Warum eigentlich?

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Rainman
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 17 Okt 2009, 15:27

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Rainman » 18 Dez 2009, 19:08

Ich kapiers nicht.
Ich hab dem Typen, den ich liebe, noch einmal gesagt habe, wie sehr ich ihn liebe.
Daraufhin hat er mir noch einmal gesagt, dass er nichts von mir will. Ich versuche mir das klar zu machen und eigentlich gelingt mir das auch.
Doch in den letzten Tagen ist er total nett zu mir und grad stellt er mir im chat die ganze zeit fragen was ich mache, wie es mir geht.
Macht er sonst nie und hat sich immer aufgeregt wenn ich ihn so was frage.
Heute hat er mich ein paar mal verstohlen angelächelt. Ich will mir nichts vormachen, aber er macht gerade andeutungen.
Ich frag ihn was los ist. Er sagt alles und nichts. ich frag noch mal er: was positives
Ich weiß dass er mich nicht liebt, aber er labert grad irgendeinen stuss und ich bild mir was ein.
Das ist doch blöd :evil:

Re: Warum eigentlich?

Werbung
 

Rainman
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 17 Okt 2009, 15:27

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Rainman » 18 Dez 2009, 19:23

Erklärung für alles von ihm:
der mensch besteht aus atomen und diese atome bestehen widerum aus elektronen, protonen und neutronen. Zwischen diesen teilchen ist so ein großer abstand das wir eigelich hauptsächlich aus vakkum bestehen.

So ein Vollspasst und ich mach mir wieder illusionen.
Und sehen tu ich ihn fast jeden tag.
Bis ich mal über den hinweg bin. :evil:

Rainman
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 17 Okt 2009, 15:27

Re: Warum eigentlich?

Beitragvon Rainman » 18 Dez 2009, 19:44

Er hat mich bewusst verarscht.
Will ihn endlich hassen können denn ich kann es nicht

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast