Alles auf einmal ist doch zu viel

Hier kann sich jeder vorstellen und aktuelles aus seinem Leben berichten
A350XWB
new-boy
new-boy
Beiträge: 23
Registriert: 31 Mai 2017, 18:31

Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon A350XWB » 03 Jun 2017, 09:39

Ein nettes Heyho in die Runde,

die kurze Version: ich bin sehr wahrscheinlich bi und noch nicht geoutet (außer beim besten Freund...)

die lange Version: Technikbegeisterter Gymnasiast, der gerne an seinem PC bastelt (Wenn Windoof denn mal tut :rat: ) und auch sonst ziemlich technikverliebt ist. Dass ich mich irgendwie zu beidem hingezogen habe, habe ich schon im Kindergarten gemerkt und wenn ich mich rechtfertigen müsste, würde ich sagen, dass Mädchen daran auch nicht nur ein wenig beteiligt waren: ich habe durch den Umzug ein Nachbarmädchen eifersüchtig gemacht - die versuchte dann Rache zu nehmen. Außerdem war die junge Damenwelt im KiGa auszugsweise total fies - schlechte Spitznamen und so was.
Egal, ich steh dazu.

Warum ich mich auf diesem Forum angemeldet habe? Gute Frage, nächste Frage. Vielleicht möchte ich einfach mal mit anderen über Themen schreiben und meinen Kumpel etwas entlasten...

Gerade bin ich wegen einem Technikprojekt voll im Stress (kurz vor'm Burnout - und das schon mit 15), aber es macht auch Spaß, sich so in etwas reinzuknien. Löten, mit Chinesen und Engländern schreiben, Wissenschaftler kontaktieren und Programmieren.

Eine Warnung: ich bin orthografie-verliebt: Rechtschreibfehler mag ich nicht :P
Andererseits habe ich eine ziemlich große Klappe - das heißt, dass ich evtl. auch mal einen Rechtschreibfehler mache. Das ist zwar besonders peinlich, aber auch besonders menschlich.

Ich bin gerne anders: kein Smartphone (nutzlose, nicht aufrüstbare Dinger zur Rohstoffverschwendung in Chinesen-KZs zusammengelötet), nicht immer das neuste Mode-Klimm-Bimm, sondern zweckmäßige Kleidung und eine Monobraue, zu der ich stehe...

Vielleicht fragt ihr Euch, warum ich so einen seltsamen Username habe: Fakt ist, dass ich gerne zwei Simulationen spiele, nämlich ETS2 (mit Lenkrad) und X-Plane 11 (Yoke und Rudderpedals kommen noch). Der A350 Xtra Wide Body von Airbus ist mein Lieblingsflieger, aber Pilot werden möchte ich nicht. Ich möchte einen bodenständigen Beruf in der Wissenschaft, vlt. als Elektroingenieur oder Maschinenbauer.

Auf ein fröhliches Miteinander
Yannik
If you see me comin' -- better step aside
A lotta men didn't -- a lotta men died.
>>>Die Straßenbahn<<<

Alles auf einmal ist doch zu viel

Werbung
 

A350XWB
new-boy
new-boy
Beiträge: 23
Registriert: 31 Mai 2017, 18:31

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon A350XWB » 03 Jun 2017, 09:43

Danke übrigens an iami, für die nette Begrüßung, auch wenn es vermutlich ein automatisch generierter Begrüßungspost war - er war echt nett und man fühlt sich schon ein bisschen mehr zu Hause.
Eine Bitte: Ändert mal den Cookie-Banner, vor allem in Bezug auf "Was ist Cookie?" --> "Was sind Cookies?" oder "Kann man die essen?"

Grua (nein, es handelt sich nicht um einen Fehler (wer würde Gruß den schon mit "s" schreiben und stattdessen das "a" erwischen?) Das habe ich aus einer Geschichtensammlung aus - hmm, was war das doch gleich? Technology Review (TR) oder doch c't?

Yannik
If you see me comin' -- better step aside
A lotta men didn't -- a lotta men died.
>>>Die Straßenbahn<<<

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon Zuri » 03 Jun 2017, 16:00

Ein herzliches Willkommen, Yannik ;)

Und schon wieder ein technikaffiner neuzugang :3 Apropos Orthographiefehlerphobie: Meine Kleinschreibung sollte sich auf das 'n' beschränken, da die Taste auf meiner Tastatur kaputt ist und ich in die Zwischenablage zum Zwecke von c'n'p nur den Groß- oder den Kleinbuchstaben hineinbekomme :D

So viel dazu^^ Du denkst, wie Angehörige eines Geschlechts mit jemandem umgehen, hat Einfluss darauf, wie sich die sexuelle Orientierung entwickelt?

Obwohl Windoof so doof ist, bist du trotzdem treuer Anhänger oder nur verängstigt zu wechseln? ;)

Was ist denn Ziel deines Technikprojekts?

Wow, cool! noch ein überzeugter nicht-Smartphone-nutzer :3

Auf ein von meiner Seite ebenso freundliches Miteinander! ;)
Zuri
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

A350XWB
new-boy
new-boy
Beiträge: 23
Registriert: 31 Mai 2017, 18:31
Kontaktdaten:

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon A350XWB » 03 Jun 2017, 18:44

Zuri hat geschrieben:So viel dazu^^ Du denkst, wie Angehörige eines Geschlechts mit jemandem umgehen, hat Einfluss darauf, wie sich die sexuelle Orientierung entwickelt?
Zuri


Jep, zumindest zu einem gewissen Grad: das es mit der Genetik zu tun hat, ist ja bereits erwiesen, aber auch Umwelteinflüsse und soziale Vorfälle prägen Menschen.

Zuri hat geschrieben:Obwohl Windoof so doof ist, bist du trotzdem treuer Anhänger oder nur verängstigt zu wechseln? ;)

Ja, denn es hat auch seine guten Seiten. Mehr Programme, gut zum Arbeiten und so weiter. Und mal ganz unter uns: mir wäre verdammt langweilig, wenn ich nicht immer, wenn etwas mal nicht läuft, im Netz nach Tricks suchen könnte, E-Mails verfassen oder einfach selbst in der cmd einiges fixen würde (natürlich nur, wenn ich weiß, was ich da tue).
Da reicht die Palette von Wiederherstellungspunkten, die sich erst nach dem Umbenennen eines Ordners wiederherstellen lassen, dem blöden AMD-Grafiktreiber, dem Geräterportal... :D

Zuri hat geschrieben:Was ist denn Ziel deines Technikprojekts?


Schau doch mal vorbei auf unserem Blog: [url]ogripplus.wordpress.com[/url]!

EDIT: [url] ist zwar eingeschaltet, sagt der Editor, but it won't output a working link!
If you see me comin' -- better step aside
A lotta men didn't -- a lotta men died.
>>>Die Straßenbahn<<<

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon Zuri » 03 Jun 2017, 19:42

Du kannst doch beispielsweise auch mit Linux googlen, E-Mails verschicken, Linux hat eine große Community mit vielen Lösungen, das Terminal ist sehr mächtig, und und und. Ich weiß jetzt nicht, was Windows in den Sachen für Vorteile hat, außer dass es einem vielleicht persönlich besser gefällt...

Du gibst ein absoluten Link an, also musst du auch das Protokoll (wahrscheinlich "http://") voranstellen, da er sonst denkt, dass es sich um einen relativen Link handelt (woher sollte er das sonst auch wissen? :D). Außerdem kannst du dem Tag zwei Parameter geben (wobei der zweite optional ist):

Code: Alles auswählen

[url=$1]$2[/url]

  • $1: href (Linkziel)
  • $2: Linktext

Code: Alles auswählen

[url=http://ogripplus.wordpress.com]Blogbeitrag zum Projekt[/url]

ergibt:
Blogbeitrag zum Projekt
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

A350XWB
new-boy
new-boy
Beiträge: 23
Registriert: 31 Mai 2017, 18:31

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon A350XWB » 03 Jun 2017, 21:05

Smartass: dann ist das bei anderer Forensoftware aber womöglich aders, denn das SCS Forum "frisst" sowas ohne murren :roll:
If you see me comin' -- better step aside
A lotta men didn't -- a lotta men died.
>>>Die Straßenbahn<<<

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon Zuri » 03 Jun 2017, 21:14

Ach was, ich schreib nur ausnahmsweise mal einen dokumentationsähnlichen Kommentar zum besseren Verständnis von phpBB und BBCode, damit neue Benutzer schnell in das Thema hineinfinden ;) :P

Mag sein, dass das das kann, aber ich kann ja an phpBB nichts ändern. Und es ist keine große Sache, das so zu machen. Du kannst auch Links ganz ohne url-Tag einfügen ;)
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

A350XWB
new-boy
new-boy
Beiträge: 23
Registriert: 31 Mai 2017, 18:31

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon A350XWB » 04 Jun 2017, 12:32

Zu Windoof:
Wenn ich den mal Games spiele, ist die Performance auf Windoof v.a. in Richtung Grafik besser. Ein weiterer Pluspunkt: es gibt manchmal (trotz des Kodex) Streitigkeiten bei den Kernel-Devs, bei Microsoft werden die Leute für's programmieren bezahlt.
If you see me comin' -- better step aside
A lotta men didn't -- a lotta men died.
>>>Die Straßenbahn<<<

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon Zuri » 04 Jun 2017, 12:53

Dass man bezahlt wird, heißt nicht immer, dass man besser ist, sondern immer auch, dass nur so viele Leute bei einem arbeiten können, wie man bereit ist, von seinem Geld an Personalkosten auszugeben und auch das umzusetzen, was gebraucht wird. In einer Open Source Community kann aber jeder die Software ein kleines bisschen besser machen.

Hat beides Vor- und nachteile, finde ich.
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2802
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon gutgelaunt » 04 Jun 2017, 14:03

Herzlich Willkommen,

Ich wünsche dir bei uns ganz viel Spaß. Wenn was ist, kannst du das Team jederzeit kontaktieren. Schau doch mal im Chat vorbei :)

LG
Follow the coast under the frozen sky

Benutzeravatar
iami
boypoint-Moderation
Beiträge: 226
Registriert: 08 Apr 2015, 17:33

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon iami » 05 Jun 2017, 21:49

A350XWB hat geschrieben:Danke übrigens an iami, für die nette Begrüßung, auch wenn es vermutlich ein automatisch generierter Begrüßungspost war - er war echt nett und man fühlt sich schon ein bisschen mehr zu Hause.


Das freut unser Team, dass die Nachricht ihren Zweck erreicht. Die sind übrigens alle schön händisch verschickt *hust* Strg+C *hust*, aber automatisch generiert sind sie nicht :D

LG, Iami
Wir trauen uns manchmal nicht Dinge zu tun, weil wir denken, dass wie sie bereuen, doch am Ende bereuen wir es meistens viel mehr, dass wie uns nicht getraut haben.

Benutzeravatar
Hyazinth
member-boy
member-boy
Beiträge: 131
Registriert: 26 Mär 2017, 22:12

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Beitragvon Hyazinth » 06 Jul 2017, 14:39

Willkommen A350XWB,

Du kannst hier bestimmt deinen Kumpel entlasten. Vielleicht kannst du ja auch technisch etwas zum Forum beitragen.
Hoffentlich gefällt es dir hier.
Ich suchte, wo der Wind am schärfsten weht...

Re: Alles auf einmal ist doch zu viel

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Du und Ich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast