SMS-Outing

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
blablub
member-boy
member-boy
Beiträge: 104
Registriert: 01 Mär 2008, 10:42
Wohnort: Berlin

SMS-Outing

Beitragvon blablub » 26 Mär 2008, 21:58

Hi. Hab mich gerade bei allen per SMS geoutet. Einfach alle markieren und senden. Ich witter jetzt noch! Meine mutter hat schon zig mal angerufen (ich wohn im heim) und dumme sachen gefragt. Dann hab ich einfach aufgelegt. Ein alter bekannter hat auch angerufen und hat sich beschwert, dass ich ihn nicht mit so unwichtigen sachen stören soll. Von einem betreuer ausm heim hab ich eine SMS bekommen, dass er respekt vor mir hat, dass ich so mutig bin... Lol... Was meint ihr? Würdet ihr sowas auch machen?

SMS-Outing

Werbung
 

blablub
member-boy
member-boy
Beiträge: 104
Registriert: 01 Mär 2008, 10:42
Wohnort: Berlin

Beitragvon blablub » 26 Mär 2008, 21:59

Sorry... Witter= zitter (t9)

Benutzeravatar
Roby
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1372
Registriert: 25 Jan 2008, 20:55
Wohnort: NRW nähe bielefeld

Beitragvon Roby » 26 Mär 2008, 22:17

naja... SMS is mir für sowas viel zu unpersönlich. und deine mutter wegzudrücken naja... weiß ja nich was zwischen euch ist/war.. aba ich würd ihre fragen, so dämlich sie sind, beantworten. sie hatt sich evtl. noch garnicht mit dem thema auseinandergesetzt

CNacht
Gast
Gast

Beitragvon CNacht » 27 Mär 2008, 00:41

och das ist kein großes problem die mutter wegzudrücken
ist ja schließlich auch nur ein mensch und mal abgesehn davon wohnt er in einem heim soll heißen das das verhältnis zu mutter wohl nicht so toll ist
naja davon mal abgesehn ist es doch ein wenig unpersönlich und mal abgesehn davon solltest du das denk ich mal nur bei bestimmten personen machen nicht bei allen von denen du die handynr hast

tricks
Gast
Gast

Beitragvon tricks » 27 Mär 2008, 01:39

Sorry.... alle markieren???
Da würde ich mich ja auch gleich noch beim Pizzaservice, in der Schule und noch anderen von mir gespeicherten Nummern outen... :roll:

Außerdem find ich da jetzt ne SMS auch zu unpersönlich...
naja... jetzt hast du es wenigstens hinter dir :wink:

ChaosFreak
Gast
Gast

Beitragvon ChaosFreak » 27 Mär 2008, 03:27

Also auf jeden Fall hast du damit Mut bewiesen, der anderen ein Beispiel sein kann.
Für mich wäre so ein Outing per SMS zwar auch zu unpersönlich, aber das muss jeder für sich, abhängig von seinem persönlichen Umfeld, selber entscheiden :wink: Auf jeden Fall Glückwunsch zu diesem Schritt! :)

Benutzeravatar
BuddytheBest
member
member
Beiträge: 601
Registriert: 28 Feb 2008, 00:35
Wohnort: 44.. RUHRGEBIET

Beitragvon BuddytheBest » 27 Mär 2008, 08:30

..hi. jeder outet sich anderes und mit der SMS hast du natürlich mut bewiesen und signalisierst den anderen, dass es raus musste..
..wie ist denn dein verhältnis zu deiner mutter und wie blöde waren die die fragen??

..vor langer zeit hatte ich nachtwache und große langeweile. meine arbeitskollegen insbesondere die ausbildungskollegen wußten noch nicht´s von mir und ich hab dann mit nen azubikollegen getextet.
ich hab ihn so einige fragen über seine beziehung etc. gestellt, so dass er auch dann einiges von mir wissen wollte und ich gab das gas.. ich hab mich dann bei ihm geoutet und haben dann noch 2std sms geschrieben..

:)
S C H W U L- Na und?

LEB DEIN LEBEN!

Benutzeravatar
montmorency
member
member
Beiträge: 998
Registriert: 11 Sep 2007, 13:21
Wohnort: Even here, in Hell, Honey...
Kontaktdaten:

Beitragvon montmorency » 27 Mär 2008, 10:52

mir wär das zu teuer..

sooooooooo viel sms 8-)
It doesn't matter cause I'm Packing Plastic,
and that's what makes my Life so Fuckin' Fantastic..

Benutzeravatar
Patrick
member
member
Beiträge: 717
Registriert: 28 Jan 2008, 19:28
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Patrick » 27 Mär 2008, 12:25

Auch ne Möglichkeit, aber ich überlege mir bei wem ich mich oute und wenn, mach ichs auch persönlich, das gibt einem mehr Selbstvertrauen^^

Benutzeravatar
my_valentine
member
member
Beiträge: 437
Registriert: 13 Feb 2008, 20:19
Wohnort: Wien

Beitragvon my_valentine » 27 Mär 2008, 12:37

hi

erstmal gratulation zu deinem outing! :)
es stimmt: jeder macht es auf seine art und weise. und wenns für dich ok ist und du dich dadurch besser fühlst,dann war es wohl die richtige methode.
ich persönlich,hätte wahrscheinlich den direkten kontakt gewählt.und wahrscheinlich hätte ichs nicht jedem gesagt,sondern nur meinen besten freunden und meiner family.

lg
Die Kunst ist die Tochter der Freiheit :)

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14046
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Beitragvon timtom » 27 Mär 2008, 13:00

Ich glaube wenn es endlich raus ist, fühlt man sich erstmal besser. Klar bleibt die Angst, wie die Reaktionen ausfallen.
Ich hoffe, dass sie für Dich positiv ausfallen!

Zum Thema unpersönlich: Unpersönlich ist eben manchmal doch um einiges leichter. Deswegen machen viele per SMS Schluß *g*
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

blablub
member-boy
member-boy
Beiträge: 104
Registriert: 01 Mär 2008, 10:42
Wohnort: Berlin

Beitragvon blablub » 27 Mär 2008, 13:56

Ihr werdets nicht glauben, aber diese sms hat ja auch z.b. meinen klassenlehrer erreicht. Der hat mich heute nach der letzten stunde zur seite genommen weil er mit mir reden wollte. Er sagte etwa das:
Hmm... [lange pause] ich find das gut, dass du das outing schon mit 15 hinter dir hast. Ich hab dafür bis zu meinem 30. gebraucht. Ich bin auch schwul.

Ich war geschockt. Mein bester freund (nicht schwul) der auch bei den gespräch dabei war auch.
Wie toll ist das denn. Einen schwulen lehrer zu haben, der keine scheiß vorurteile hat und das nicht "pervers" findet. Ich bin total glücklich. Und auch die anderen haben damit keine probleme. Das leben ist toll... (und sowas von mir... Untypisch)

Monakado
Gast
Gast

Beitragvon Monakado » 27 Mär 2008, 13:59

:D :D :wink: schön, dass das bei dir alles so toll abzulaufen scheint, das sind ja mal richtig gute Nachrichten, und auch wenn hier einige meinen, SMS sei zu unpersönlich... ich finde, in solchen Situ's darf sowas auch sein! Die ersten beiden Outings bei 2 Freundinnen waren auch per Icq und das fand ich schon schwer genug, real hätt' ich das zu dem Zeitpunkt wohl nicht geschafft.

Also viel Glück weiterhin, dass das so super vorrangeht, wie es bisher ist. ;)

Benutzeravatar
Danjel
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2392
Registriert: 03 Jan 2008, 16:11
Wohnort: Aalen

Beitragvon Danjel » 27 Mär 2008, 14:00

Schöön, des find ich toll wie dat gelaufen is^^ und das mit dem Lehrer is ja auch krass xD ich glaub ich muss mich auch ma zukippen xD

Benutzeravatar
Ichiro
member-boy
member-boy
Beiträge: 163
Registriert: 29 Dez 2007, 00:47
Wohnort: Soester Börde

Beitragvon Ichiro » 27 Mär 2008, 14:17

coole sache dat :D

vorallem das mit deinem lehrer ^^...aber wieso hast du die handy nummer von deinem lehrer?!
Ihr lacht über mich, weil ich anders bin. Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seit!

Werbung
 

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste