Schlecht reden?

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.

Was mach ich? (frage siehe unten)

Lass ihn reden und denke mir nix dabei, ist ja vielleicht doch abartig
2
9%
Ich mache mit damit ich nicht auffalle
1
4%
Ich äußere meine meinung
20
87%
Ich schlag ihm/ihr in die Fresse, wie kann er/sie nur
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 23

moongoot
Gast
Gast

Schlecht reden?

Beitragvon moongoot » 08 Feb 2002, 18:19

Hio
Was macht ihr wenn jemand in eurem beisein, der nicht weiss dass ihr schwul/bi seid, schlecht von schwulen redet, sich vielleicht sogar total negativ, abwaertend oder total unpassend aeussert?
Ciao Gootmon

Schlecht reden?

Werbung
 

LH
Gast
Gast

Beitragvon LH » 09 Feb 2002, 14:03

Ich lasse sie quatschen. Den keiner dieser torfnasen weiss von jemanden der Schwul ist meiner Erfahrung nach. Und dinge, die jemand aus völliger unwissenheit sagt, weil er einfach dumm ist, stören mich nicht.
Wenn Leute dabei sind, die wissen das ich Schwul bin, mache ich mit denen meistens noch einige Tiefsinige Bemerkungen, die natürlich keiner versteht der nicht weiss das ich Schwul bin. So habe ich dann meistens noch meinen spaß ;)
Kurzum: Keiner der Punkte.

blacky
Gast
Gast

Beitragvon blacky » 13 Feb 2002, 11:04

Also das kommt bei mir stark auf die Situation an. Auf keinen Fall würde ich jedoch gegen Schwule wettern, um nicht aufzufallen.
Ich versuche das meistens eher auf so eine sachliche Basis zu bringen - denn Schwule können m.E. auch verdammt doof sein *g*
Kein Grund, also sie zu verteidigen und zu etwas besserem zu machen, als sie sind...

Technodrome
Gast
Gast

wet drö ick mek?

Beitragvon Technodrome » 21 Feb 2002, 21:24

nja, flennen hilft auch nicht weiter und wenn man mitmacht, steht man ja noch nicht mal zu sich selber.
ich weiss gar nicht was ich machen würde, aber wenn es ein freund is, kann man den direkt abschreiben. hm.. ich würde ihm erstmal MEINE meinung klarmachen und wenn der dann noch zeit dazu hätte könntet der SEINE meinung ja noch ändern...;)
jetz aber mal im ernst:
entweder man lässt ihn labern, denn man kann blödheit nich ausrotten, oder man lacht ihn aus, weil er dann von selbst aufhört stuss zu labern
ciao

IchoTolot
Gast
Gast

Beitragvon IchoTolot » 22 Feb 2002, 17:14

keinen von den Punkten da oben.
Kommt immer auf Situation drauf an.

am ehesten schließe ich ich LH an.

ich habe es auch schon mal gebracht und einen Kollegen gefragt, warum er mich plötzlich Abartig findet. Es hat ca. 20 sec. gedauert bis sich wieder jemand zum atmen getraut hat und der betroffene Kollege is angelaufen wie ne Tomate und is zurück gerudert wie nochmal was. *g*

Technodrome
Gast
Gast

seltsam...

Beitragvon Technodrome » 24 Feb 2002, 15:00

is dat bei euch inna gegend so, oder war das nur bei euch im betrieb so?
ich mein wenn´s so is, seid ihr aber inner armen gegend... tz tz tz

IchoTolot
Gast
Gast

Altötting

Beitragvon IchoTolot » 24 Feb 2002, 19:55

Das ganze spielte sich in Altötting ab. Das is ein Erzkatholischer ebensolcher Walfahrtsort.
Dort sind Schwule nur im Kloster geduldet. Der Kollege war aber zum Glück auch nur eine Ausnahmeerscheinung.

Dave
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 74
Registriert: 18 Mai 2002, 18:01
Wohnort: Dort wo keiner wohnen will

Tja....

Beitragvon Dave » 18 Mai 2002, 18:20

Also zu mir hat mal einer meiner besten Freunde gesagt, dass Schwule in die Gaskammer gehören.....
Mir flogen natürlich halb die Ohren ab... das könnt ihr euch denken, aber ich hab ihn dann einfach gefragt, ob er überhaupt Schwule kennt. Er verneinte dies und ich fragte dann weiter, warum er dann keine Schwulen mag.

Er sagte: "Sie sind abnormal und einfach wiederliche Arschficker!"
Ich fragte: "Hast das bei deiner Freundin noch nicht gemacht?"
Er sagte: "Ja.... eigentlich schon."
Ich fragte: "Na, also, und was ist jetzt an Schwulen so grausig? Ich sag dir nur eins, du kennst einen persönlich!"

Er wollte wissen wer es ist, aber ich habs ihn nicht gesagt (weil ich es ja selber war!!!). Am nächsten Tag schnitt ich dieses Thema wieder an und TA TA: Er hat die Meinung geändert......

Ulkig was? :D
Diebus Fatalibus....
==
Bis zu jenem schicksalhaften Tag....

Stophel19
Gast
Gast

Beitragvon Stophel19 » 20 Mai 2002, 01:55

Ich finde es kommt wirklich immer auf die Situation an. Ich kann von mir nicht behaupten, dass ich immer gleich jedem meine Meinung ins Gesicht sage.
Vor gut anderthalb Jahren als noch niemand wusste das ich schwul bin habe ich auch eifrig mitgemacht, wenn es darum ging Schwule zu kritisiern, jedoch habe ich mich niemals abwertend oder lächerlich darüber geäußert.
Mitlerweile sage ich doch mitunter schon mal derbe meine Meinung, wenn mich etwas wirklich ankotzt und die, dies nicht wissen gucken dann immer ziemlich ungläubig, wie ich denn meine Meinung so krass ändern konnte. *g*

blacky
Gast
Gast

Beitragvon blacky » 21 Mai 2002, 01:06

ich habe meine meinung unabhängig davon, was ich bin oder auch nicht bin :-)
Es gibt Schwule, die sich einfach unmöglich aufführen oder kleiden und genauso gibt es Heteros oder Bi-People, die sich lächerlich machen. Aber so sind Menschen eben: Unterschiedlich :-)

Technodrome
Gast
Gast

Beitragvon Technodrome » 21 Mai 2002, 01:16

KCM...

Dave
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 74
Registriert: 18 Mai 2002, 18:01
Wohnort: Dort wo keiner wohnen will

Beitragvon Dave » 21 Mai 2002, 21:58

Jeder Mensch ist unterschiedlich... das stimmt... mit diesen Worten beschreibt man eigentlich alles....
Diebus Fatalibus....

==

Bis zu jenem schicksalhaften Tag....

Technodrome
Gast
Gast

Beitragvon Technodrome » 22 Mai 2002, 01:42

ist es nicht merkwürdig, wie unterschiedlich gleich die meinungen sein können?

Dave
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 74
Registriert: 18 Mai 2002, 18:01
Wohnort: Dort wo keiner wohnen will

Beitragvon Dave » 22 Mai 2002, 15:30

äh.... denke schon.... ja... äh... glaub ich....
Diebus Fatalibus....

==

Bis zu jenem schicksalhaften Tag....

timi
Gast
Gast

--

Beitragvon timi » 20 Mai 2004, 20:51

Ich schweige eher, als dass ich was sage. Eigentlich schlecht diese Reaktion, weil es doch letzten endes gegen mich geht, wenn jemand schlecht über Schwule redet. Is natürlich schwer in einer Gruppe was zu sagen, darum sage ich halt lieber auffällig NICHTS.

--

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste