

Re: Musicals

Beitragvon icedragon » 28 Dez 2010, 12:18

Ich war letzetns in "vom Geist der weinacht" ich fands nicht so super :(
Der schauspieler der scrooge spielte kam irgendwie nicht böse und gemein rüber.Das schlimmste war das man sie kaum verstanden hat....erst nach der Pause hat wohl irgendwer hinter der Bühne dennen gesagt das die lauter und deutlicher sprechen sollen.

Mag villeicht auch daran liegen das ich das jetzt schon in mehreren "versionen" gesehen habe.Als trickfilm,animation,mit micky Maus......

und die Geschichte war etwas abgeänder z.b. gab es keine 3 Geister sondern einen Engel.

ich müsste eigentlich mal das Buch lesen damit ich weiß wie charls dicken das wirklich geschrieben hat.

Ich würde gerne mal in "Wicked" und in "hairspray"
Zuletzt geändert von icedragon am 28 Dez 2010, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

Ma1985
member-boy
member-boy
Beiträge: 140
Registriert: 31 Okt 2010, 09:33

Re: Musicals

Beitragvon Ma1985 » 28 Dez 2010, 12:24

In der dritten Klasse hab ich mal Starlight Express gesehen.
Fand es damals ganz gut (glaube ich), würde es mir heute aber wohl nicht noch einmal ansehen.
Vor allem die Lieder wirken recht altmodisch.

Ansonsten hab ich in London 'Lion King', 'Les Miserables' und zweimal 'Wicked' gesehen.
Und letztens im Universal Studio Japan ein 'Wicked'-Medley.

Ja, ich mag Wicked!! : D

Avenue Q würde ich gerne mal sehen.
Zu blöd, dass ich es mir seiner Zeit in London nicht angesehen habe.

Benutzeravatar
pianodoc92
member-boy
member-boy
Beiträge: 188
Registriert: 24 Jun 2009, 16:30
Wohnort: Saarland

Re: Musicals

Beitragvon pianodoc92 » 29 Dez 2010, 11:51

Also an alle die wicked sehen wollen kann ich nur empfehlen noch im janauar oder februar reinzugehen...denn leider verlässt die hauptdarstellerin das musical..und meiner meinung nach war sie einfach mit abstand die beste^^

naja is geschmackssache, aber ich bin extrem traurig darüber un deswegen gehts auch noch schnell in eine vorstellung^^

LG
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag..

Ma1985
member-boy
member-boy
Beiträge: 140
Registriert: 31 Okt 2010, 09:33

Re: Musicals

Beitragvon Ma1985 » 29 Dez 2010, 12:12

pianodoc92 hat geschrieben:Also an alle die wicked sehen wollen kann ich nur empfehlen noch im janauar oder februar reinzugehen...denn leider verlässt die hauptdarstellerin das musical..und meiner meinung nach war sie einfach mit abstand die beste^^

Glinda, oder Elfi ?

---------------------------------

Allgemein muss ich sagen, interessieren mich die 'modernen' Musicals mehr, als so Sachen wie 'Les Miserables', bei denen wirklich jede Zeile gesungen ist.
Aber das ist sicherlich Geschmackssache.

Benutzeravatar
pseudonym
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2548
Registriert: 02 Aug 2009, 23:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Musicals

Beitragvon pseudonym » 03 Jan 2011, 23:12

Elphaba gespielt von Willemijn Verkaik verlässt das Musical. Das war zu erwarten, sie ist mit nach Oberhausen gegangen um Wicked auch dort gut anlaufen zu lassen. Sie war eben von Anfang an DIE Elphaba.
Jedoch muss ich sagen dass ich Wicked auch mit der alternierenden Elphaba Roberta Valentini gesehen habe und sie kann Willemijn durchaus das Wasser reichen.
Ich weiß dass viele sehr fixiert auf Verkaik sind, sie singt ja auch wirklich unblaublich gut. Doch Roberta spielt die Elphaba ebenbürtig und ich kann nur empfehlen sich das nicht entgehen zu lassen.

Glinda wurde in Oberhausen sowieso nicht mehr von Lucy Scherer gespielt. Johanne Fee Würz ist die Erstbesetzung und macht das ganz toll!
Und wenn die fette Frau mit den Halluzinationen sagt dass es wahr ist, dann ist es auch wahr!

Re: Musicals

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Entertainment“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste