Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Morpheus
Gast
Gast

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Morpheus » 13 Jan 2010, 16:26

So genau weiß ich das kaum noch .... selbst als ich meine letzte Freundin hatte wusste ichs, wollte
es mir aber nicht eingestehn ...

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Werbung
 

DerMarcel
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 87
Registriert: 19 Mai 2009, 23:13

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon DerMarcel » 29 Jan 2010, 23:26

also ich weiß es seit dem ich 10 jahre alt bin, wusste zwar nicht, dass man das schwul nennt :D aber ich wusste schon damals, dass ich auf jungs stehe, wie das zustande kam, habe ich keinen plan, da wäre ich selber überfragt, aber bei jedme süßen kerl war ich selber nur von meiner homosexualität bestätigt :)

Benutzeravatar
fresh
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1874
Registriert: 16 Jun 2009, 13:40
Wohnort: Sachsen und Hessen...beides^^

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon fresh » 30 Jan 2010, 01:48

Wie es bei mir war, habe ich ausführlich in einem anderen Thread geschrieben:
leben-beziehung-probleme-f7/selbstfindung-von-fresh-t7682.html#p384294
Zuletzt geändert von fresh am 30 Jan 2010, 01:49, insgesamt 1-mal geändert.
meine "Detektiv Conan"-Signatur:
Wäre ich in der Schwarzen Organisation, dann würde ich "Cola" heißen.8)

Bofty
Gast
Gast

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Bofty » 30 Jan 2010, 10:48

Neugierig aufs gleiche Geschlecht war ich schon immer ^^ Als ich dann in der 7. Klasse ins Internat kam, hat mir halt ein damaliger Kumpel angeboten, mit mir Sex zu haben. Wir waren beide neugierig ^^ Danach wusste ich halt bescheid ^^ Auch wenn ich es Anfangs geleugnet habe und nicht wahr haben wollte....

:flag:

Kakashi
Gast
Gast

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Kakashi » 30 Jan 2010, 17:12

man, die geschichten von den internatskindern hier klingen immer schon fast zu schön um wahr zu sein, einfach mal sex haben...da wär ich auch gern gewesen glaub ich^^

bei mir wars in der 7. klasse, auf klassenfahrt an sonem see in österreich, da hab ich mich in jm aus meiner klasse verliebt, hab damals aber gar nich realisiert, dass das bedeutet, dass ich schwul bin, das kam erst später als ich viel zeit mit meinem besten freund verbracht hab und mich auch in den verliebt hab...
Zuletzt geändert von Kakashi am 30 Jan 2010, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.

Xeno
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 59
Registriert: 01 Feb 2010, 23:20

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Xeno » 01 Feb 2010, 23:56

Puh, irgendwie war es mir schon immer klar.
Musste mir selber nicht erst irgendetwas vormachen, verdrängen oder so.
Als das aller erste Mal sich sexuelles Interesse an anderen Menschen zeigte, war ich immer mehr auf Männer als auf Frauen fixiert.
Hatte damit auch kein Problem, nur war ich der Meinung, dass ich Bi bin, nur eher Männer bevorzuge.
Vor gut ein Jahr fand aber sehr langsam ein Umdenken statt und mittlerweile spielen Frauen gar keine Rolle mehr.
Bemerkt hat es erst nie einer, also ich bin wohl das, was man vom Charakter her eine typische Hete nennt und glauben einige sogar ich hätte eine Abneigung gegen Homosexuelle.
Andere die mich näher kennen wie meine Familie haben mit Sicherheit schon so ihre Gedanken und würde mich jemand studieren, hätte er mich sicher schon längst danach gefragt.^^
Also denke schon, dass man es mir vielleicht ein wenig ansehen könnte.
Außerdem finden Frauen mich immer so sympahtisch.
Egal wo ich bin, Frauen reagieren meistens immer sehr nett auf mich (wenn ich da an die billige Anmache vor einigen Monaten bei K+K denke *Oh mein Gott*) und wundern sich manchmal meine Brüder, warum ich denn der einzige aus der Familie bin, der mit meiner Schwester so lange einkaufen kann.
Will nicht sagen das wäre typisch für einen homosexuellen Mann, aber bin halt der Einzige und somit ein Blickfang für andere.
Zwei meiner Brüder haben mich mal im beleidigten Sinne darauf angesprochen und am diesen Tag hätte ich denen am liebsten eine reingehauen, hab mir aber nichts anmerken lassen und konnte so gleichzeitig einige Infos einholen, wie die zu einem homosexuelles Familienmitglied stehen würden.
Ein Coming-Out war mir bis vor ein Jahr auch nicht wichtig, es war mir vollkommen egal ob es überhaupt mal irgendwann jemand erfährt, doch selbst das hat sich geändert.
Mittlerweile frage ich mich gerne mal: Was wäre wenn?

Benutzeravatar
MaxMustermann
member-boy
member-boy
Beiträge: 118
Registriert: 11 Jan 2010, 21:05
Wohnort: 49661 Cloppenburg

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon MaxMustermann » 02 Feb 2010, 12:54

Irgendwie sprecht ihr mir alle aus der Seele ...
Bei mir fing das auch mit 14 so ungefähr an , dass ich den Gedanken fand Schwul zu sein .
Erst musste es aber unbedingt Bi sein xD.
Naja Jetzt bin ich 15 und hab mir vorn paar Tagen selbst gesagt , Ich bin schwul.

Nur irgendwie hat sich dadurch jetzt was verändert... Ich kanns irgendwie nicht mehr unterdrücken , dass ich es eben bin , traue mich aber auch nicht es jemandem zu sagen :D.
Schon doof nä :D.
Naja in meiner Schule kommen sowieso schon ab und zu mal so Kommentare wie , ja er ist schwul ...
aber ich krieg dann nie den bogen ehrlich zu sein :(

und irgendwie macht mich das grad echt traurig wenn ich hier sehe , das es einigen mit 18 auch noch so geht .
Und 3 Jahre möchte ich so nicht mehr weiter leben :(
Na was geht? :D

freshly
new-boy
new-boy
Beiträge: 12
Registriert: 03 Feb 2010, 18:08

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon freshly » 04 Feb 2010, 13:35

Bei mir ging´s auf viele Jahre, bis ich nach dem sog. "inneren Coming-out" sagen konnte, ich bin schwul...so richtig sagen konnte ich es sowieso erst, als ich mit dann vor ein paar Leuten geoutet hab...und seitdem geht´s mir echt viel besser...Kommentare und Mobbing kenne ich nur zu gut...mein Leben lang schon war ich das Mobbing-opfer nummer 1...obwohl ich eigentlich gar nicht so einer bin, wie man sich so jemanden klischee-mäßig vorstellt...bin relativ angesehen (ok, hauptsächlich bei den Mädels)...die Spackos aus meiner Stufe denken halt, dass sie immer lauter Müll und andauernd mich als Schwuchtel bezeichnen müssen...aber macht mir meistens nichts mehr aus...ich glaub, wenn man diese beschissene Phase hinter sich hat (wenn sie denn überhaupt wirklich vorbeigeht) dann ist man um so viel stärker als die ganzen Flachnasen, die einem immer eins reindrücken müssen!
Wenn ich nicht schwul geworden wäre (komische Vorstellung, ich weis), aber dann wär ich so ein Lady-killer...hab ja jetzt andauernd Verehrerinnen und wenn ich mein Bruder anschau (dem ich in vielem ähnlich bin), dann wär aus mir echt ein schlimmer Finger geworde.......aber an so was braucht man ja gar nicht denken...freu mich auf mein Leben und das ganze , was noch auf mich wartet...ist doch spannend sein Sexualität zu erforschen...hetero´s bekommen das doch immer wieder gezeigt und erklärt und nachgestellt (siehe vorallem Filme...in denen es doch immer fast immer um ein nerviges Pärchen geht, das sich trennt und beide leiden und blablabla) Ok, etwas negativ dem "normalen" gegenüber, aber man sollte sich seine Situation doch auch einfach mal schön reden!!

So, fetig fürs erste............freshly

Benutzeravatar
Kyioshi
member-boy
member-boy
Beiträge: 163
Registriert: 27 Jan 2010, 23:03

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Kyioshi » 11 Feb 2010, 21:39

wie bemerkt man denn das man hertero ist?
nunja bei mir war es das ich auf klassenfahrt n bissen aus spaß mit meinen zimmergenossen rummachte(kein oral/anal xD)
das fand ich geil
einige zeit später hab ich mich in nen jungen verliebt xD
Courage is the magic that turns dreams into reality.

Kyamaneto
new-boy
new-boy
Beiträge: 13
Registriert: 14 Mai 2013, 18:48

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Kyamaneto » 15 Mai 2013, 19:23

Also ich hatte bereits seit ich sieben Jahre alt war den Jungs aus irgendwelchen Filmen begeistert hinterhergesehen, und herumfanatsiert. Mich hatte es auch nie gereizt die Homosexualität zu verurteilen... Als ich dann einmal über elf Monate mit einem Mädchen zusammen war, mit welcher ich dies nur tat, weil ich ihre Gefühle nicht verletzen wollte. Ich habe mit meiner besten Freundin ständig über sie heimlich gelästert, weil sie einfach nur dumm(assozialisch) war. Als ich dann ihren Geburtstag verpasst habe(sie lud mich nicht ein... zum Glück), schrieb sie mir am Abend eine SMS, dass (endlich) Schluss sei, weil wir zu verschieden waren. Sie wusste nicht, wie mich dies erleichterte, weil ich sowieso nur Jungs hinterherschaute. (XD) Seit dem sind mir Meinungen/Gefühle/Kritik von Leuten, zu welchen ich neutral/schlecht eingestellt bin vollkommen egal. Mich hat es nie gestört zu sagen, dass ich schwul bin, weil ich mir dachte, dass sie keine richtigen Freunde sind, wenn sie es nicht akzeptieren! Aber ich war mir erst absolut sicher, dass keine Phase ist, als ich mich in meinen Schatz verguckte. (^3^)<<

Ich hatte also nie ein Problem damit, homosexuell zu sein. Mich hat es sogar gefreut, da es in meinem Umfeld etwas <<Anderes>> ist! :flag:
T'no jyèsei zhi weri loki se... Xi t'wa tu da omoimasu, xan t'gi t'no duri°n pyeu fini yo.

Berluma
member-boy
member-boy
Beiträge: 101
Registriert: 12 Mai 2013, 15:07
Wohnort: Schweiz

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Berluma » 15 Mai 2013, 22:12

Ich konnte halt nie etwas damit anfangen, wenn Freunde gesagt haben "die hat aber geile Titten" oder so. Ich hab mir einfach gedacht, naja^^
Dann ist mir halt aufgefallen, dass ich oft andere Jungs (in der Stadt oder so) für ihr Aussehen und ihr Verhalten bewundert habe und habe dann bemerkt, dass mich die Mädchen in der Umgebung gar nicht interessieren. Dann hat ne Freundin mal gesagt, zum Spass, Berluma wird sicher mal schwul der schaut immer Jungs hinterher. Ich habe da natürlich mitgelachen, da ich mir das dort gar noch nicht überlegt habe. Dann der endgültige Stein fiel, als ich mich vor etwa einem halben Jahr in einen Klassenkameraden verguckt habe und da das typische Verliebtheitsgefühl bekommen hab, als ich in der Schule z.B. hinter ihm gesessen hab, und die ganze Zeit ihn angestarrt und seinen Geruch gerochen habe. *.* hat dezent nach Waschmittel gerochen unter anderem :D

Joa ich würde sagen, ich habe das innere Coming out ziemlich bald abgeschlossen und werde mich innerhalb des nächsten Jahres outen

timbaloo
Gast
Gast

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon timbaloo » 15 Mai 2013, 22:24

das war schon immer da
ich wusste es schon immer

Kyamaneto
new-boy
new-boy
Beiträge: 13
Registriert: 14 Mai 2013, 18:48

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Kyamaneto » 15 Mai 2013, 22:27

Kyamaneto: So etwas sinnloses, wie: <<Sie hat geile Möpse.>> finde ich einfach nur dämlich, und abwertend. Es heißt ya im Prinzip: <<Du interessierst mich nicht, sondern nur deine Brust!>>
Juri: Stimmt, aber Titten sind och geiöl. (XD) {holt sich eine neue Popcorntüte, und zupft weiter an ihrem BH herum}
Piccolo: ...{liest immer noch sein Buch}
Kyamaneto: Da sowieso (fast) alle in meiner Schule meine sexuelle Oryentierung kennen, ist dies nicht schlimm, wenn ich als Einziger solch dumme Kommentare unterlasse. (Warum springen sich pupertäre Heten eigentlich immer an, oder hauen sich auf den Hintern?)
Piccolo: ...(Langeweile der Taourî vielleicht?)
Kyamaneto:: ...(Ich frage sie einfach mal!) (XD)
Piccolo: Ins Bett?
Kyamaneto:: Yogai. {biiemt beide in sein Schlafgemach} Gute Nacht an alle Forenmitglieder. (^.^)//
Piccolo: Hai, oyasumi-nasai. {winkt auch kurz}
T'no jyèsei zhi weri loki se... Xi t'wa tu da omoimasu, xan t'gi t'no duri°n pyeu fini yo.

Benutzeravatar
nicor
member-boy
member-boy
Beiträge: 186
Registriert: 17 Mai 2013, 10:32
Wohnort: Schwaben/Bayern

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon nicor » 17 Mai 2013, 12:25

Nun, als ich 17 war, sind wir nochmals zusammen nach Mallorca geflogen. An die üblichen Orte weit weg von den Touristenmagneten.
An irgendeinem Tag haben sich zwei Männer unten an den Strand gesetzt. Nichtsahnen las ich ganz gemütlich mein Buch weiter... dann fingen die an sich zu küssen, kuscheln usw

Ich glaube ich hatte 3 Tage lang dieses Bild von den beiden im Kopf. Ich denke für mich da war so der Zünder wo mir auch Unterbewusste Reaktionen mal vermehrt aufgefallen sind.
Anderen Männern hinterhergucken, sich seine Gedanken drüber machen, Freunden zuhören und auf seine Reaktionen Achten bei machen Themen,....

Die daraufkommenden 2 Jahre konnte ich das Thema meist erfolgreich verdrängen, dann auf einem Seminar war da ein Junge... sagen wir es mal so "ich habe noch nie von einem Seminar so wenig mitbekommen".

Danach musste ich mir schon fast eingestehen, das ich wirklich Schwul bin und es keine Phase ist wo man mal drüber nachdenkt.
The higher we rise. The deeper we fall.

Nashigeri
Gast
Gast

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Beitragvon Nashigeri » 26 Mai 2013, 04:03

In der schule schon beim oft jungs angucken habe ich es benerkt

Re: Wie habt ihr bemerkt, dass ihr schwul seid?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast