Warum eigentlich?

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Rainman
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 17 Okt 2009, 15:27

Warum eigentlich?

Beitragvon Rainman » 04 Nov 2009, 19:06

Folgendes:
Ich hab jetzt noch zwei Jahre auf der Schule, dann siehts so aus, als würde ich meine "Heimat" verlassen.
Bin erst seit einem Jahr auf einer anderen Schule. Dieses Jahr war blöd von den Leuten her.
Nun wurde alles durchgemischt und ich hab neue Leute kennen gelernt, die auch ganz nett sind, hab aber mit denen noch nichts richtig unternommen.
Heut kam mir wieder der Gedanke, der mir schon ein paar Tage durch den Kopf geht, nämlich mich zu outen. Mir fallen drei Argumente dafür ein:
- Ich selbst sein können
- Keine unbewussten Beleidigungen mir gegenüber
--> Ich weiß, wer wirklich mit MIR befreundet sein möchte
Gibt glaub noch mehr, oder?
Dagegen halt, dass einige/mehrere an der Schule homophob sind und es ja nur noch zwei Jahre sind.
Doch mein eigentliches Problem, wie oute ich mich am besten? Ich wills ja nicht dem Schwulenhasser Nummer eins ins Gesicht sagen.
Mein bester Freund lacht ausgiebig über Schwulenwitze und hat glaub nicht die beste Haltung uns gegenüber, kann zwar ernst sein, ist aber ziemlich zurückgeblieben und eher kindlich. Meine beste Freundin wär ganz gut zum Anfang, hat aber mal gesagt, dass Homosexualität im gewissen Sinne gegen die Natur ist. Ich kenn noch ein Mädchen, die intelligent und auch recht reif scheint, hab aber mit ihr noch nichts unternommen, wir verstehen uns halt sonst ganz gut. Und bei allen anderen habe ich keine Ahnung, wie sie einzeln Schwulen gegenüber stehen.
Und die Situation und die Worte müssten natürlich noch stimmen.
Habt ihr da Tipps für mich und soll ich überhaupt??

Warum eigentlich?

Werbung
 

Benutzeravatar
Jared
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 67
Registriert: 06 Okt 2009, 19:38

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Jared » 04 Nov 2009, 19:24

Tja,
so ungefähr vor dem gleichen Problem steh ich auch... nur, dass ich schon 5 Jahre in meiner Klasse bin.
Bisher wissen es 2 aus meiner Klasse, meine besten Freundinnen. Ich möchte mich eigentlich schon gerne in der Klasse outen, aber zuerst möchte ich es wenigstens noch meiner Mutter erzählen, weil sie sonst noch durch die Schule o.Ä. erfährt xD.
Also verstehe ich dich schon... Naja, wenn dein bester Freund über Schwulenwitze lacht hat das glaub ich nicht unbedingt etwas zu sagen... Bzw. glaube ich nicht, dass jeder der über Schwulenwitze lacht gleich Schwulenfeindlich ist ist, selbst ich lach ja über einige xD. Man darf das alles eben nur nicht so ernst sehn^^. Aber er wäre wohl nicht unbedingt meine erste Wahl.
Da würde ich mich vielleicht noch ein bisschen mehr mit dem intelligenten Mädchen anfreunden.
Hoffe ich konnte helfen.
Lg

Benutzeravatar
TTStudio
new-boy
new-boy
Beiträge: 22
Registriert: 08 Feb 2009, 15:50
Wohnort: Bonn

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon TTStudio » 04 Nov 2009, 23:38

Das mit den Witzen ist echt nicht so schlimm ^^ .... Wenn man über Blondinen witze lacht kann man ja (als Hetero/bi) trotzdem Blondinen ok finden xD ^^
meine Klassenkolegen habens auch erst erfahren als ich mit der Schule fertig war... im nachhinein hab ich mir gedacht das ich es ruhig auch während der Schulzeit hätte machen könne, das Einzige was mich da irritiert hätte wären die Lehrer gewesen ^^... kA aber ich stell mir das dann irgendwie komisch vor wenn die das wüssten. :D


lg



Edit:ein paar schreibfehler ausgebessert :)
Zuletzt geändert von TTStudio am 04 Nov 2009, 23:40, insgesamt 1-mal geändert.

Rainman
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 17 Okt 2009, 15:27

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Rainman » 05 Nov 2009, 16:00

Danke für die Antworten.
Ich überleg mir es morgen meinem besten Freund zu sagen. Bei ihm hätte ich wohl den besten Ansatzpunkt für ein Gespräch.
Obwohl mich schon beunruhigt, dass er sobald das Wort schwul oder meistens gay fällt, laut zu lachen anfängt und er auch sonst ein bisschen anders tickt.
Ich find das okay, hab aber keinen Plan wie er reagiert. Naja vielleicht weiß ichs morgen. :)
Das Gute ist, dass ich auf jeden Fall nicht in ihn verliebt bin, weil es schon noch einmal einen Unterschied machen würde, wenn das auch noch dazu käme.

Rainman
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 17 Okt 2009, 15:27

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Rainman » 05 Nov 2009, 16:05

Ach ja habt ihr noch ein paar Gesprächsansätze? Will nicht einfach sagen: "Ich muss dir was sagen: Ich bin schwul!"

Benutzeravatar
TTStudio
new-boy
new-boy
Beiträge: 22
Registriert: 08 Feb 2009, 15:50
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon TTStudio » 05 Nov 2009, 16:46

Hm ich erinner mich grad daran wie es war als ich es meinem bestern Freund gesagt hab. Naja gesagt hab ichs ja eig. gar net ^^ ...

Naja mir hat man halt angemerkt das mich etwas beschäftigt und bedrückt und naja da hat er halt gefragt und ich meinte das ich ihm schon was sagen möchte aber es halt nicht leicht für mich ist.
Hab dann eig. nur die ganze Zeit um den heißen Brei geredet und er hat dann angefangen zu raten ... ich weiß nicht mehr obs das erste war, aber ich glaub schon, er sagte " du hast gemerkt das du schwul bist"
ich erst mal geschwiegen.

Naja er fragte dann noch mal und ich sagte er wird doch wohl mein schweigen richtig Interpretieren können ^^ und er dann "Was wirklich?"... war iwie ganz witzig ... er fuhr mich da gerade von der Schule nach Hause *g*. Haben dann noch ein wenig darüber geredet aber er nahm das eigentlich extrem locker auf :D .

lg
TT

sweetboy
member
member
Beiträge: 945
Registriert: 07 Mai 2009, 21:02

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon sweetboy » 05 Nov 2009, 21:17

ich glaub wenn man keine schwulen kennt, steht man zu der sache an sich anders, als wenn man mit der situation wirklich konfrontiert wird...
The Queen Potato is not amused !
(:

Benutzeravatar
Norwien
member
member
Beiträge: 614
Registriert: 06 Jun 2009, 15:53
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Norwien » 05 Nov 2009, 21:27

sweetboy hat geschrieben:ich glaub wenn man keine schwulen kennt, steht man zu der sache an sich anders, als wenn man mit der situation wirklich konfrontiert wird...


Ich denke, da ist ziemlich viel dran. Auf der anderen Seite: Bislang ist mir noch keiner untergekommen, der im Vorhinein sowas gesagt hätte, und nachher dann alles zurückgenommen hat oder so. Hm...

lG
Traummännlein

Rainman
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 17 Okt 2009, 15:27

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Rainman » 16 Nov 2009, 20:27

Ich weiß ich wiederhole mich aus meinem thread "kompliziert" aber was haltet ihr von einem Outing in der Schule.
Ich bin sicher, dass es morgen alle wissen. Wenn mein "Schwarm" es meinem besten Freund erzählt hat dann wird ers auch den anderen aus seiner
Clique erzählen. Mindestens zwei davon verbreiten das in 10 minuten in der ganzen Schule.
Kriegen die Lehrer so was mit? Wie reagieren sie?
Ich würde auf jeden Fall immer mit ja auf die frage "bist du schwul" antworten.
Freu mich, dass es raus kommt, aber hab übel das flaue gefühl im magen.
Ich denk, dass an meiner Schule sonst niemand geoutet schwul ist.
Ich bin dann voll die Berühmtheit. :oops:

Benutzeravatar
TTStudio
new-boy
new-boy
Beiträge: 22
Registriert: 08 Feb 2009, 15:50
Wohnort: Bonn

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon TTStudio » 16 Nov 2009, 23:27

Schön das du dich getraut hast, freu mich für dich :-) nur ich wüsste echt nicht wie Ich damit umgegangen wäre wenn ich vor der ganzen schule geoutet gewesen wäre ...
Naja das du dann auf die frage ob du schwul bist mit ja antwortest versteht sich ja von selbst wenn es ja dann im prinzip alle wissen ^^
Hm und Lehrer ... theoretisch dürfte das absolut keinen Einfluss haben ... aber wenn du dir denkst Hoppla da gibt mir ein Lehrer plötzlich viel schlechtere Noten würd ich mir so meine Gedanken machen xD
aber sonst Glückwunsch für diesen doch großen Schritt und vielleicht outen sich ja dann mehr an deiner Schule xD oder kommen zu dir rum Rat zu suchen? wer weiß *g*

lg
TT

LegolasHomeAlone
new-boy
new-boy
Beiträge: 32
Registriert: 10 Nov 2009, 14:46

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon LegolasHomeAlone » 17 Nov 2009, 16:22

Boah, Respekt!

Ich hätte mich zu meiner Schulzeit nicht getraut, mich vor allen Leuten zur Homosexualität zu bekennen! Da gehört schon eine Menge Mut dazu!

Auf die Benotungen und das Verhalten deiner Lehrer darf dein Outin natürlich eigentlich keinen Einfluss haben, allerdings gibt es da mit Sicherheit auch intolerante Menschen die sich bewusst oder unbewustt davon beeinflussen lassen... wäre interessant zu wissen, ob dir sowas widerfährt und wenn ja, wie du damit umgehst...

Benutzeravatar
tylle
new-boy
new-boy
Beiträge: 27
Registriert: 15 Nov 2009, 23:20
Wohnort: Osnabrück

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon tylle » 17 Nov 2009, 21:58

ha! schwulenwitze sind die lustigsten überhaupt meiner meinung nach.. xD allein wenn ich an brüno denke kann ich mich nich mehr auf mein englisch lernen und surfen nebenbei konzentrieren...

oh man! ich glaub ich machs auch so... tu so als ob ich total bedrückt wär über einige tage lang bis sich dann jeder fragt was mit mir los sei.. am besten ich mach das auf ner party da ist alkohol noch im spiel.. dann wirds auf jeden fall leichter.. aber schiss hab ich schon gewaltig...

trotzdem respekt :) und schreib wies verlaufen ist!

lg tylle°°°
time goes by...

Rainman
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 17 Okt 2009, 15:27

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Rainman » 19 Nov 2009, 20:55

Also hat doch noch etwas länger gedauert. Der Typ, den ich liebe, hat es nur meinem besten Freund erzählt.
Der glaubt es mir nicht und redet die ganze Zeit wirres zeug.
Dann hab ichs heut halt noch jemanden erzählt.
Der hats bisher drei weiteren leuten erzählt.
Es wissen jetzt also min. 6 Personen.
Und morgen wahrscheinlich schon doppelt so viele.
Ich hab den Typ, den ich liebe, der auch mal mein bester freund war, die letzten zwei tage im chat über alle meine probleme vollgelabert.
Er hat gut, aber nicht sonderlich interessiert reagiert.
Mir ist bewusst, dass aus uns nichts wird und ich würde ihn noch gern als "kumpel" wie er sagt behalten, glaub das geht allerdings nur zum reden nicht um zusammen was zu unternehmen. Ob das gut ist weiß ich nicht, ihm scheints so egal.
Mein bester freund kapierts einfach nicht, geht dem thema aus dem weg, behandelt mich aber sehr gut und interessierter als je zuvor.
Sonst hab ich halt nicht soviele freunde, weils auch nicht viele gibt, die zu mir passen, bin auch erst ein jahr auf der schule
Es gibt ein paar mädchen mit denen ich gut reden kann, aber wir haben noch nichts zusammen außerhalb der schule gemacht.
Hab ein bisschen angst jetzt jedes wochenende allein zu hause verbringen zu müssen. Vor den reaktionen meiner mitschüler hab ich keine angst.

Benutzeravatar
TTStudio
new-boy
new-boy
Beiträge: 22
Registriert: 08 Feb 2009, 15:50
Wohnort: Bonn

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon TTStudio » 19 Nov 2009, 22:35

Naja das es schon 6 Personen wissen ist ja schon mal ein Anfang :) und ich denke auch nicht das du deine WE alleine zuhause verbringen musst ... klar vielleicht wird sich einiges ändern manche "freunde/bekannte" wenden sich ab, aber es kann ja auch gut sein das neue dazukommen ... oder sich einfach plötzlich mehr für dich interessiert :wink:
hm und ja diese "heise" info wird sich wahrscheinlich wie ein lauffeuer ausbreiten aber das hat ja auch vorteile man muss sich dann nicht mehr bei jedem einzelenen outen

wie meinst du das "dein bester Freund geht dem Thema ausm weg" ... sprich ihn doch einfach mal gezielt darauf an ... wenn du wirklich wissen willst was er denkt und er wieder ausweicht stell ihn einfach zur rede

lg

ZeroLight
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 76
Registriert: 16 Nov 2009, 14:47

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon ZeroLight » 20 Nov 2009, 03:28

Wo kommst du denn her? Find es super, das du keine Angst vor den Reaktionen der Anderen hast. Das werden alle auch merken und wenn du selbstbewusst mit dem Thema umgehst, bietest du halt kaum Angriffsfläche.
Bin sehr gespannt, wie das weiter geht mit dir.

Und das mit den Wochenden alle sein....hmm wenn die Leute jetzt bescheid wissen, kannst du den eine oder anderen oder vielleicht die ein oder andere mal fragen ob sie mit dir in die Szene geht.

Re: Warum eigentlich?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast