Break-Up-Songs

Euer Bereich für Fernsehen, Film, Musik und Literatur
Iulius
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 27 Jun 2016, 18:04

Break-Up-Songs

Beitragvon Iulius » 10 Dez 2016, 00:43

Hallo, Ihr Lieben :3

Ich weiß nicht, ob es das Thema schonmal gab. Ist mir eigentlich auch echt egal xD

Aber wie der Titel schon sagt hätte ich gerne Eure Break-Up-Songs...

Meine Liste besteht gerade aus:

We Don't Talk Anymore von Charlie Puth und Selena Gomez
Sorry von Beyoncé
Next To Me von Parasyte
White Silence von Tokyo Ghoul
Vogel Im Käfig und So ist es immer von Attack On Titan
Just Hold Me von Maria Mena
When You're Gone und My Happy Ending von Avril Lavigne
Laughin With von Regina Spektor

Mmh..., eigentlich noch ein paar mehr, aber ich überlasse das jetzt mal euch. Inspire me xD

Break-Up-Songs

Werbung
 

Benutzeravatar
TheBard
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 267
Registriert: 05 Sep 2011, 21:30
Kontaktdaten:

Re: Break-Up-Songs

Beitragvon TheBard » 12 Dez 2016, 10:42

Insomnium - One For Sorrow
Sonata Arctica - Paid In Full
In Mourning - Colossus
Symphony X - When All Is Lost
Omnium Gatherum - Everfields
Cain's Offering - Too Tired To Run & Into The Blue
Rage - Fading Hours
Allen/Lande - When Time Doesn't Heal

Zurück zu „Entertainment“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste