Linkin Park Sänger gestorben

Euer Bereich für Fernsehen, Film, Musik und Literatur
Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 13750
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Linkin Park Sänger gestorben

Beitragvon timtom » 20 Jul 2017, 21:13

Der Lead Sänger der Band Linkin Park hat sich nach US Medien berichten im Alter von 41 Jahren selbst getötet.
Bisher berichten deutsche Medien noch nicht über den Tod des Linkin Park Sängers Chester Bennington, auf Twitter kursieren jedoch bereits entsprechende Berichte:

U.S. media reports lead singer of rock band Linkin Park Chester Bennington has died aged 41 after killing himself at his California home

https://twitter.com/SkyNewsBreak/status ... 3678744576
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Linkin Park Sänger gestorben

Werbung
 

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 13750
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Linkin Park Sänger gestorben

Beitragvon timtom » 20 Jul 2017, 21:16

Laut dem Promi-Portal "TMZ" soll er sich erhängt haben. Bennington wurde nur 41 Jahre alt. Er war verheiratet und hinterlässt sechs Kinder von zwei Frauen. Er hatte mehrfach in seiner Musikerkarriere Probleme mit Drogen und Alkohol.

Band Kollegen bestätigen den Selbstmord von Chester Bennington auf Twitter: https://twitter.com/mikeshinoda/status/ ... 5190561793
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Zurück zu „Entertainment“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast