Outing ja oder nein?

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
luckyAss
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Mär 2013, 14:45
Wohnort: München

Outing ja oder nein?

Beitragvon luckyAss » 21 Nov 2013, 07:12

Hallo Leute,

Ich hab ein Problem und würde gern wissen wir ihr damit umgehen würdet.
Und zwar: ein Klassenkamerad hat mein Profil auf dbna gefunden und erzählt es hinter meinem Rücken weiter. Ich bin zufällig darauf gekommen weil er es meinem besten Freund erzählt hat.
Ich weiß jetzt aber nicht ob er es auch noch anderen erzählt hat oder nicht.
Wir ihr der Überschrift entnehmen könnt bin ich noch ungeoutet. Jetzt meine Frage sollte ich in die Offensive gehen und mich selbstständig outen oder warten was passiert?
Danke schon mal im Voraus
LuckyAss

Outing ja oder nein?

Werbung
 

Benutzeravatar
DASM
new-boy
new-boy
Beiträge: 13
Registriert: 20 Nov 2013, 23:58

Re: Outing ja oder nein?

Beitragvon DASM » 21 Nov 2013, 09:07

ich bin kein freund von diesem "outing"

wozu auch? wen gehts schon was an mit wem du dein bett teilen willst? niemanden!

sei einfach cool und mach garnichts weiter. wenn wer fragt, sagst einfach lässig "ja bin ich - und wen oder was f** du?"

ich versteh dieses ganze outen einfach nich. machts doch einfach und lasst euch nicht davon jucken was andere meinen bespitzeln zu müssen. und zu dem typen, der dein profil gesehen hat: wenn er da mal was entsprechendes loslässt, dann fragst ihn mal warum er sich auf solchen seiten aufhält. standardausreden sind meist: "wollt nur mal gucken ob ich jemanden finde den ich kenn" meine antworte drauf: "achsoo ja, natürlich das leuchtet ein. erstmal guckt man sich das forum an wo man sich dann heimlich anmelden will. ich wünsch dir alles glück der welt bei deinem inneren coming out" :3

achja und vergiss nicht - immer locker bleiben und selbstbewusst lächeln ;)
LG Stefan

Gib nie auf, sei einfach du selbst. Das Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein!

Benutzeravatar
Yahool3r
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2481
Registriert: 29 Mär 2011, 20:50
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Outing ja oder nein?

Beitragvon Yahool3r » 21 Nov 2013, 14:41

Andere Frage: Wie hat dein Klassenkammerad das Profil gefunden? ^^
Wie steht es um die Tolleranz in deiner Klasse?
Das, was ich gelernt hab ist, wenn es raus ist, dann ist es raus und man sollte am besten dazu stehen. Sonst wird man schnell mit dem Gerücht geärgert.
Man sollte es, wie von DASM schon gesagt möglichst ungezwungen und locker sagen. Das nimmt fast jede Angriffsfläche.
Gimme love,
gimme dreams,
gimme a good self esteem

luckyAss
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Mär 2013, 14:45
Wohnort: München

Re: Outing ja oder nein?

Beitragvon luckyAss » 21 Nov 2013, 21:41

Die Toleranz in der Klasse ist bei den Mädchen sehr hoch bei den Jungs, die den Großteil meines Freundeskreises ausmachen, kann ich es nicht genau sagen inwiefern die Schwulenwitze homophob sind oder ob es nur dummes Geschwätz ist...
Leider ist der Klassenkamerad neu an der Schule und scheinbar dabei sich überall zu outen.
Joa ich glaube ich lass es einfach auf mich zukommen und wenn jemand fragt sag ich einfach die Wahrheit... obwohl ich bisher immer extrem Angst vor genau so einer Situation hatte. Ich bin sehr christlich erzogen deswegen ist bei mir in der Familie Schwulsein absolut unmöglich... bei meinen besten Freunden bin ich sogar schon geoutet ich selber konnte es auch erst kürzlich für mich akzeptieren... wäre halt nicht so toll wenn sich des bis zu meinen Eltern rumspricht... des ist im Moment meine Hauptsorge... mit meinen Mitschülern werd ich iwe schon fertig...
Danke für eure Hilfe soweit
LuckyAss

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast