zu fett für freund! (björn12586)

Hier kann sich jeder vorstellen und aktuelles aus seinem Leben berichten
björn12586
Gast
Gast

zu fett für freund! (björn12586)

Beitragvon björn12586 » 11 Sep 2002, 16:15

hey leute,
ich(16/1,75/84) will endlich auch so eine richtig geile strandfigur(bzw jetzt im winter eher hallenbadfigur,egal,auf jeden fall oben ohne) haben,mit der man die jungs beeindrucken kann!leider trag ich dafür viel zu viel bauch mit mir rum und die jungs gucken weg,oder sie feixen nur hinter einem her.
habt ihr vielleicht tipps,wie ich meine "rettungsringe" ein für alle mal loskriege?wenn ja wärs toll!schreibt ins forum oder an [email protected] yahoo.de.
cu&ciao
björn

zu fett für freund! (björn12586)

Werbung
 

blacky
Gast
Gast

Beitragvon blacky » 13 Sep 2002, 02:28

Also am besten einfach mehr Kalorien verbrauchen, als Du zu Dir nimmst. Abgesehen davon, daß Du damit natürlich eher dem europäischen Attraktivitätsideal entsprichts, lebst Du damit auch gesündern. (Du hast derzeit einen BMI von >25, was Wissenschaftler als Risiko einstufen und als behandlungsbedürftig klassifizieren!)
Wenn Du garnicht weiterweißt, ruf mal bei Deiner Krankenkasse an, so gut wie alle haben vorbereitete Informationen in Bezug auf gesunde Ernährung!

Kevin
Gast
Gast

Beitragvon Kevin » 13 Sep 2002, 23:23

hi björn

ich denke ma man brauch nur genügend selbstbewusstsein und das läuft dann alles schon auch wenn ich es selber nich habe. und dann denk ich noch auch wenn man dünner is, wo ich noch sagen will das man sich als dünner auch nich unbedingt wohl fühlen muss und nur das zählt, muss man auch nich unbedingt mehr frunde bzw. DEN freund finden. ich hatte auch noch nich so viele freunde auch wenn ich dünn bin.
was ich damit sagen will, is, es is egal wie der andere aussieht, wiegt, riecht oda sonst was nur man muss ihn lieben. was die anderen sagen sollte dir genauso wie mir am arsch vorbei gehn.
ich hab auch nich grad eine traumfigur auch wenn ich nich mollig oda so bin aber das spielt ja auch keine rolle wie ich ja schon gesagt hab.
es zählt das man sich selber mag und sich selber in sich wohl fühlt mehr nich und der rest kommt von ganz allein wenn man den richtig trifft.
ok es mag vielleicht für fülligere leute schwerer sein aber es kommt alles von selbst. auch leute die wirklich fett sind haben frauen oda männer.

also mach dir ma keen kopp dit wird schon :)

Michi
Gast
Gast

Beitragvon Michi » 29 Okt 2002, 12:59

Finde ich genauso, ist eigentlich völlig egal, ob dick oder dünn. Die meisten Schwulen suchen eh immer nur ein Sexabenteuer, das sind auch die, die meistens in "Hotline" chatten, eh einen IQ von unter 100 haben und nur das Geilste für eine Nacht haben willst. Bei solchen Schwulen hast Du eh keine Chance, aber die sind eh schon von vorne bis hinten mit HIV infiziert. Komme mal lieber in dem Chat "boyz", da ist zwar weniger los, aber würde mal sagen, das da eher mehr Chatter mit Niveau sind, und auch lieber reden. Und wenn Du mal mit so einem Verständnisvollen redest, klappt es vielleicht ja auch. Naja ich würde kein Problem haben, mich mit einem dickeren Boy sehen zu lassen. Weil die Schwulen wollen tolerant behandelt werden, also sollen sie selbst auch mal tolerant sein. Klar wenn Du Dich jetzt selbst nicht wohl fühlst, dann ist es blöd. Aber um 10-20 Kilo abzunehmen, nur damit Dich einer liebt ist ja auch blöd. Außerdem hast meistens dann eh den Jojo-Effekt ...

Technodrome
Gast
Gast

Beitragvon Technodrome » 31 Okt 2002, 02:19

hm, ich würde da aber nicht rumheuln.. immerhin hast du ja eingesehen, dass du zu dick bist und wenn du es gemerkt hast, kannst du auch was dagegen machen. abnehmen beginnt im kopf und nicht am diätplan...

boyscout
Gast
Gast

Beitragvon boyscout » 21 Nov 2002, 12:48

Ui ui ui

Welch überaus scharfsinniger Beitrag von technodrome! Ich bin begeistert.

Zu dir blacky ( und auch Björn):
Guter Ansatz, den ich noch etwas erweitern möchte. In der Regel verweisen die Krankenkassen auch nur an Ernährungsberater und raten zu mehr Sport.

Beides durchaus richtig, aber:
Für dauerhaftes Abnehmen bedarf es neben einer kompletten Umstellung der Ernährungsgewohnheiten, auch den Willen dazu und den haben die meisten nicht. Die hören schon dann auf, wenn nach mehreren Wochen die Kilos nich mehr purzeln[ Grund: jetzt geht es ans fett, vorher wars meistens nur wasser *fg* ( ich kenn das )].
Außerdem muß man Sport treiben und zwar Ausdauersport, wenn man denn abnehmen will [ z.B. joggen...ratsam ist es dafür die örtlichen Laufgruppen aufzusuchen, denn allein machts ja keinen spaß...muß ja nicht gleich die Ironmantrainingsgruppe sein *g*............oder schwimmen: ist ja gut für den rücken und die wirbelsäule!]
Will man nun auch noch eine halbwegs gute Strandfigur haben ( was immer Björn darunter versteht, aber ich kanns mir denken :wink: ), muß das ganze Programm noch um Krafttraining erweitert werden. Anfänger sollten nicht einfach ins Studio gehen und wild an den Gewichten rumspielen, das könnte nämlich böse ins Auge gehen. Besser ist es, ein Studio aufzusuchen, welches auch Trainingsberatung [der Trend tendiert dahin..and the trend is your friend ] und wenn möglich und gewünscht einen persönlichen Trainer ( is aber teurer) anbieten. Den nur diese Einrichtungen bieten die kompetente Fachberatung und Einweisung um das gewünschte Trainingsziel auch zu erreichen. Die meisten Studios verfügen darüber hinaus auch über ein großes Spektrum an Kardiogeräten um die Ausdauer, als auch das komplette Herz-Kreislauf-System zu kräftigen. Nätürlich gelten bei der Suche dieselben Regeln wie bei anderen Großeinkäufen [hmm..schlechter Vergleich..ich weiß 8) ], wie z.B. Preisvergleich, Angebot, Trainingsklima et cetera bla bla ! !

Tip am Rande: die Zeitung " Mens Health " biete in diesem Zusammenhang viele nützliche tips und tricks.. is zwar für heteros geschrieben, aber wenn störts *gg*

kleiner gimmick zum Schluß
Mein Studio in Berlin bietet neben der reichhaltigen Auswahl an Muskel- und Kardiogeräten [ inkl. Squash- und Badmintonhallen..ui ui ui da kommste ins schwitzen sag ich euch ;-) ] auch ne Saunalandschaft und das alles für nur 65? im Monat.
Und was da für süße Typen rumlaufen *schmacht*.

Fazit: Wer will, der kann!!!!

cya

Michi
Gast
Gast

Beitragvon Michi » 22 Nov 2002, 04:31

Man muss es halt auch nicht radikal verkürzen. Zum Beispiel wenn man 2 Liter Cola am Tag trinkt, und eine Schokolade ißt. Dann sagt man sich halt mal. Morgen trinke ich 1 Liter Cola und esse eine halbe Schokolade. Esse dafür ein Apfel und trinke Selter zusätzlich. Und dann geht es immer weiter. Irgendwann nur noch einen halben Liter Cola und so weiter. Und am Besten Sportgeräte kaufen. Weil wenn irgendwo ein dickerer Kerl rumjoggt, kennt man ja die Sprüche von den anderen draußen. Und dann beginnt eh wieder der Frust. :evil:

egal
Gast
Gast

Beitragvon egal » 26 Nov 2002, 15:20

Sagt mal, wo lebt ihr eigentlich ? "Man muß ihn lieben"-bla bla... Das ist alles quatsch ! Weiß ich aus eigener Erfahrung, wobei ich jetzt nicht homosexuell veranlagt bin, aber ich denke es ist trotzdem übertragbar. Zuerst wird (und wohl gerade von Männern ;)) auf die Figur geachtet. Also kann ich dem Threadersteller nur raten, melde dich im Fitnessstudio an oder kauf dir ein paar Heimtrainingsgeräte und achte halte auf die Ernährung, dann stellt sich eine vernünftige Figur ganz von allein ein. Ich weiß, dass vor allem der letzte Punkt, viel einfacher gesagt als umgesetzt ist, aber du mußt es halt versuchen. Viel Glück, mit 16 ist das noch nicht zu spät ! Eigentlich ist es nie zu spät an sich noch etwas zu machen :).

Den "Liebe kompensiert alles"-Anhängern kann ich nur wünschen, dass euch die "Rosarote Brille" bald abfällt. Übrigens möchte ich nicht bestreiten, dass es in Einzelfällen dazu kommen kann, aber in der Regel zählt die Figur schon sher viel und wenn ihr ihm erzählen wollt, dass die Figur kein Problem darstellen würde, dann finde ich es echt nicht fair von euch, ihn so zu verarschen. Bedenkt bitte auch, wenn man ein Paar sieht, wo ein oder beide Partner sehr korpulent gebaut sind, dass das in der Jugend anders ausgesehen haben wird ;).

Technodrome
Gast
Gast

Beitragvon Technodrome » 26 Nov 2002, 15:35

un wat habsch die ganze zeit gesacht ????

Michi
Gast
Gast

Beitragvon Michi » 26 Nov 2002, 22:30

Die auf die Figur achten, das sind halt die Spinner aus dem Channel "Hotline". Also ich achte da bestimmt nicht drauf. Mir ist ein dicker Schwuler lieber, als ein Schwuler mit Schwulenakzent. Und Fitnessstudio ist eh scheisse, da sind doch eh nur Typen, die nichts in der Birne haben und nur in den Armen. Die werden ihn als erstes runtermachen. Naja man kann auch mal auf http://www.teensnet.de/malte/ schauen. Ist auch ein schwules Paar, und der eine davon ist nicht der Schlankeste. Naja in Schleswig-Holstein leben halt die Tolerantesten. :)

Technodrome
Gast
Gast

Beitragvon Technodrome » 27 Nov 2002, 19:44

ohje michi... was soll nur aus dir werden?!

Michi
Gast
Gast

Beitragvon Michi » 27 Nov 2002, 23:30

Gute Frage. Aber bestimmt nicht so ein Spast der mit Vorurteilen rumläuft. Deshalb habe ich wohl auch keinen Freund, weil ich bei niemanden in die Idealschablone passe. :wink:

Tuomi
Gast
Gast

Beitragvon Tuomi » 27 Nov 2002, 23:43

also über meine figur hat sich ncoh keiner beschwert *fg* ....muss ja auch immer schön im training bleiben.....sauna und sonnenbank inclusive....

Michi
Gast
Gast

Beitragvon Michi » 28 Nov 2002, 01:27

Nun gebe mal nicht so an. Und wenn Du für Kindereien wie Sauna und Solarium Zeit hast, Dein Problem.

boyscout
Gast
Gast

Beitragvon boyscout » 28 Nov 2002, 11:52

Michi Verfasst am: Di Nov 26, 2002 10:30 pm Titel:

--------------------------------------------------------------------------------
Und Fitnessstudio ist eh scheisse, da sind doch eh nur Typen, die nichts in der Birne haben und nur in den Armen. Die werden ihn als erstes runtermachen.

Also ich weiß ja nicht in welchen Studios du verkehrst, wobei ich schon ernsthaft bezweifle, daß du ein solches schon mal von innen gesehn hast, aber nichts desto dennoch trotz waren die Typen in meine Studios immer ganz okay (auch zu Neulingen, besonders wenn sie irgendwelche Hämpflinge waren). Vielleicht kann man mit diesen Leuten keine hochintellektuellen Gespräche führen, aber dafür biste auch nich im dort. Solche Typen sind aber hilfreich ( und sie helfen auch gerne ) wenns im Trainingstyps, besonders bei der Ausführung von speziellen Übungen, geht.

Michi Verfasst am: Do Nov 28, 2002 1:27 am Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Nun gebe mal nicht so an. Und wenn Du für Kindereien wie Sauna und Solarium Zeit hast, Dein Problem.

Sauna is vieles, aber keine Kinderei. Geh mal zu einem Arzt und laß dich über die Vorteile vom regelmäßigen Saunabesuch aufklären.
Und das Solarium ist auch nicht ohne, denn es gibt mir Bräune da, wo die Sonne an vielen öffentlichen Stränden versagt. :wink:

Werbung
 

Zurück zu „Du und Ich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast